Fußball in Dänemark - Saison 2021/22

  • Der neue Spielplan ist schon fertig. ;D


    1. Spieltag:

    FC Midtjylland - Odense BK

    FC Nordsjælland - Viborg FF

    Vejle BK - Randers FC

    FC København - Aalborg BK

    Aarhus GF - Brøndby IF

    Silkeborg IF - Sønderjysk


    Das erste Derby ist am 4. Spieltag, das zweite dann am 13. Spieltag... Vielleicht sollte ich mir das in meiner Urlaubsplanung berücksichtigen.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Platzhalter...


    Infos zu den Teams, Kaderänderungen und Prognosen folgen.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Der FC Midtjylland rüstet zumindest verbal schon mal ordentlich auf.

    Irgendein reicher Kerl hat gerade 25% der Klub-Anteile für 125.000.000 DKK (16,8 Mio. Euro) gekauft. Das Geld soll in erster Linie in Stadion/Infrastruktur gesteckt werden, aber auch das Budget für Spieler (nur der vom FCK ist "etwas" höher) soll steigen.

    Bis 2025 will man den eigenen Umsatz verdoppeln, ein Top-50-Verein in Europa werden und einen Zuschauerschnitt von 10.000 pro Spiel haben.

    Ich kann denen jetzt schon verraten, dass gerade der letzte Punkt nicht zu schaffen ist. Wer will diesen Klub schon sehen? Zuletzt hatte man hauchdünn die 7.000 überschritten.


    Unabhängig von meiner Antipathie für diesen Verein finde ich solche Zielsetzungen immer skurril. Was versteht man darunter unter den Top 50 zu landen? Da sehe ich mittel- bis langfristig die Chancen beim FC København doch etwas größer und wenn BIF so klug weiterarbeitet, hat man in der Liga zwei sehr starke Konkurrenten, die man auch erstmal hinter sich lassen muss, bevor man große europäische Ziele verfolgt.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Das ist zwar momentan ein wahrer Geldsegen aber man rechnet sich wohl vor 2025 nicht soviel aus. Da dieses 4 Saisons sind ist die Steigerung nur 4 Millionen im Jahr. Klar klingen 10.000 im Schnitt dann viel, aber mit wachsenden Erfolg. Und Konkurrenz belebt das Geschäft.Ich will zwar nicht hoffen das man in Dänemark ein zweites Bayern damit aufbaut, aber das scheint ja etwas schwieriger zu sein.

    Zu den Ziel Top50. Das klingt erstmal weit weg, nur wieviel ist man es wirklich. Man müsste sich quasi in der dänischen Liga etablieren im oberen Bereich (nein nicht jedes Jahr Meister werden) und dann vielleicht den einen oder anderen mal ärgern können in Europa. Wenn man dann also so in belgische oder schottische Mannschaften mal hinter sich lässt (wenigstens ab und zu) würde ich das durch aus als erreicht ansehen.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • aber man rechnet sich wohl vor 2025 nicht soviel aus. Da dieses 4 Saisons sind ist die Steigerung nur 4 Millionen im Jahr.

    Ich bin relativ sicher, die erwarten schon kommende Saison wieder den Titel. So unrealistisch ist das nicht. Geld haben die sowieso schon für dänische Verhältnisse ganz gut und selbst zwei, drei oder vier Millionen extra sind da halt eine Menge.

    Klar klingen 10.000 im Schnitt dann viel, aber mit wachsenden Erfolg...

    Aarhus spielt seit Jahren oben mit und schafft den Sprung auf 10.000 nicht. Die haben dazu ein viel größeres Einzugsgebiet, während der Däne über die Region um Herning sagt, dass da selbst die Krähen lieber mit dem Rücken nach unten fliegen um es nicht sehen zu müssen. Da wohnt halt einfach niemand. :D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • ..., während der Däne über die Region um Herning sagt, dass da selbst die Krähen lieber mit dem Rücken nach unten fliegen um es nicht sehen zu müssen. Da wohnt halt einfach niemand. :D

    ;D Das erinnert mich an ein Interview mit dem Handballer Pommes Hens, der nach der Insol des HHSV in Herning fast sozial verkümmert wäre :ohje:

    Walter*Hrubesch*Thioune*Hecking*Wolf*Titz*Hollerbach*Gisdol*Labbadia*Knäbel *Zinnbauer*Slomka *van Marwijk

    *Cardoso*Fink*Arnesen*Cardoso*Oenning

  • Jung hat Brøndby nun doch verlassen und kickt ab jetzt in Bremen. ;D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Ab dem 1.8. werden sämtliche Beschränkungen im Stadion für Sitzplätze aufgehoben.

    Stehplätze und Gästeblöcke sollen noch kurzzeitig eingeschränkt bleiben.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • - Casper Højer verlässt Aarhus für 700.000€! Spielt ab jetzt für Sparta Prag.

    - København holt den 16-jährigen Ethan Amundsen aus Norwegen.

    - Simon Tibbling verlässt den FC Emmen um künftig Randers zu verstärken. Sinnvoller Wechsel für alle beteiligten. Die Ablöse liegt wohl bei 200.000€.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Der FC Midtjylland stellt auf seiner Seite die „Vision 2025“ vor… ;D

    Alles in allem Dinge, die so „innovativ“ sind, dass man sie schon tausende Male lesen durfte. „Mit unserer Akademie wollen wir gute Spieler professionell ausbilden… Wir wollen Zuschauer noch mehr bespaßen um diese stärker an uns zu binden… Mit neuen/besseren Logen wollen wir Premium-Zuschauer gewinnen…“

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Kaum hat der FCK mal ein wirklich grosse Talent selber rausgebracht, schon wird man den Spieler wahrscheinlich wieder los. Mehrere Vereine aus Italien (unter anderem Milan) wollen Daramy verpflichten… Auch Sevilla, Leverkusen und der rechte RedBull-Konzern haben wohl Interesse.


    Außerdem wurde Sulemana von Nordsjælland wohl schon in Amsterdam gesichtet. Geht wohl eher nur noch um Details…


    Und Brøndby hat mit Mikkelsen von Lyngby einen neuen Torhüter. Der ist mittlerweile 37… Aber wenn ein Verein was von Torhütern versteht, dann halt BIF.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!