• Da muss ich zustimmen. Teile der Szene HRO sind wirklich absolut unnötig. Aber da können sie sich mit dem absolut unnötigen Haufen der braun/weißen die Hand reichen.

    "Es muss ja niemand 'Herr Fröhling' sagen. Trainer reicht." - Weiche Trainer Fröhling möchte gesiezt werden.

  • FrankenKompetenz


    Ihr habt es ausgezeichnet gemacht, Glückwunsch zum Auswärtssieg. :nuke:


    Die Tabellenführung auf jeden Fall behauptet. Und heute und morgen könnte sie mit passenden Ergebnissen sogar ausgebaut werden. Düsseldorf hat bereits gepatzt. Leider gegen einen Verein, wogegen es nicht hätte sein sollen.

  • Finde es gut, dass hier von Teilen der Fanszene gesprochen wird. Alles andere würde auch nicht ganz der Wahrheit entsprechen und dem friedlichen Teil ggü. ungerecht. Bin immer wieder erschrocken darüber, wie einige ihren blanken Hass ausleben und ich hab auch ehrlich gesagt wenig Hoffnung das sie jemals zur Besinnung kommen werden. Wahrscheinlich haben sie nichts anderes in ihrem Leben, als sich auf Sachbeschädigung zu konzentrieren und sich gegenseitig die Schädel einzukloppen. Sie wissen scheinbar nicht wohin mit ihrer Wut, wo auch immer sie begründet liegen mag. Für solche Art von "Fans" kann man sich nur schämen.

  • Das war sehr sehr souverän, abgezockt. Beeindruckend, was die Mannschaft seit Januar spielt.

    Taktisch scheinen sie aktuell dem Rest der Liga weit überlegen.
    Keine andere Mannschaft schafft es dermaßen stringent seinen Plan durchzuziehen, wie wir.
    Sowas von eingespielt, geduldig und diszipliniert....da habe ich selten erlebt. Auch nicht in höheren Ligen.

    Mal sehen, wo das diese Saison endet.

    Fabian und sein Team leisten fantastische Arbeit.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Absolut! Ich bin auch totaler Hürzeler-Fan.


    Er hat jetzt bereits bewiesen, dass die Sensations-Serie der letzten Saison kein Zufall war.


    Er hat einfach seit Beginn dieser Saison eine erneute Sensations-Serie gestartet. Und rechnet man beide Serien gar zusammen, dann wird es absolut unheimlich. Das ist im Prinzip eine genau so irre Serie, wie wir sie damals unter Guardiola hatten.


    Was Hürzeler da raus holt, ist der absolute Wahnsinn. Und es macht Spaß, das anzugucken. Ich hoffe, dass ihr den Mann noch ein paar Jahre halten könnt. St. Pauli ist klarer Mitfavorit für den Direktaufstieg! :nuke:

  • Der Punkt ist ja auch, dass es nicht nur die Ergebnisse sind.
    Sondern das Spiel, der Plan, die Taktik.
    Das ist dermaßen ausgeklügelt. Jeder weiß, was er zu tun hat. Auswechslungen, Ausfälle,....egal. Dann kommt ein Reservist und reiht sich nahtlos ein.


    Klar wird auch mal wieder eine Niederlage kommen.
    Aber auch dann wird Fabi sicher nichts am Plan ändern.


    Schaut man sich die 3:3s oder 3:4s in einigen Samstagsspielen an, ist das taktisch einfach kein Vergleich. Und da reden wir von der direkten Konkurrenz.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Das freut mich total, dass Du jetzt soviel Spaß an Deinem Verein haben kannst. :) :nuke:



    Ich habe sowas mit Bayern ja auch schon erlebt. Das ist einfach nur geil, wenn es richtig rund läuft und man die Spiele seiner Mannschaft einfach nur genießen kann. Als Fan spürt man das ja auch, wenn besonders gute Zeiten sind. Das Gefühl hatte ich damals, als Pep das Zepter schwang. Da konnte ich kaum das nächste Spiel abwarten, wenn das vorige gerade erst beendet war. :D

  • Da muss ich zustimmen. Teile der Szene HRO sind wirklich absolut unnötig. Aber da können sie sich mit dem absolut unnötigen Haufen der braun/weißen die Hand reichen.

    Ich fänd ja wirklich spannend warum der Mitleser Herzblut diesen Beitrag liked...Und auch sonst gegen St.Pauli rumhetzt, ohne sich hier wirklich augenscheinlich auszukennen....😉

  • Aber da können sie sich mit dem absolut unnötigen Haufen der braun/weißen die Hand reichen.

    Vielleicht kannst Du bei Gelegenheit mal zerlegte Toiletten, Keramikwürfe auf Ordner und andere Fans, Überfälle auf Tankstellen, sexistische, homophome Banner oder bekannte Nazigrößen bei den Braun/Weißen aufführen. So Stichwort....die Hand reichen.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Haufen ist Haufen. Ob nun n@zipsck oder militante Linksw*xxer. Beides unnötig.

    "Es muss ja niemand 'Herr Fröhling' sagen. Trainer reicht." - Weiche Trainer Fröhling möchte gesiezt werden.

  • Wieder steht ein Freitagsspiel an. Freitagssiege ermöglichen immer ein entspanntes Fußballwochenende a la " mal sehen, was die anderen so treiben".
    Dafür muss es aber erstmal einen Sieg geben.


    Hannover kommt ans Millerntor. Der Tabelle nach ein absolutes Spitzenspiel.

    Der Erste gegen den Dritten.
    Für uns die Chance, den Abstand auf den Relegationsplatz zu vergrößern.

    96 hat gegen Braunschweig vor allem körperlich überzeugt. Die sind teilweise ganz schön zur Sache gegangen. Darauf müssen sich unsere Jungs einstellen.

    Spielerisch gab es im Derby wenig zu sehen, dass uns Angst machen sollte.
    Aber Teuchert, der alte Oberfrankenkollege, wird wieder mit dabei sein.

    Erreichen wir wieder das inzwischen schon gewohnte Niveau, sollte es für einen Heimsieg reichen.
    Wichtig wäre es mal, ohne Elfer auszukommen. Das scheint schwierig gegen die Hannoveraner.


    Natürlich muss und wird unsere Serie irgendwann reissen. Hannover ist kein Lieblingsgegner.

    Ich habe im Gefühl, dass sie am Freitag nicht reissen wird und dann mal sehen, was die anderen so treiben. ;)

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Denke auch, dass ihr das packt. :)


    Hannover überrascht mich dennoch, spielen bisher starke Saison........

  • Ich tippe sogar drauf das diese Saison beide Hamburger Vereine direkt aufsteigen.

    SC Paderborn 07, Paderborn Baskets 91, Paderborn Dolphins, Untouchables Paderborn, Kassel Huskies

  • Ich tippe sogar drauf das diese Saison beide Hamburger Vereine direkt aufsteigen.

    Da riskierst du aber sehr viel. Ich gehe davon aus, daß der HSV wieder die Klasse halten wird.

  • Das Spiel am kommenden Samstag wird auch eine Art Charakterfrage.
    Die letzten beiden Auftritte in Rostock waren was Einstellung und. Feuer angeht recht enttäuschend.

    Es gibt also etwas gut zu machen.

    Alles andere als ein Auswärtssieg wäre sehr ernüchternd.

    Dazu hoffe ich, dass alle mitreisenden Sankt Paulianer wieder heil nach Hause kommen. Das ist leider bei dieser Auswärtsfahrt weniger selbstverständlich als sonst.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!