22. Spieltag | Mittwoch, 24.02.21, 19:00 Uhr | SG Dynamo Dresden - FC Bayern München II I Vorne muss Eenor mehr rein als Hinten

  • Also nee, nu hört off zu Sabbern! Was ihr alten Ferkel nu glei wieder denkt...das hier is ein züchtiger Fred, an solchen Praktiken ergötzt ihr euch anderswo, hier bleiben die Hände schön auf der Bettdecke.


    Wie soll man sich so kurz nach diesem selbstverschuldeten Tiefschlag in der Quadratestadt wieder sammeln? Wir haben keine Wahl, in 3 Tagen geht's schon weiter, dann kommen die kleinen Bayern zum Flutlichtspiel am Ende dieser für uns bisher so nervenaufreibenden englischen Fußballwoche. Und sie kommen nicht nur mit nem klaren Sieg im Hinspiel, sondern auch mit zuletzt starken Auswärtsauftritten, die vor 2 Spieltagen mit 4:0 Zuhause vermöbelten Hallenser lassen grüßen.


    Nach dem Bärendienst des Demolierens des kompletten Sicherungskastens seitens des Sportkameraden Mai und der zweiten Roten durch Ehlers stehn wir nun so ziemlich ohne Innenverteidigung da - und das bei dem unberechenbaren Gegner. So langsam stellt sich also der rückwärtige Bereich von selbst auf, wird wohl deshalb auch diesmal auf ne Dreierkette rauslaufen. Kwadwo hat ein sehr ordentliches Debüt hinter sich und bietet sich deshalb auch für weitere Aufgaben an. Wünschenswert wäre zudem das Gegenstück jenes "Ideenreichtums" im Mittelfeld, der in Mannheim komplett den Dienst versagte. Harti fehlt ebenso wie Weihrauch an allen Ecken und Enden, gegen die kleenen Bayern sollte deshalb der grad verpflichtete Mörschel zum Zug kommen. Stefaniak dazu mit ner wiederholt spielerìschen Blockade, er könnte mehr, is momentan aber nicht dazu in der Lage. Brauch er einfach ein Erfolgserlebnis oder doch mal ne Pause?


    Und um auf die Überschrift zurückzukommen, mach ich mir Vorne noch die wenigsten Sorgen. Mit Daferner und Hosiner hamwer zwei, die auch gegen die Gäste den Unterschied ausmachen können. Dafür brauchen sie aber auch die Unterstützung ausm Mittelfeld. Die ganz Hinten ham vermutlich mit sich selbst zu tun, dasse ihren Laden dicht halten. Also Vorne einfach een mehr reinmachen, das wird schwer genug nach dem Tiefschlag.


    Freitagabend, Flutlicht - zammreissen und Leistung zeigen, Mensch!

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • De Frau Holle schüttelt seit geraumer Zeit wieder Kräftsch ihre Schlafutensilien aus. :w70:

    Da wird wo's räumkommando dann wieder ausrücken müssen, sonst wird das heute nüscht im Tempel mit nem rollenden Bällchen. :w80:

    Es wird wie gegen Lautern nur mit Kräftigen Kampf heute gehen. Die Abwehr aber diesmal zunageln, und dann Eiskalt die sich bietenden Chancen nutzen wie zu unserer Hinrundenserie. Auf Dynamo! :sgdapplaus:

  • Hab ein schlechtes Gefühl für nachher. Aber okay, das ist oft so und dann auch oft unbegründet.

    Reingehen und das Beste daraus machen. Was anderes bleibt eh nicht.

    Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink::bierkruege:

    - SG Dynamo Dresden

  • Also nej Frau Holle, so geht das ni. :streuner: Jetzt nimmsde uns hior och nor den kleensten Spaß weg. :(

    Das hatte ich gegen frühen Nachmittag schon vermutet. Jetzt schifft es noch dazu in Strömen. Kannste alles vergessen. :kotz:

    Einmal editiert, zuletzt von SektionDB ()

  • Am Ende ist es so schlecht nicht.

