Alles zur Super League

  • Wo ist eigentlich das Problem das die CL 64 Teams hat? :amkopfkratz: Mindestens müssen 32 davon Meister in deren Nationalligen geworden sein. Das wäre schon ein gewaltiger quantensprung. Das gibt also 32 Spiele Pro spieltag. Das würde auch die Anzahl der Spiele massiv erhöhen.

    Genau genommen nehmen schon jetzt mehr Mannschaften teil, nur eben in der Qualifikationsphase vor der Gruppenphase, die aber kaum Beachtung findet.

    Also alles eine Frage des Marketings. EInfach mit der 1. Runde der Champions League anfangen und die Gruppenphase ist dann die 4. Runde. :D Analog zum FA-Cup.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • So interessante Themen hatten wir nie. :(

    Nur Sita Gupta, Charles Dickens und Past Progressive.

    Schottland kam überhaupt nur dran, wenn es darum ging, woraus das United Kingdom bestand.

  • "Schwarzmeer Odessa" war ein Schwergewicht im Europäischen Fußball. Und bis ich 15 war kannte ich auch Celtic gar nicht, wir haben die erst über ein Englischbuch kennengelernt und uns gewundert. Aberdeen, Dundee, Rangers ja, aber wer zum Teufel sollte Celtic sein? :D

    :amkopfkratz:

    Also Celtic war in den 80er in jeder Saison international (wenn auch meist nur sehr kurz) dabei. Sie waren u.a. 4x Meister und sind oft gegen Mannschaften aus den Top 4 ausgeschieden - insofern Lospech. Den Rangers erging es nicht groß anders. Lediglich Aberdeen mit dem 83er Sieg und Dundee Utd mit 2(?) Halbfinalteilnahmen stachen heraus. Aber Celtic war immerhin erster ECI-Siege von der Insel.

    Und Schwarzmeer Odessa?!? Ich bitte Dich - die waren 1-2mal in den 80er dabei und auch recht schnell draußen. Aus der UdSSR gab es da schon einige andere Kaliber bspw. Dynamo Kiew. Aber sicher nicht Odessa.

  • Also alles eine Frage des Marketings. EInfach mit der 1. Runde der Champions League anfangen und die Gruppenphase ist dann die 4. Runde. :D Analog zum FA-Cup.

    Der FA Cup besteht aber auch aus gefühlt 10 bis 12 Runden bevor es zum Achtelfinale kommt. Genauso wie der Französische Pokal. |-) England hat zu beginn 732 Teilnehmer


    Und Schwarzmeer Odessa?!? Ich bitte Dich - die waren 1-2mal in den 80er dabei und auch recht schnell draußen.

    letzte Europacup teilnahme war 2014/15. Die Saison davor sogar bis ins 1/16Finale gekommen und knapp an OL mit 0:1 im agg. gescheitert.

  • Ähm, sorry, aber wie soll das eigentlich keine Konsequenzen nach sich ziehen? Das war nichts anderes als ein offener Putschversuch.

    War es das wirklich? Wenn im gleichen Atemzug eine noch größere Milliardensause von Seiten der UEFA sehr direkt ins Gespräch gebracht wird? Und Ceferin höchstpersönlich den verbalen Rettungs- und Überlebensanker für die Schuldenmassenvereine auswirft?

    Der AFI war schneller, ich ergänze das nur noch damit. Jetzt weiß ich auch, weshalb das UEFA-Exekutive heißt - sie exekutieren den (Profi)Fußball althergebrachter Art endgültig mit nem goldenen Schuss aus der goldenen Pistole. Und die da noch vor 2 Tagen ach so überhaupt nicht dabei sein wollten, sie sind mittendrin, statt nur dabei. Um diesen Slogan nochmal aufzuwärmen. Ein Schmierenstück, was die Anhänger jener SL-Vereine aufgelöst haben, weils ums Ganze ging. Wer löst das Schmierenstück der UEFA und ihrer Helfer auf? Putsch 2.0 - auch da geht's ums Ganze.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Also alles eine Frage des Marketings. EInfach mit der 1. Runde der Champions League anfangen und die Gruppenphase ist dann die 4. Runde. :D Analog zum FA-Cup.

    Der FA Cup besteht aber auch aus gefühlt 10 bis 12 Runden bevor es zum Achtelfinale kommt. Genauso wie der Französische Pokal. |-) England hat zu beginn 732 Teilnehmer


    Und Schwarzmeer Odessa?!? Ich bitte Dich - die waren 1-2mal in den 80er dabei und auch recht schnell draußen.

    letzte Europacup teilnahme war 2014/15. Die Saison davor sogar bis ins 1/16Finale gekommen und knapp an OL mit 0:1 im agg. gescheitert.


    Dann wäre die CL ja geradezu kompakt.


    Ja, dass liebe ich am FA-Cup. Theoretisch kann man das in Deutschland auch machen.


    Und Frankreich? Ja. Wobei da ja auch Überseegebiete mitmachen. :D

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Und Frankreich? Ja. Wobei da ja auch Überseegebiete mitmachen.

