Das Wochenende in der 2. Bundesliga (23. Spieltag)

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Fr. 26.02.2021 - 18:30 Uhr:

    Jahn Regensburg - SC Paderborn 07
    SV Darmstadt 98 - Karlsruher SC


    Sa. 27.02.2021 - 13:00 Uhr:

    Holstein Kiel - Erzgebirge Aue
    Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth
    VfL Bochum - Würzburger Kickers


    So. 28.02.2021 - 13:30 Uhr:

    1. FC Heidenheim 1846 - Fortuna Düsseldorf
    SV Sandhausen - VfL Osnabrück
    1. FC Nürnberg - Eintracht Braunschweig


    Mo. 01.03.2021 - 20:30 Uhr:

    FC St. Pauli - Hamburger SV

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Osnabrück klar auf Kurs zweiter Direktabsteiger, schade...

  • Wäre ne nette kurze Auswärtsfahrt fürn SC Verl nächste Saison

    SCV und der FC

  • * Der Jahn gewann jedes der letzten drei Heimspiele gegen Paderborn. Immer zu Null.

    * Der KSC ist im bundesdeutschen Fußball in Darmstadt seit 1980 ungeschlagen. Das sind nun acht Spiele.

    * Aue gewann keines der sechs Spiele in Kiel.

    * Hannover ist sieben Heimspiele, seit 2000, gegen Fürth ungeschlagen.

    * Heidenheim gewann die letzten vier Heimspiele gegen Düsseldorf.

    * Die letzte Nürnberger Heimniederlage gegen die Braunschweiger Eintracht stammt aus dem Jahr 1979 und ist nun neun Spiele her.



    * Heidenheim überholt Rot-Weiss Ahlen und ist nun 56. in der Ewigen Zweitliga-Tabelle.,

    * Sandhausen ist jetzt 52. und überholt den FC Ingolstadt 04.



    Vereinsserien


    * 9 Niederlagen am Stück sind ein Osnabrücker Vereinsnegativrekord in der 2. Liga.



    * Martin Männel ist nun Aues Rekordspieler.



    * Timo Schultz saß zum 25. Mal als Zweitligatrainer auf der Bank. Immer für St. Pauli.


    * SR Florian Heft pfiff sein 50. Spiel.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • 9 Niederlagen in Folge sind schon ne Ansage, wo liegt eigentlich der Rekord? Von wem wird der gehalten? Ich habe Spandau und Pirmasens in Verdacht.

    :ossi: CORONA RAUS!!!

  • 9 Niederlagen in Folge sind schon ne Ansage, wo liegt eigentlich der Rekord? Von wem wird der gehalten? Ich habe Spandau und Pirmasens in Verdacht.

    Das ist halb richtig. ;)


    14 NIederlagen - MSV Duisburg (85/86) und Spandauer SV (75/76)

    11 Niederlagen - VfL Wolfsburg (76/77)

    10 Niederlagen - 1. FC Schweinfurt (90/91) und FK Pirmasens (77/78)


    Osnabrück teilt sich die 9 Niederlagen mit sieben anderen Clubs, darunter auch noch mal Pirmasens.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!