Bayernliga Nord 13. Spieltag: Hof vs SpVgg 2:1

  • Bayern Hof vs SpVgg Weiden, erstmals nach 4 Jahren steigt am Samstag um 15 Uhr dieser geschichtsträchtige Klassiker wieder auf der Grünen Au in Hof.

    Meine Statistik reicht bis 1965/66, als in der damals noch zweitklassigen Regionalliga Süd der seinerzeitige Aufsteiger SpVgg Weiden als krasser Außenseiter nach Hof fuhr, zur Halbzeit standesgemäß 1:3 zurücklag und dann mit einer fulminanten 2. HZ noch ein 4:4 erkämpfte. Herauszuheben ist auch noch unser 7:1 Auswärtssieg aus der Bayernliga-Saison 2003/04.

    Ansonsten ist die Bilanz aus 17 Spielen auf der Grünen Au mit 7/3/7 ausgeglichen. In der Vorbereitung schlugen wir die im Juli trotz Unterzahl mit 3:2.


    Denkbar ungünstiger Zeitpunkt gerade jetzt dort antreten zu müssen, noch vor 4 Wochen wär mir ein Spiel dort deutlich lieber gewesen.

    Da waren die noch absoluter Punktelieferant, hatten aus ihren 5 Heimspielen (Jahn II, Würzburg, Erlangen, Gebenbach, Abtswind) gerade mal ein Pünktchen geholt bei 3:15 Toren.

    Dann wechselten sie den Trainer und holten aus den folgenden 3 Spielen (in Feucht, gegen G`bardorf, in Ammerthal) satte 7 Punkte.

    Damit sind sie zwar noch immer Vorletzter, aber mit einem Dreier gegen uns hätten sie wieder Anschluß an die Nichtabstiegsregion gefunden.

    Könnte also ne ungemütliche Kiste werden am Samstag.

    Auf der anderen Seite (jede Serie hat mal ein Ende) müsste am immerhin schon 13. Spieltag unsere Sieglos-Bilanz auswärts auch langsam mal enden...


    Tippspiel - Robby punktete dreifach und setzt sich damit wieder an die Spitze, Elise bekam 2 Points, der Rest punktete je einfach. Außer mir, dafür ging aber der Zuschauerpunkt an mich.

    Womit dies die erste Tipprunde in dieser Saison war, in der keiner leer ausging.


    Robby 15
    quaepp 14
    weidenhopper 13
    Banks 10
    Dauerkarte 10
    FanRealist 9
    Falke 8
    Elise 8
    Wasserwerkchaot 7
    Insider 7
    scheiberer 7
    Kinski 6
    gooner 5
    Fürther 5
    jubla 4
    Tribüner 0

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

    3 Mal editiert, zuletzt von quaepp ()

  • 0:1

    390 Zuschauer


    Passion Trikotsammeln...
    Instagram: #kinskisjerseys
    Legionäre Regensburg - Baseball at its Best

  • 73 Km Luftlinie....wer vor Ort?

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

  • Ich voraussichtlich auch nicht.


    Passion Trikotsammeln...
    Instagram: #kinskisjerseys
    Legionäre Regensburg - Baseball at its Best

  • 2:1 Hof, 415 Zuschauer

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

  • Spart euch in Zukunft einfach die Auswährtsfahrten und schickt die Punkte so hin. Spart einen Haufen Spritgeld.

  • Ohne Auswährtspunkte steigst in jedem Fall wieder ab .

  • Unnötig wie ein Kropf die Niederlage.

    Unterirdisches Bayernligaspiel in der 1. HZ auf beiden Seiten.

    Eine ganz gute Chance hatte Bezdicka, als er von der Strafraumgrenze volley knapp danebenzielt, eine 100%ige Pühler alleine vorm Tormann.

    Hof hatte da auch 2 Chancen, macht halt aber zum für uns psycholisch ungünstigen Zeitpunkt kurz vor der HZ eine davon rein.

    Zur 2. HZ kommen wir dann auch diesmal wieder ganz anders aus der Kabine, haben das Spiel im Griff und machen auch nach einem schönen Spielzug den Ausgleich.

    Dann haben wir die eigentlich im Sack, bestimmen klar das Spiel, werfen bei einem Standart alles nach vorne, vergessen hinten aber die Absicherung. So genügt Hof ein einziger Steilpass, um das offene Scheunentor auszunutzen und geht für mich unverdient in Führung.

    Wir versuchen dann zwar alles, wechseln nach Rodler zur 2. HZ auch noch Jonczy ein, es bleibt aber nur beim Stückwert.

    Unterm Strich hat mich Hof alles andere als überzeugt, außer Bälle vorklopfen und vorne rennen war da nicht viel.

    Einen Punkt muss man dort auf jeden Fall mitnehmen.

    Sah insgesamt irgendwie so aus, als wenn da zwei Absteiger gegeneinander spielen.


    Am Rande des Spiels war zu hören, dass Boynügrioglu nicht mehr bei uns ist.

    Was ich sehr schade finde, für mich hat der nach seinen Einwechslungen mehrmals unser Spiel sichtlich belebt und vor allem war er einer der wenigen technisch richtig guten Fußballer im Kader.

    Angeblich hat er sich über zu wenig Spielzeit beschwert. Was ich schon auch nachvollziehen kann. Klar ist er körperlich keine Dampfwalze, aber ein so begnadeterer Fußballer wie er müsste für mich eigentlich unumstrittener Stammspieler sein.

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!