Alles zur Super League

  • Mag jetzt total weltfremd klingen, aber anlässlich der Schulden und wenn sie sogar noch in die Mannschaft investieren wollen... was sind denn da €500m?

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Die sind nicht blöd, die werden sich ihren Anteil gesichert haben. Wahlweise Markenrechte oder vergleichbares. Und wenn tatsächlich ein Kreditgeber außerhalb Spaniens dort noch Geld bereitstellt, werden auch andere Institute mutiger. Am Ende haben die sich die Zusage der spanischen oder katalanischen Regierung beschafft, dass da Sicherheiten gewährt werden.


    Wie auch immer: das ist irre und nicht mehr mein Sport. Ich hoffe nur, dass ab Sommer wieder lokal der Ball rollt.

  • Schulden mit neuen Schulden begleichen? Hat was vom S04, nur das die Summen höher sind. |-)

    #FCKDFB


    :bvbklatsch:You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

  • Also ich kann darüber nicht im Geringsten lachen. Eine Demontage der jeweils eigenen Farben, ein pekunärer Angstschiss auf die eigenen Werte und die sportliche Historie, angekommen auf der Zielgeraden.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Mich wundert ehrlich gesagt, dass die PL überhaupt ein Recht dazu hat, aber ok. Interessant wäre eh nur die UEFA und ob die SL irgendwelchen Schadenersatz von den Clubs fordert.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Das ist so lächerlich…

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Das ist so lächerlich…

    Naja, die PL hat da ja nichts mit zu tun. Was sollen die denn machen?

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Ich finds halt albern. Als das mit der SL veröffentlicht wurde hat die PL ihre Konstrukte noch angefleht zu bleiben, weil die anderen nicht Premium genug sind um Abos und Merch weltweit zu verkaufen weil man die schrecklich vermissen würde.

    Wie ein verlassener Ehemann, der seine Frau auf Knien rutschend anbettelt zu bleiben, um ihr dann doch eine Zuhälterschelle zu verpassen, wenn sie nachgibt.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Wie ein verlassener Ehemann, der seine Frau auf Knien rutschend anbettelt zu bleiben, um ihr dann doch eine Zuhälterschelle zu verpassen, wenn sie nachgibt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Und ich hoffe, die Konstrukte gehen dagegen vor und bekommen recht. Blinde Symbolpolitik.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • "Der spanische Fußball-Verband will den Austragungsmodus der Primera División von Grund auf ändern, um die Attraktivität der LaLiga auch bei Jüngeren zu steigern."


    "..., um Real und Barca den Hals zu retten." Das wäre ehrlicher gewesen.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • https://www.sport.de/news/ne45…ill-laliga-modus-aendern/


    Keine Super League, aber in Spanien sollen wohlmöglich Hin- und Rückspiele abgeschafft werden, damit auch auf neutralen Plätzen im Ausland gespielt werden kann. :D

    Find ich geil, sollten die Idioten auch bei uns machen. Dann kann man endlich die Spieler so richtig mit Geld zuscheißen :applaus:

    Du meinst, um ihnen zeigen, wie sehr man sie wertschätzt |-)

    There's only seconds of your life that really count for anything.

    All the rest is killing time waiting for a train.

    (Stuart Adamson)

  • Am schönsten finde ich die Aussage, dass man das auch machen will, weil jüngere Leute andere Interessen hätten.

    Ja, welcher Junge in Barcelona träumt nicht davon, dass sein Dreckskonstrukt in Zukunft öfter mal in Miami spielt? Ich höre auch ständig hier in der Gegend, dass die Leute 96 wieder öfter gucken würden, wenn man öfter mal in Moskau, Rom oder Stockholm gegen Sandhausen kicken würde.

    Entwurzelung hat schon immer zu viel höherer Identifikation geführt… Außerdem können auch andere Länder mal seichte Unterhaltung gebrauchen, dafür ist die spanische Liga definitiv bestens geeignet. :nuke: Ist wie eine Folge „Alarm für Cobra 11“. Sieht bei einem flüchtigen Blick spektakulär aus, aber man hat keine ernsthafte Aufregung, weil man zum Glück vorher weiß wie es ausgeht.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Keine Super League, aber in Spanien sollen wohlmöglich Hin- und Rückspiele abgeschafft werden, damit auch auf neutralen Plätzen im Ausland gespielt werden kann. :D

    Könnte man das niht aber auch so schon ? :amkopfkratz:


    Hinspiel in Miami und Rückspiel in Hong Kong. :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!