    Da können sich Möschel, Kwadwo und Kreuzer in die Mannschaft spielen.

    Ehlers fehlt dann nur bei den Bördebauern. Der Mai kann könnte bei Sachsenring wieder auflaufen.

    Verletzt bleiben Hartmann, Becker, Löwe und Weihrauch.

    Hartmann ist ja wieder im Training. Wieviel Spiele er noch bestreitet ist fraglich.

    Weihrauch wird schwer zu ersetzen sein.

    das soll mal ein Championsligist nachmachen
    Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten

  • Was ich so langsam Grenzwertig seh, ist der Spielplan. Der ist eh schon kompakt, durch die mittlerweile 2 ausgefallenen Spiele kommen für uns noch 2 extra englische Wochen dazu. Zeit zur Regeneration bleibt da wenig und mich erinnert das so langsam an letzte Saison. Seh ich als Nachteil...was wir alles seit nem Jahr auf die Fresse bekommen haben, kannste Keinem erzählen.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • dor FSV bewahrt Dynamo die Tabellenführung. Find'sch guddi so. :nuke:

    Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink::bierkruege:

    - SG Dynamo Dresden

  • Wenn mor wieder dürfen müssmer aber och unsre Hausaufgaben machen. Die anderen sind jetzt schon ganz schön rangerückt und unser derzeitiger Zustand ni gerade berauschend. Oberstes Ziel muss also sein die Kartoffelbauern nächste Woche in ihren Acker zu Stampfen. :elch:

  • Wird auch mit etwas Anlauf und Erfindergeist erledigt. Ich hatte echt gedacht, dieses erzwungene spielfreie Wochenende werden wir vorerst nich nur ein, sondern auch überholt. Und dann macht doch Sachsenring tatsächlich bei 59+1 die volle Punktzahl der englischen Woche perfekt. Herr Mölders is sicher auch ganz angetan... :D

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • SGD-Herzblut

    Hat den Titel des Themas von „22. Spieltag | Freitag, 29.01.21, 19:00 Uhr | SG Dynamo Dresden - FC Bayern München II I Vorne muss Eenor mehr rein als Hinten“ zu „22. Spieltag | Mittwoch, 24.02.21, 19:00 Uhr | SG Dynamo Dresden - FC Bayern München II I Vorne muss Eenor mehr rein als Hinten“ geändert.
  • Tjoho, das wird morgen spannend. Bei uns wie bei BayernII fehlt viel sportliche Qualität verletzt oder gesperrt. Dazu noch bei uns im Kader rotieren ne englische Woche, die uns wohl sehr kurzfristig reingewürgt wurde (letzten Freitag war das Spiel wohl erst final), wo wir am Wochenende gegen den Tabellenzweiten Audihausen ran müssen. Die haben genauso viele Spiele Rückstand wie wir, aber müssen keine englische Woche kurzfristig angesetzt einlegen ... Hmm ....


    Sind wir mal gespannt, was morgen Abend dabei rauskommt.

    Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink::bierkruege:

    - SG Dynamo Dresden

  • Man könnte fast meinen, die versuchen aber auch wirklich alles, um uns...hat jedenfalls mal wieder nen Anflug von Geschmäckle. Auch wenns die Sorgenpost is, hier mal der Artikel dazu.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • ersten 5 Minuten - klasse

    Bayern spielt mit und technisch sehr gut

    das soll mal ein Championsligist nachmachen
    Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten

  • erste Ecke 1:0 Daferner mit Köpfchen

    das soll mal ein Championsligist nachmachen
    Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten

  • Und Mehl danach. Hätte das 1-1 sein können. Abwehr bisher gar nicht im Bilde.

  • Kwadwo Klasse Rettungstat wie er den Bayern nach Sprint kurz vorm Abschluss noch abgrätscht. :schunkel:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!