Fußball in Schweden - Saison 2021

  • Hammarby ist irgendwie ziemlich nutzlos. Gehen 1:0 gegen Djurgården in Führung, verursachen dann einen richtig idiotischen Elfmeter, kurz darauf trifft Ekdal nach einem Eckball zum 2:1 für DIF und gerade das 3:1 durch Asoro, bei dem ein halbes Dutzend Verteidiger nur zuschaut.

    Maximal ein Tor darf man sich aus diesen Situationen fangen, alles andere ist schon extrem dämlich.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • :juchuu:

    Ich hack ein Loch in unser Raumschiff-

    Ich weiß es ist nicht klug...

    Scheiß drauf, solang es Spaß macht-

    Goodbye und guten Flug!

  • Elfsborg gewinnt, AIK patzt. Von Platz 1 bis 4 sind es nur noch drei Punkte. :D

    Jetzt muss Malmö leider mal DIF besiegen, damit es ganz kuschelig wird. :D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Natürlich, ausgerechnet zu AIK-DIF gibt es keinen brauchbaren Stream.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Elfsborg ist zuletzt ja leider aus dem Meisterschaftsrennen ausgeschieden, die anderen rücken dafür noch enger zusammen…

    AIK schlägt Djurgården 1:0. Gewinnt Malmö jetzt gegen Mjällby stehen alle drei oben bei 44 Punkten. Diese Liga bleibt großartig!

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Malmö verliert gegen Mjällby mit 0:1. |-)

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Scheiß AIK

    Ich hack ein Loch in unser Raumschiff-

    Ich weiß es ist nicht klug...

    Scheiß drauf, solang es Spaß macht-

    Goodbye und guten Flug!

  • Djurgården verliert Zuhause 0:3 gegen Elfsborg! :brems:

    AIK verliert das Derby bei Hammarby 0:1, Malmö gewinnt 3:0 in Östersund.

    Dadurch haben Malmö, Djurgården und Solna alle jeweils 44 Punkte und Elfsborg ist mit 42 Punkten wieder mittendrin im Meisterschaftskampf.

    Sieben Spieltage bleiben noch.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 24. Spieltag:


    Örebro - Degerfors 1:2

    Solna - Norrköping 1:0

    Varberg - Malmö 1:1

    Hammarby - Östersund 4:3

    Elfsborg - Sirius 3:0

    Mjällby - Göteborg 1:3

    Häcken - Halmstad 2:3

    Djurgården - Kalmar 3:2


    PlatzierungVereinTDPunkte
    1Djurgårdens IF1747
    2AIK Solna1447
    3Malmö FF2345
    4IF Elfsborg1645
    5Hammarby IF840
    6IFK Norrköping839
    7Kalmar FF037
    8BK Häcken531
    9IK Sirius-1430
    10Varbergs BoIS-329
    11IFK Göteborg-428
    12Degerfors IF-1428
    13Mjällby AIF127
    14Halmstads BK-426
    15Örebro SK-3116
    16Östersunds FK-2213



    Es ist und bleibt die beste Liga Europas. Vor wenigen Wochen sah es so aus, als wäre Elfsborg aus dem Rennen, jetzt sind sie noch zwei Punkte hinter dem Tabellenführer. Es ist wieder mal ein überragendes Titelrennen.


    25. Spieltag:


    Sirius - Hammarby

    Malmö - Solna

    Östersund - Häcken

    Kalmar - Varberg

    Degerfors - Elfsborg

    Halmstad - Örebro

    Göteborg - Djurgården

    Norrköping - Mjällby

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Malmö besiegt Solna 1:0 und übernimmt damit zumindest für einen Tag die Tabellenführung. Langweiliger Kick, AIK hatte irgendwie nach der Führung wenig entgegenzusetzen.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Djurgården verliert in Göteborg 0:3, Elfsborg gewinnt 2:1 bei Degerfors.

    Malmö und Elfsborg liegen bei 48 Punkten, Djurgården und Solna bei 47 Punkten. Das ganze fünf Spieltage vor Ende. :D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • :rolleyes::admin::balla::galmi:

    Ich hack ein Loch in unser Raumschiff-

    Ich weiß es ist nicht klug...

    Scheiß drauf, solang es Spaß macht-

    Goodbye und guten Flug!

  • Djur 1-0 gegen HBK durch ein Tor von Chili :juchuu:

    Die Chance auf den Titel ist immer noch da. Mal schauen wann DIF das verdaddelt....

