Saison 21/22 - 2. Bundesliga im Schatten der Kogge

  • Naja gehen die beiden Alutreffer rein dann fegen wir sie bestimmt aus dem Stadion. So wurde es doch eher zäh. Der Gegentreffer aus dem nichts aber trotzdem zurück gekommen und wenigstens einen Punkt mitgenommen. Wir sammeln wie die Eichhörnchen..

    Aber nach der Hinrunde stehen wir über den Strich, egal wie der nächste Spieltag läuft. Das hätten wir vor der Saison alle unterschrieben. Und gegen den HSV kann auch was gehen...

  • erste Halbzeit schön verschlafen, zweite war dann ganz ordentlich. Da war aber gegen den HSV nichts mehr zu holen.

    Hinrunde ist vorbei und wir stehen mit fünf Punkten über den Strich. Das ist mehr als Okay. Hätte ich so nicht mit gerechnet.

    Am ärgerlichsten waren dann die liegen gebliebenen Punkte zu Hause gegen Aue und Ingolstadt.

  • Was ist denn mit dem Hanno Behrens bei euch los? Hat der was angestellt?

    "Denn anders als Arbeitsstelle, Lebenspartner oder Automarke ist der Lieblingsklub nicht austauschbar.

    Mit ihm ist der Mensch ein Leben lang verbandelt wie mit der eigenen Haut.

    Sie mag Falten kriegen, doch ablegen kann sie niemand. Selbst wenn man das manchmal gern möchte."

    (Lars Wallrodt)

  • Ja, und das nicht zum ersten mal... :schulterzucken:

    "Denn anders als Arbeitsstelle, Lebenspartner oder Automarke ist der Lieblingsklub nicht austauschbar.

    Mit ihm ist der Mensch ein Leben lang verbandelt wie mit der eigenen Haut.

    Sie mag Falten kriegen, doch ablegen kann sie niemand. Selbst wenn man das manchmal gern möchte."

    (Lars Wallrodt)

  • Mein Vater schickt mir gelegentlich über Signal die FCH-Sportberichte aus der OZ. Kriegen wir noch raus, was da genau los ist. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!