    Das erinnerte mich ans Finale 99/2000! FC Nantes damals spitzenteam in der ligue 1 gegen einen Amateurclub namens RUFC Calais (Damaliger 4.Ligist)! :amen: Das war unvergessen. 90 Minuten war der Traum von der Sensation lebendig. Nur ein zweifelhafter elfmeterpfiff rettete Nantes zum Titelgewinn.

  • Da hängen wir schon alle mit drin. Der eine mehr, der andere weniger. Schon klar. Aber eine Mitverantwortung tragen wir alle.

    Als Fan eines Zweitligisten fühle ich mich da komplett unschuldig! :kuzze: :kuzze:

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hatte eigentlich gedacht, das würde es irgendwann mal als Finale der UEFA Champions League oder ULEB Euroleague geben, wo es soviele andere Duelle gab seitdem es kein Landesmeistercup mehr war. Bayern-Dortmund, Madrid-Atleti, ManUtd-Chelsea, Milan-Juve.


    Aber in der Superleague gehts natürlich auch.

  • Also alles eine Frage des Marketings. EInfach mit der 1. Runde der Champions League anfangen und die Gruppenphase ist dann die 4. Runde. :D Analog zum FA-Cup.

    Der FA Cup besteht aber auch aus gefühlt 10 bis 12 Runden bevor es zum Achtelfinale kommt. Genauso wie der Französische Pokal. |-) England hat zu beginn 732 Teilnehmer

    Im Grunde sind es vier Runden. Der Rest ist Qualifikation. Könnte man in Deutschland ja auch machen. Die Qualifikation findet bei uns eben im Rahmen der regionalen Pokalwettbewerbe in der Vorsaison statt.

  • ohne den Thread hier wüsste tatsächlich nicht, dass Buffon immer noch aktiv ist ;D  :augen: |-)

    CL schaue ich halt null :schulterzucken:

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Bleibt die CL-Reform, die im Schatten dieses "Manövers" jetzt mit relativ wenig Gegenwind durchkommt.

    Sehr guter Gedanke! Besser kann man es in einem Satz nicht ausdrücken. Und ihr könnt euch ziemlich sicher sein, dass es nicht der letzte "Putschversuch" gewesen ist.

    Ich finde es aber schon mal ein gutes Zeichen, dass die Fans nicht alles so einfach kommentarlos durchwinken bzw. hinnehmen.


    Den Beitrag #510 von AFI möchte ich hier mal besonders hervorheben. Da hat er alles reingepackt, was es zu diesem Thema zu sagen gibt. Punktlandung!


    Und Cale, ja, wir sind bis zur einer gewissen Grenze mit dafür verantwortlich, was die CL heute ist. Auch ich hab es konsumiert (zumindest solange wie es noch im Free-TV zu sehen war). Ein Sky-Abo oder andere Anbieter lehne ich jedoch bis heute ab und daran wird sich auch nichts ändern. Das ist mein kleiner Beitrag, um diesem ganzen kranken Konstrukt ein wenig entgegen zu wirken.

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Naja diese Wildcard Regelung könnte euch dann retten wenn ihr mal wie diese Saison so schlurig seid. :floet:

  • :hurra: Es könnte spannend bleiben:


    Die Super League ist nach Meinung von Real Madrids Präsidenten Florentino Pérez noch nicht gescheitert.


    »Da liegen sie komplett falsch«, sagte er in Richtung derer, die das Projekt für erledigt erklärt haben, in einem am frühen Donnerstagmorgen ausgestrahltem Radio-Interview von SER, über das die Zeitung »Marca« berichtete. Er denke nicht, dass die anderen Klubs die Super League verlassen haben. »Die Verträge sind verbindlich. Es ist klar im Vertrag, dass du nicht gehen kannst«, sagte Pérez. Welche Konsequenzen den Aussteigern drohen könnten, sagte er nicht.


    Quelle? Der Spiegel

    I can't breathe.

  • Wenn es schon keine Konsequenzen für die "Gründervereine" hat, dann sollen sie wenigstens die Mitinitatoren (allem voran Juve-Boss Andrea Agnelli) zur Rechenschaft ziehen! Es kann doch nicht sein, dass sie da jetzt alle so einfach davonkommen.


    Mir wollen die Bilder von den Fans an der Fulham Road partout nicht aus dem Kopf gehen. Sie bejubeln den Ausstieg/Rückzug (was ja eigentlich lobenswert ist) und stellen diese "Heldentat" höher als der CL-Sieg 2012 in München. Keiner von denen macht sich mal die Mühe, genau zu hinterfragen, warum sie nun den Schwanz eingezogen haben. Ihnen ging es doch nie um die Fans, sondern sie hatten nur ihre Geldgier im Blick! Das Maß ist ein für allemal voll! Ich bin sowas von durch mit den Blues! Wem bin ich da nur jahrelang blindlinks hinterher gelaufen? Mir wurde das leider erst so nach und nach klar. Das hier war jetzt wirklich der allerletzte Tropfen auf dem heissen Stein.

  • Ich bewundere jeden, der dass so knallhart durchzieht und sich abwendet. Ich kann es (noch) nicht. Auch wenn das Interesse bei mir auch merklich nachgelassen hat.

    Oh, mein Gott...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!