15.Spieltag: FC Schalke 04 - SV Sandhausen 5:2 (0:0)

  • Spiele bisher gegeneinander im DFB-Pokal:


    DatumPaarungErgebnisToreZuschauer
    08.02.2017SV Sandhausen - S04
    1:4 (0:3)
    Schöpf, Caligiuri. Naldo, Konoplyanka
    14.500
    30.10.2012S04 - SV Sandhauen
    3:0 (1:0)
    Afellay, Marica, Huntelaar
    52.970
  • Ich hoffe wir schaffen es die Wut vom Bremen-Skandal mit ins Spiel zu nehmen.

    Nichts gegen Sandhausen, im Gegenteil.... Aber ich hoffe die werden so richtig bluten müssen!
    Unsere Jungs müssen mit Schaum vorm Mund auf den Platz gehen und den SVS so richtig auseinander nehmen! :sleep::sleep::sleep:

  • Ich hoffe wir schaffen es die Wut vom Bremen-Skandal mit ins Spiel zu nehmen.

    Nichts gegen Sandhausen, im Gegenteil.... Aber ich hoffe die werden so richtig bluten müssen!
    Unsere Jungs müssen mit Schaum vorm Mund auf den Platz gehen und den SVS so richtig auseinander nehmen! :sleep::sleep::sleep:

    Zumal die dann auch noch das Nachholspiel gegen St. Pippi in den Knochen haben dürften (und bei einer erwarteten Niederlage von Sandhausen das Selbstbewußtsein nicht unbedingt auf Anschlag stehen dürfte).

    SCP - Helden geben nie auf!

    HSV - Hamburger steigen nie auf!

  • Zumal die dann auch noch das Nachholspiel gegen St. Pippi in den Knochen haben dürften (und bei einer erwarteten Niederlage von Sandhausen das Selbstbewußtsein nicht unbedingt auf Anschlag stehen dürfte).


    Keine große Überraschung.... Sandhausen verliert mit 1:3 am Millerntor.

  • 3-1 Heimsieg

    Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

    Auf Kohle geboren und mit Emscherwasser getauft !

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Zumal die dann auch noch das Nachholspiel gegen St. Pippi in den Knochen haben dürften (und bei einer erwarteten Niederlage von Sandhausen das Selbstbewußtsein nicht unbedingt auf Anschlag stehen dürfte).


    Keine große Überraschung.... Sandhausen verliert mit 1:3 am Millerntor.


    Ich hab die erste Halbzeit gestern gesehen. Da hätte es gut und gerne 5:0 für Pauli stehen können, Sandhaufen war völlig überfordert. Wenn ihr denen von vorn herein Druck macht, dürfte das ein ungefährdeter Sieg werden.


    "Wenn du am Herzen operiert werden musst, lässt du das ja auch nicht von nem Schnulzenautor machen, nur weil der sich mit Herzschmerz auskennt" - Kareem Abdul-Jabbar

  • Ich finde auch nach dieser Schweinerei müssten wir heute genug Konsequenz auf den Platz bringen.

    Mein Tip 3:0

  • Startelf...

    30 Fraisl,

    2 Ouwejan

    3 Itakura

    10 Zalazar

    11 Bülter

    17 Flick

    21 Pieringer

    24 Drexler

    27 Ranftl

    33 Thiaw

    35 Kaminski


    Bank...

    1 Fährmann

    4 Pálsson

    15 Wouters

    18 Rzatkowski

    36 Idrizi

    38 Aydin

    41 Matriciani

    42 Calhanoglu

    45 Kaparos



    Verzichten muss Königsblau neben Michael Langer (Reha nach Kreuzbandriss) und Salif Sané (muskuläre Probleme) außerdem auf drei weitere Spieler: Simon Terodde (Muskelverletzung), Darko Churlinov (Schulterprobleme) und Danny Latza (starke Prellung) stehen heute nicht zur Verfügung.

  • So leer habe ich die Arena bei einem Pflichtspiel noch nie gesehen! :was:
    Das sind doch keine 20.000........

  • Druckvoller Beginn!
    Chancen im Sekundentakt!
    Pfosten, Latte.......das 1:0 ist überfällig!

  • Das war es nun auch schon wieder mit dem "Offensivfeuerwerk"! :schulterzucken:

    Ich fürchte, das werden wir am Ende noch bereuen.
    Wir haben viel zu viele Chancen liegen lassen.

  • 0:0 zur Halbzeit. Stark angefangen, und dann ganz stark nachgelassen........ :look:

    Eigentlich müssen wir mindestens mit einem 2:0 in die Kabine gehen.

    Aber so wird das nun noch ein hartes Stück Arbeit in der zweiten Hälfte.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!