Das Wochenende in der 2. Bundesliga - Sammelthread


  • Vielleicht meine ich auch nur deinen unverschämten, arroganten und abfälligen Tonfall in solchen Postings?


    Fußball beginnt bei dir am liebsten in einer Superleague wo alle Stars spielen. Unterhalb gehts nicht. 3 Liga Fußball ist für dich also kein Profifußball.


    Ich spreche dir ja auch nicht das Fansein ab, nur weil du bequem von der Couch Spiele guckst und dann noch rummeckerst, wenn du nicht genug unterhalten wirst oder deine Bayern im Testspiel genug Tore schiessen.

    Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.

  • Ich will gleich drei Siege für die Vereine aus dem "Norden" bei der jeweiligen Spielpaarung sehen.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Für den neutralen Zuschauer war das vielleicht Fußball wie er sein sollte...

    Für die beteiligten Teams (beim HSV höchstens das Ergebnis) sollte das aber nicht der Maßstab sein. Denn mit diesen Defensiven steigt keiner von beiden auf...


    Wenn man immer zwei Tore mehr schießt als der Gegner, dann isses doch wurscht. :D

  • Fürth wird wohl der erste Tabellenführer der neuen Saison.

    Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt

  • 5 Platzverweise am erstem Spieltag. Geht ja gut los...

    Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt

  • Die Niederlage von Paderborn war schon heftig, allerdings muss man auch die Frage der Frühform stellen. Offensichtlich wurde da in Fürth hevorragend von Zorniger gearbeitet. Fürth hatte letzte Woche dem FC Liverpool ein hochverdientes 4:4 abgerungen, hätte auch 6-7 Tore erzielen können.


    Und Liverpool ist weiter in der Vorbereitung als Bundesligaclubs, da der Spielbetrieb in England früher als in Deutschland startet. Deshalb sollte man jetzt in Paderborn analysieren und nicht direkt Alles hinterfragen. Vielleicht ist die Mannschaft ganz im Gegensatz zu Fürth eben noch nicht richtig in Form. Und dann ist so ein Desaster wie heute auch erklärbar.

  • ganz erbärmlicher Kick.

    Da du ja offensichtlich eh nur basierend auf Vereinsnamen Spiele anschaust, gönne ich es dir sogar, das du dann evtl. scheiße zu sehen bekommst.

    Today`s music ain`t got the same soul

    i like it old time rock and roll.

  • * Der HSV ist vier Heimspiele gegen den FC Schalke 04 ungeschlagen.

    * Erstes Remis zwischen Wehen und Magdeburg seit 2016.

    * Hertha gewann keines der letzten vier Spiele in Düsseldorf.

    * Der einzige Sieg von Paderborn in Fürth in 13 Spielen war 1983 im ersten Spiel.

    * Braunschweig ist vier Heimspiele gegen Kiel ohne Sieg.


    * Elversberg ist der einzige Zweitligist, der noch kein Spiel verlor.

    * Laut Kicker gab es nur vier Spiele am Saisonauftakt mit mehr Toren als bei HSV-Schalke.

    * Es gab nie mehr Platzverweise am ersten Spieltag.

    * Der 5:0 Sieg der Fürther ist der höchste Sieg seit Einführung der eingleisigen zweiten Liga am ersten Spieltag.


    * Die SpVgg Greuther Fürth ist zum ersten Mal seit dem neunten Spieltag 2020/21 Tabellenführer. Insgesamt zum 41. Mal.

    * Der SC Paderborn 07 hingegen war zuletzt am Saisonende 2015/16 Tabellenletzter.



    * Magdeburg punktet sich am OSV Hannover vorbei auf den 105. Rang der Ewigen Zweitliga-Tabelle.

    * Wehen ist nun 95. und überholt die SpVgg Erkenschwick.

    * Düsseldorf und Hertha tauschen die Plätze 20 und 21.



    Vereinsserien



    * 66 Spieler debütierten,


    * Erstmals standen im deutschen Profifussball bei Hertha drei Brüder auf dem Platz, die vom eigenen Vater aufgestellt wurden.


    * Assan Ouedraogo ist nun Schalkes jüngster Torschütze in einem Pflichtspiel.



    * Horst Steffen (SV 07 Elversberg) und Pal Dardei (Hertha BSC Berlin) saßen erstmals in der zweiten Liga auf der Trainerbank.



    * SR Michael Bacher pfiff sein 50. Spiel.

    * Matthias Jöllenbeck schickte zum zehnten Mal und Richard Hempel zum ersten Mal einen Spieler vom Platz.

    * Alexander Sather zeigte bereits das zwanzigste Mal auf den Punkt.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Lion

    Hat das Thema geschlossen.
  • Fr. 04.08.2023 - 18:30 Uhr:

    Hertha BSC - SV Wehen Wiesbaden
    SC Paderborn 07 - VfL Osnabrück


    Sa. 05.08.2023 - 13:00 Uhr:

    FC St. Pauli - Fortuna Düsseldorf
    Holstein Kiel - SpVgg Greuther Fürth
    SV 07 Elversberg - Hansa Rostock


    Sa. 05.08.2023 - 20:30 Uhr:

    FC Schalke 04 - 1. FC Kaiserslautern (Sport1)


    So. 06.08.2023 - 13:30 Uhr:

    Karlsruher SC - Hamburger SV
    1. FC Magdeburg - Eintracht Braunschweig
    1. FC Nürnberg - Hannover 96

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Geht jetzt gleich los, tippe auf Siege für Paderborn und Hertha BSC.

  • Ich sage unentschieden in beiden Partien. Für den VfL, den falschen SCP und WW in Ordnung, in Berlin geht dann mal wieder die Welt unter.


    Ich hoffe aber auf nen Sieg der Hertha.

  • Beide Stadien übrigens sehr gut gefüllt. Leider noch beide Spiele 0:0 kurz vor Halbzeit.

  • Hertha unendlich schwach, normalerweise müsste Wehen führen.

  • Ausgleich in Paderborn, 1:1. In Berlin kurz vor Schluß noch 0:0.

  • Big City Club :schulterzucken:

    Ich muss nicht „mehr vor die Tür“, ich muss gedanklich weniger vor den Zug.

    -Torsten Sträter- :umarm:

  • Schluss in Paderborn. 1:1

    Ich muss nicht „mehr vor die Tür“, ich muss gedanklich weniger vor den Zug.

    -Torsten Sträter- :umarm:

  • Endstände:


    SC Paderborn - VfL Osnabrück 1:1

    Hertha BSC - Wehen-Wiesbaden 0:1


    Katastrophenstart für Hertha und gellendes Pfeifkonzert der 40.000 Fans

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!