1. Bundesliga, . 1.. Spieltag: VfL Wolfsburg - Werder Bremen

  • :deukoe: vs. :deuwob:



    Ich mach es dann mal, sind ja gerettet :D


    Und genau da sind wir schon bei dem Punkt, den ich auch bei unserer Truppe befürchte. Wir sind durch, es geht um nix mehr und etliche beschäftigen sich schon mit dem, was nach der Saison werden wird. Ich rechne also bei Kölner, die in der Tat noch Ziele vor den Augen haben, mit Nichts.


    Das einzig bemerkenswerte ist, dass sich Kohfeldt wohl als Fan der Viererkette geoutet hat. Ah ah.....ist klar.


    Wir werden es sehen und vielleicht straft mich die Mannschaft ja auch Lügen.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • nach dem Gesetz der Serie wär jetzt wieder ein [irgendwas einsetzen] dran!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Casteels fällt aus und Pervan darf wieder ins Tor. Ich würde dem endlich mal ein Erfolgserlebnis gönnen! ;)

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • sieht bisher ja so aus , als sollte er es bekommen!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Diese Truppe ist so unberechenbar :schulterzucken::D


    Nun gut, den Dreier nehm ich gerne mit, vor allem, da es gegen Köln ging. Besondere Grüße gehen hierbei raus an Anthony "Barrista" Modeste. Schade, dass es nicht für die EL gereicht hat...

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Tja, unverhofft kommt oft. Ich dachte eigentlich, dass für uns bei einem Gegner, für den es noch um viel geht und der eine deutlich bessere Saison als wir spielt, nichts zu holen ist. Wie wir das gewinnen konnten weiß vermutlich niemand so recht, die Kölner waren eigentlich drückend überlegen. Aber die Truppe hat sich gewehrt und den Dreier geholt, das muss man ihr lassen.

    Freut mich auch für Pervan. Als ich gelesen habe, dass Casteels wieder ausfällt, schwante mir eigentlich schon übles, aber diesmal hat er den Sieg festgehalten. Und dass mit Gerhardt ausgerechnet der Ex-Kölner das Siegtor macht ist halt wieder typisch Fußball.

  • Pervan hat diese Saison wirklich keine gute Figur gemacht und umso schöner ist es, dass er den größten Anteil an diesem Sieg hatte. Köln war spielbestimmend aber wir haben das wirklich gut verteidigt, haben richtig gekämpft und das hätte ich der Truppe, insbesondere nach erreichtem Klassenerhalt, nicht mehr zugetraut. Hut ab! Die wollten das Ding wirklich gewinnen, das bitte konservieren für die kommende Saison :) .

    Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.

    (Tocotronic, Let there be Rock)

  • das bitte konservieren für die kommende Saison :) .

    Von mir aus auch gerne noch fürs letzte Heimspiel diese Saison!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • orm

    Hat den Titel des Themas von „1. Bundesliga, . 33. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Wolfsburg“ zu „1. Bundesliga, . 34. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Bayern München“ geändert.
  • :deuwob: vs. :deubay:




    Tja, Saisonausklang in einem Spiel, bei dem es für Beide um nüschts mehr geht. Was gibt es Geileres...


    Ich bin wandern mit Freunden und Bier trinken, vielleicht lasse ich nebenbei das Radio laufen...

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Ach ja, da war ja auch noch ein Spiel. Alles schick, wobei ich nach der ersten Hälfte schon wieder mit ner Abreibung gerechnet hatte.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Joa, gut zurückgekommen, das muss man ihnen schon lassen. Klar hat das wenig Aussagekraft, da die Bayern gefühlt seit Wochen die Saison ausklingen lassen, aber da hat man den Fans doch nochmal was geboten. Nach dem 0:2 nicht aufgegeben, sehr schön. Guter Abschluss einer in Summe grauenhaften Saison.

  • 42 Punkte am Ende. Zu viel um nicht abzusteigen. Aber auf alle Fälle VIEL zu wenig!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • WolfsburgerJung

    Hat den Titel des Themas von „1. Bundesliga, . 34. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Bayern München“ zu „1. Bundesliga, . 1.. Spieltag: VfL Wolfsburg - Werder Bremen“ geändert.
  • :deuwob: vs. :deusvw:


    Tja, unglaublich, aber wahr! Es geht wieder los! Die Vorbereitung ist abgeschlossen, die Transferphase noch nicht ganz. Im Großen und Ganzen aber steht der Kader und die Wölfe starten in eine neue Saison. Der Start ist zumindest ergebnistechnisch letzte Woche schon mal gelungen, wir sind im DFB-Pokal in die nächste Runde eingezogen und haben uns keinen Wechselfehler erlaubt. Davon abgesehen war noch einiges an Sand im Getriebe, aber das ist halt der DFB-Pokal. In Summe war die Vorbereitung nicht schlecht, dennoch haben wir einige neue (und auch neue alte) Spieler zu integrieren und über allem steht natürlich wieder mal ein neues Trainerteam. Nach den erfolgreichen Glasnerjahren erlebten wir letzte Saison ein Jahr zum vergessen. Der Fehler van Bommel wurde zwar schnell korrigiert, mit Kohfeldt wurde es aber leider nicht groß besser. Mit Kovac verzichten wir auf große Experimente sondern verpflichten einen altgedienten Trainer mit Erfahrung und durchaus auch einigen vorzuweisenden Erfolgen. Ob er auch zum VfL passt bleibt abzuwarten, grundsätzlich fühlt es sich aber nicht schlecht an. Sein Fußball dürfte grundsätzlich gut zum Motto "Arbeit, Fußball, Leidenschaft" passen, jetzt muss das bloß die Mannschaft auch annehmen.


