[Halbfinale] 09.07. - 21.00 Uhr: Spanien - Frankreich 2:1 (2:1)

  • Nacho spielt aber eine echt widerliche EM. Das fand ich schon schäbig, aber das gestern wäre glatt Rot gewesen.

    :rfc: Simply a Bear :rfc:

  • Die Szene von Nacho... warum kommt bei sowas kein VAR???

    Das ist in jeder mir erdenklichen Ebene eine rote Karte!

    Das war eindeutig Absicht! Das das nicht gezielt war kann er seiner Oma erzählen.

    Unfassbar!


    UEFA steht halt für fairplay!

    Aber wehe einer beschwert sich über die Scheiße die ein Schiri pfeift der nicht die Binde anhat.....

  • Witzig, wie lange hier darüber diskutiert wird, welche Gegner zwischen Achtel- und Halbfinale besser gewesen wären und dabei vergessen wird, dass man im Finale dann trotzdem gegen Spanien spielen müsste. |-)

  • Witzig, wie lange hier darüber diskutiert wird, welche Gegner zwischen Achtel- und Halbfinale besser gewesen wären und dabei vergessen wird, dass man im Finale dann trotzdem gegen Spanien spielen müsste. |-)

    Natürlich kriegt man die dann spätestens im Finale, aber Finale hört sich eben besser an als Viertelfinale und ist es auch. :)

  • Das stimmt, da gebe ich Dir Recht!


    Hintenraus jedoch, wenn der Schmerz über eine Finalniederlage irgendwann weg ist, ist es jedoch trotzdem ein deutlich größerer Erfolg als ein Viertelfinale. Viertelfinale war das Minimum, was erreicht werden musste, das wurde auch geschafft, aber es ist eben auch nichts 'on top', wo man dann sagen könnte: Ziel überboten.

  • Natürlich kriegt man die dann spätestens im Finale, aber Finale hört sich eben besser an als Viertelfinale und ist es auch. :)

    Vor allem dürfen Finals idR keine Vollblinden pfeifen! :)

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

  • Finde es auch müßig. Der andere Turnierbaum wäre vom Papier vielleicht leichter, aber wir hätten im Achtelfinale gegen Italien spielen müssen und man kennt ja unsere Bilanz in Pflichtspielen gegen Italien. Wenn es dumm läuft, wäre man dort ausgeschieden. Dann gegen England, bei denen safety First gilt. Man hat ja gesehen, wie schwer wir uns mit den defensivstarken Schweizern und Dänen getan haben. Gleiches gilt für eine hypothetische Halbfinale gegen Frankreich. Jedes Spiel muss erstmal gespielt werden.

    Wir waren gegen Spanien unterm Strich die bessere Mannschaft, mit mehr Glück beim Schiri oder bessere Chancenverwertung hätten wir Frankreich herausfordern können.


    Wie oben schon gesagt, hätte wenn und aber. In 2 Jahren bei der WM können wir es hoffentlich wieder versuchen.

  • Anscheinend ist ein Ordner nach Abpfiff bei der Flitzerjagd weggerutscht und hat dabei Morata (leicht) verletzt. Kannste dir nicht ausdenken ..


    Quelle: Schreibt die Berliner Zeitung.

    Soll keine großen Auswirkungen auf's Finale haben. Morata ist am Sonntag in Berlin dabei.

    Was dich nicht glücklich macht, kann weg.

  • Wahrscheinlich eher zufällig als absichtlich macht die UEFA etwas, das man ohne großen Aufwand bei allen Spielen vom Europapokal bis runter zur C-Klasse umsetzen kann, dem Spielfluss dient und insgesamt eine deutliche Verbesserung auf dem Platz darstellt. Trotzdem findet sich jemand, der das kritisiert, weil es anderswo Fehlentscheidungen gibt.

    Du wirst koana vo UNS

    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

  • Highlights


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Statistiken zum Spiel


    Spanien: Unai Simon - Jesus Navas (58. Vivian) , Nacho, Laporte, Cucurella - Rodri, Fabian, Dani Olmo (76. Merino) - Lamine Yamal (90. + 4. Ferran Torres) , Morata (76. Oyarzabal) , N. Williams (90. + 3. Zubimendi)

    Frankreich: Maignan - Koundé, Upamecano, Saliba, Theo - Tchouameni , Kanté (62. Griezmann) , Rabiot (62. Camavinga) - Dembelé (79. Giroud) , Kolo Muani (62. B. Barcola) , Mbappé


    Tore: 0:1 Kolo Muani (9.) 1:1 Lamine Yamal (21.) 2:1 Dani Olmo (25.)
    Gelbe Karten: Jesus Navas, Lamine Yamal - Tchouameni, Camavinga
    Schiedsrichter: Vincic (Slowenien)
    Zuschauer: 62.042 in München


    Torschüsse: 6 - 9
    xGoals: 0,75 - 1,10
    Ecken: 4 - 6
    Ballbesitz: 58% - 42%
    Zweikampfquote: 40% - 60%

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!