Der Fußball-Geld-Thread

  • TV-Gelder (national und international) der laufenden Saison.


    1. FC Bayern München: 95.311.488€
    2. Borussia Dortmund: 82.027.633€
    3. RB Leipzig: 80.087.953€
    4. Bayer 04 Leverkusen: 78.836.158€
    5. Eintracht Frankfurt: 77.009.193€
    6. Borussia Mönchengladbach: 67.398.257€
    7. VfL Wolfsburg: 65.200.643€
    8. TSG 1899 Hoffenheim: 63.501.821€
    9. SC Freiburg: 55.362.603€
    10. 1. FC Union Berlin: 54.788.720€
    11. FSV Mainz 05: 51.226.673€
    12. 1. FC Köln: 50.034.545€
    13. Hertha BSC: 47.513.977€
    14. FC Augsburg: 43.632.459€
    15. VfB Stuttgart: 41.239.124€
    16. FC Schalke 04: 36.812.838€
    17. Werder Bremen: 36.212.025€
    18. VfL Bochum: 33.181.682 €

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Das ist doch sportlich sehr fair. |-)

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Das ist doch sportlich sehr fair. |-)

    Finde ich nicht! Daß die Bayern nur drei mal so viel bekommen wie Bochum ist ein SKANDAL!!!

    SCP - Helden geben nie auf!

    HSV - Hamburger steigen nie auf!

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Finde nur ich es ein Witz, dass Türkgücü auch was vom Topf abkriegt?


    btw: Havelse kann davon mal so richtig einen draufmachen. :D

    Nanakorobiyaoki

  • Die DFL sucht Geld

    Zitat

    Eine Option besteht im Verkauf eines neuen Vehikels, das die Senderechte für Deutschland und das Ausland halten würde, wie Bloomberg News bereits im Juni berichtete. Wie zu hören ist, prüft die DFL den Verkauf eines Anteils von bis zu 20% an dem Vehikel. Dabei könnte die Gesamtbewertung bei rund 18 Milliarden Euro liegen.


    Ob man das braucht?

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Quelle

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Vereine zu sanktionieren die nicht gut arbeiten bzw. gewisse Kriterien nicht erfüllen ist ja ok, aber Vereine die wohl eh wenig Geld haben mit hohen Geldstrafen zu bestrafen hilft bestimmt….


    fuck politics & fuck religion

  • Mir geht es darum, dass Werder im Jahr 2021/2022 einen Gewinn von rund 8 Mio. Euro gemacht hat (ohne die Rückstellung für die Strafe), aber der DFB hat lediglich den Zeitraum vom 01.01.2022 bis 30.06.2022 betrachtet. Werder hat in dem Zeitraum keine Transfererlöse erzielt und zudem gab es noch die Aufstiegsprämien.

  • Solange in oberster Front Leute agieren, die Schulden als Sondervermögen deklarieren, braucht sich der DFB auch nicht mit der Definition für Wirtschaftsjahr herumplagen

    After the game is in front of the game

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!