    Stichwort Mannschaft: Hier haben einige nach der letzten Saison etwas zu beweisen. Baku muss zeigen, dass sein starkes erstes Jahr kein einmaliger Ausrutscher war (wie wir es z.B. von Roussillon auch kennen). Für Lacroix, der zwischenzeitlich schon zu höherem berufen war, gilt ähnliches (auch wenn beide natürlich auch noch recht jung sind). Nmecha hat zwar (wenn er gesund war) überzeugt aber wird zur WM fahren wollen, auch er muss also liefern. Kommt Gerhardt mal über die Rolle des Feuerwehrmannes hinaus? Kann Wind seine guten Ansätze ausbauen und auch mit entsprechender Torquote die Kritiker aus Hannover verstummen lassen? Kommt Kruse auch klar, wenn er einen Trainer hat, der stets vollen Einsatz fordert und er keine Sonderrolle erhält? Kann uns Waldschmidt überzeugen, dass er doch kein Fehleinkauf war? Kann Marmoush sein zweifellos vorhandenes Talent erfolgreich für den VfL einsetzen und somit die Herzen der Fans zurückgewinnen? Oder hat er sichs mit seinem Verhalten in der Vergangenheit verscherzt? Und was zur Hölle stellen wir bloß mit Pongracic an?

    Darüber hinaus hört man ja, dass der VfL weiterhin gern einen linken Innenverteidiger verpflichten würde, da Brooks ja nun weg ist. Es kann sich also noch was tun.


    Tja, und dann ist da noch der erste Gegner. Gegen einen Aufsteiger zu spielen ist zunächst einmal sehr undankbar. Die kommen aus einer erfolgreichen Saison und reisen mit purer Euphorie an, Fans wie Mannschaft. Nichts desto trotz ist das natürlich ein Gegner, gegen den man eigentlich gewinnen muss wenn man von einem erfolgreichen Start sprechen will. Und selbst dann ist es eigentlich eher als Pflichterfüllung anzusehen. Generell wären wir sicher auch nicht die ersten, die früh an einem Aufsteiger scheitern. Dazu kommt, dass wir gegen Bremen auch oft nicht gut ausgesehen haben. Ich hoffe auf einen dreckigen Sieg, stelle mich aber auf weniger ein.

    Personell siehts soweit gut aus, Arnold ist wieder fit. Vermutlich wird er mit Neuzugang Svanberg die Doppel-6 bilden. Für Kruse kommt die Startelf wohl noch zu früh. Ich bin sehr gespannt und freue mich! :applaus:

  • Schön geschrieben Jung, vielen Dank dafür. Ich bin dieses Wochenende nicht vor Ort und kann somit auch nicht im Stadion sein und werde vom Spiel wohl auch nichts sehen. Ich spiele eigentlich immer ungerne zu Hause gegen Aufsteiger am ersten Spieltag, gefühlt geht das immer besonders oft daneben und Bremen ist nun auch kein klassischer Aufsteiger alá Paderborn oder Fürth... aber wir dürfen uns natürlich nicht verstecken und bei einer konzentrierten Leistung werden wir sicherlich Chancen herausspielen um das Spiel gewinnen zu können. Lasst die Spiele beginnen!

    Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.

    (Tocotronic, Let there be Rock)

  • Ich suche übrigens noch eine Karte für die NK....

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Meine Dauerkarte ist frei aber wie kommst Du dran? Geht die digitale, kann ich sie dir schicken? Ich bin in Düsseldorf ab morgen... :amkopfkratz:


    Edit: Ich habe nochmal bei den 4u´s aus WOB gefragt, das wäre ja deutlich einfacher :)

    Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.

    (Tocotronic, Let there be Rock)

    Einmal editiert, zuletzt von 4u-Martin ()

  • Meine Dauerkarte ist frei aber wie kommst Du dran? Geht die digitale, kann ich sie dir schicken? Ich bin in Düsseldorf ab morgen... :amkopfkratz:


    Edit: Ich habe nochmal bei den 4u´s aus WOB gefragt, das wäre ja deutlich einfacher :)

    Danke Dir.

    Digitale dürfte nicht gehen..

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Ich suche übrigens noch eine Karte für die NK....

    Erledigt! Danke 4u-Martin für die Vermittlung!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Bremen liegt 2:1 zur HZ in Führung. Und das vollkommen verdient.

    Was spielen die da eigentlich?

    Fußball ist das nicht!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Nach dem pomadigen Auftritt in Jena überrascht es mich nicht wirklich nun zu hören/lesen, dass das Spiel wohl größtenteils Grütze war. Dass Kovac viel Arbeit vor sich hat war ja abzusehen. Umso besser, dass man im Pokal weiter ist und am Samstag zumindest nicht verloren hat. Bremen kommt als Aufsteiger mit Schwung, geht entspannt ins erste Auswärtsspiel und kann da natürlich befreiter aufspielen. Ich hab vom Spiel nichts sehen können, vielleicht ja ganz gut. Bayern hauen wir nächste Woche weg, das ist doch klar. :D

    Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.

    (Tocotronic, Let there be Rock)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!