    Ich hack ein Loch in unser Raumschiff-

    Ich weiß es ist nicht klug...

    Scheiß drauf, solang es Spaß macht-

    Goodbye und guten Flug!

  • Gerade sah es so aus, als könne Malmö den Titel jetzt annähernd souverän nach Hause holen, schon patzen sie Zuhause gegen Häcken. 2:2.

    Wenn Djurgården sich nicht blöd anstellt können sie morgen in Norrköping die Tabellenführung erobern. Solna und Elfsborg haben zum Glück halbwegs machbare Auswärtsspiele und könnten nochmal nah rankommen, falls DIF auch nicht gewinnt.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 28. Spieltag:


    Malmö FF - BK Häcken 2:2

    Halmstads BK - IF Elfsborg 0:1

    Degerfors IF - Hammarby IF 1:4

    Varbergs BoIS - AIK Solna 0:1

    IK Sirius - IFK Göteborg 3:3

    Östersunds FK - Mjällby AIF 0:2

    Örebro SK - Kalmar FF 1:2

    IFK Norrköping - Djurgårdens IF 1:1


    Platzierung VereinTDPunkte
    1Malmö FF2755
    2Djurgårdens IF1654
    3AIK Solna 1653
    4IF Elfsborg 1652
    5Hammarby IF1149
    6Kalmar FF547
    7IFK Norrköping844
    8BK Häcken436
    9IFK Göteborg -235
    10Mjällby AIF434
    11Varbergs BoIS-134
    12IK Sirius-1534
    13Halmstads BK-530
    14Degerfors IF-2128
    15Örebro SK-3417
    16Östersunds FK-3014



    Und die beiden oben patzen schon wieder :D

    Zwei Spieltage kommen noch. Im „besten“ Fall wird der Meister 61 Punkte haben. Das ist, als würde man in Deutschland mit 69 Punkten Meister werden. Völlig utopisch!

    Vier Teams kämpfen noch um den Titel, theoretisch hat sogar Hammarby noch die Chance, aber die dürfte so ungefähr bei 0,1% liegen.

    Mit Örebro und Östersund steigen zwei Teams ab, die jahrelang Teil des Mittelfelds der Liga waren. Schade, ich hätte mir andere Absteiger gewünscht.

    Göteborg hält endgültig die Klasse. Degerfors oder Halmstad werden also Relegation spielen und da zu 96% gegen Helsingborg.


    Ich liste jetzt mal nur das Restprogramm der vier Meisterschaftsanwärter auf:


    29. Spieltag:

    Djurgården - Varberg

    Kalmar - Malmö

    Elfsborg - Solna


    30. Spieltag:

    Solna - Sirius

    Häcken - Djurgården

    Malmö - Halmstad

    Örebro - Elfsborg


    Irgendwie haben alle so ein typisches Programm für vier Punkte. Nächste Woche wird sich das Titelrennen auf drei reduzieren, außer Malmö UND Djurgården verlieren (was wünschenswert wäre).

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Degerfors oder Halmstad werden also Relegation spielen und da zu 96% gegen Helsingborg.


    Das darf gerne Degerfors verlieren. Halmstad gehört für mich schon irgendwie in die Allsvenskan.


    "Wenn du am Herzen operiert werden musst, lässt du das ja auch nicht von nem Schnulzenautor machen, nur weil der sich mit Herzschmerz auskennt" - Kareem Abdul-Jabbar

  • Degerfors oder Halmstad werden also Relegation spielen und da zu 96% gegen Helsingborg.


    Das darf gerne Degerfors verlieren. Halmstad gehört für mich schon irgendwie in die Allsvenskan.

    Würde ich so unterschreiben. Degerfors kann gerne weg.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Mal schauen wann DIF das verdaddelt....

    Tja, die Antwort lautet: heute.

    1:3 nach etwas über einer Stunde Zuhause gegen Varberg. Wenn Malmö nachher nicht auch patzt war es das.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Malmö gewinnt kurz vor Schluss und ist damit fast Meister. Endet Elfsborg gegen AIK heute Abend Unentschieden sind sie sogar schon heute Meister. Bei einem Sieg von Elfsborg wäre der Titel auch nur noch rechnerisch noch nicht fix. Wenn AIK gewinnt reicht am letzten Spieltag (Zuhause gegen Halmstad) ein Unentschieden.

    Das Ding ist also leider ziemlich sicher durch. Für ein Minimum an Spannung drücke ich nachher dennoch AIK die Daumen.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!