Leichtathletik

  • Ist natürlich immer möglich. Aber diese Disziplinen sind jetzt nicht die Ur-Norwegischen Sportarten, wo ich denen was zugetraut habe. Die haben ja auch Gold im Beachvolleyball gewonnen. Norwegen! :D

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Warum laufen die norwegischen Männer so gut?


    400m Hürden, 1.500m... Dazu Triathlon.

    :floet: Wie sagte, ich glaube, Hajo Seppelt war es:"Der Verdacht läuft immer mit!"


    Norwegen ist allerdings nicht unbedingt das klassische Doping-Land. Und Seppelt isn Honk.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Seppelt kann ich auch nicht ausstehen und trotzdem würde ich für Norwegen meine Hand nicht ins Feuer legen. Ich weiß nicht ob es noch so ist, aber es ist nicht lange her, da wurden Dopingkontrollen 6 Stunden vorher angekündigt. Da erwischt man natürlich nur die dümmsten der Dummen oder eben keinen.

    Grazie Vale! #ForzaAlex

  • Und bei Seppelt bin ich mal gespannt, warum er für Dich ein Honk ist?!


    Weil er der Meister der Vermutungen ist. Belegt wurde bisher wenig von dem, was er so behauptet hat. Tönt immer groß rum, dass er angeblich irgendwelche Beweise hat, nach Ausstrahlung der Sendung hört man von den Geschichten aber selten noch irgendwas. Also geht's ihm ausschließlich um die Sendungen und nicht um die Sache und solche Leute braucht man auch nicht.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Da fällt mir noch ein, ich glaube, es war Kati Wilhelm, die mal erzählt hat, das sich andere Sportler im Trainingslager u.a. die Norweger, darüber lustig gemacht haben, das bei den deutschen ständig die NADA auf der Matte stand, während die anderen keine Sau kontrolliert hat.

    Grazie Vale! #ForzaAlex

  • Weil er der Meister der Vermutungen ist. Belegt wurde bisher wenig von dem, was er so behauptet hat. Tönt immer groß rum, dass er angeblich irgendwelche Beweise hat, nach Ausstrahlung der Sendung hört man von den Geschichten aber selten noch irgendwas. Also geht's ihm ausschließlich um die Sendungen und nicht um die Sache und solche Leute braucht man auch nicht.

    Na dann ... dann hat Hajo wohl seinen Wiki-Eintrag selber geschrieben und die ganzen Auszeichnungen sind auch nur ein Witz.

    Natürlich ist er nicht unumstritten, aber es braucht solche Journalisten, um manche Machenschaften aufzuzeigen.

  • Auf die Namen der deutschen Sportler die vor Jahren angeblich in einem Wiener Labor gedopt haben warte ich immer noch!


    Auch das ist Hajo Seppelt!

    Grazie Vale! #ForzaAlex

  • Natürlich ist er nicht unumstritten


    Eben. Und das ist ja meine persönliche Meinung und mein persönliches Recht, den blöd zu finden.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Auf die Namen der deutschen Sportler die vor Jahren angeblich in einem Wiener Labor gedopt haben warte ich immer noch!


    Auch das ist Hajo Seppelt!


    Genau sowas meine ich. Würde er das lassen und sich auf die Fakten konzentrieren, könnte ich den sehr viel leichter verdauen. Aber dann wären seine Sendungen auch nicht so spektakulär.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Ich finde es Norwegen gegenüber auch nicht fair, wenn man deren Erfolge sofort mit Doping in Verbindung setzt.


    Vielleicht haben die zuletzt gut gearbeitet?



    Hajo Seppelt finde ich auch öfters suspekt. Er recherchiert und sowas muss ein Journalist. Aber er vermutet überall Doping, aber mal richtige Beweise gibt es dann doch nicht. Oft Stochern im Nebel. Das finde ich teilweise auch wenig seriös.

    SCV und der FC

  • Das finde ich teilweise auch wenig seriös.


    Zumal der ÖR eigentlich einen anderen Anspruch haben müsste, als stumpf-boulevardesk einfach irgendwas zu behaupten.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Männer, Marathon


    Gold: Eliud Kipchoge (Kenia) 2:08:38 Stunden


    Silber: Abdi Nageeye (Niederlande) 1:20 Min zurück


    Bronze: Bashir Abdi (Belgien) 1:22 Min zurück,


    26. Richard Ringer 7:30 Min zurück, 30. Amanal Petros 7:55 Min zurück, 50. Hendrik Pfeiffer 12:05 Min zurück

    Grazie Vale! #ForzaAlex

  • Zum Abschluss der Medaillenspiegel:


    1. 1 USA712726
      2 Italien5005
      3 Kenia44210
      4 Polen 423 9
      5 Jamaika4149
      6 Niederlande2338
      13 Deutschland1203

    Grazie Vale! #ForzaAlex

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!