17. ST: SC Paderborn 07 - FC Würzburger Kickers 1:0 (1:0)

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • .... die andere Platzierung nähme ich eh lieber :D;)

    Respekt bedeutet auch, sich die Scheiße noch mal anzuschauen.

    Steffen Baumgart

  • Platz 18 .... Was man wieder merkte, ist die fehlende Qualität von der Bank. ...

    Da frage ich mich warum sind Vasi und Kai nicht im Kader?

    Kai statt Owusu für Dennis und Vasi für Justvan hätten sicher mehr Power auf den Platz gebracht.

  • Pröger nicht im Kader, weil wir mit Jimmy, Heller, Ingelsson und Terrazzino auf der Bank bereits 4 Außenspieler hatten. Auch wenn Owusu bislang glücklos war, macht das schon Sinn. Bei allen Sympathien für Pröger hat er in dieser Saison aus meiner Sicht auch noch gar nichts gebracht, sodass das nachvollziehbar ist.


    Vasi soll sicher noch verkauft werde. Das Reden über seine Wertigkeit für die Rückrunde seitens Wohlgemuth und Baumi ist hier sicher nur taktisches Geplänkel. Er soll sich einfach nicht mehr verletzen und wird deshalb derzeit nicht im Kader stehen.

  • Keine Ahnung was Pröger so im Training anbietet, aber er war letzte Saison noch ein Leistungsträger und nur nach Leistung betrachtet, müßte Owusu auch auf die Tribüne. Wenn Baumgart einen Stürmer vom Feld nimmt, dann kann er meinetwegen dafür Heller einwechseln und in den Sturm stellen. Der kann technisch und spielerisch jedenfalls mehr als Owusu. Collins hat wohl im Training wieder Leistung gezeigt, so daß er den Sprung von der Tribüne in die Startelf geschafft hat. Fußballerisch hat man den Klassenunterschied zu Okoroji schon geshen, ohne das er Bäume ausgerissen hat. Denke bei ihm läuft der Wechsel weg vom SCP nicht so gut, so daß er sich präsentieren muß. Er hat ja bei den anstehenden Topspielen gegen Kiel, HSV und Dortmund die Chance mit guten Leistungen sich bei anderen Vereinen ins Gespräch zu bringen. Allerdings wird es bis zum Ende des Transferfensters am ersten Februar nicht mehr klappen.

    Das Spiel gegen Würzburg war für den neutralen Betrachter sportlich recht überschaubar und nicht schön anzusehen. Für uns SCP Fans sicher bis zur letzten Minute unnötig spannend. Ich denke es war ein verdienter Sieg, da wir die bessere Mannschaft waren ohne eine Vielzahl an Chancen, aber die Möglichkeiten für ein 2:0 waren schon vorhanden. Am Ende ein wichtiger Sieg, da jetzt wirklich schwere Spiele anstehen, die aber auch noch längst nicht verloren sind

    Hornberger raus !!!

  • hermannstux

    Hat den Titel des Themas von „17. ST: SC Paderborn 07 - FC Würzburger Kickers“ zu „17. ST: SC Paderborn 07 - FC Würzburger Kickers 1:0 (1:0)“ geändert.
  • Mit Hängen und Würgen zum Sieg. Woran es hapert war klar erkennbar.Chancen werden nicht genutzt und unnötige Gegentore eingefangen. Eine Verstärkung defensiv und eine offensiv würden Sinn machen.

  • Mit Hängen und Würgen zum Sieg. Woran es hapert war klar erkennbar.Chancen werden nicht genutzt und unnötige Gegentore eingefangen. Eine Verstärkung defensiv und eine offensiv würden Sinn machen.

    Man hat doch überhaupt kein Gegentor gefangen. :amkopfkratz: Das mit den Chancen stimmt, wäre schon mal ein Anfang, Owusu konsequent draußen zu lassen, das hatte ja was von Gomez 2008.

    :ossi: CORONA RAUS!!!

  • Ich bin auch der Meinung das Owusu nicht die Qualität für die 2.Liga hat, aber bei der Chance am Ende des Spiels muss man ehrlicher Weise dazu sagen, dass er in den Rücken angespielt wird. So einen gespielten Ball aus kurzer Distanz kann man nicht verwerten.

    Mach´s gut Willi, du wirst uns fehlen !!!

  • Bei Owusu kann man im Endeffekt froh sein, dass man aktuell keine Fans im Stadion hat.

    Durch seine bislang sehr unglücklichen Auftritte liefe man so Gefahr, einen "neuen" Daghfous zu bekommen, bei dessen Einwechslungen der Unmut der Fans schon spürbar ist.

    Auch wenn er vielleicht ein netter Kerl ist und sich voll reinhängt, irgendwann schadet man einem Spieler, wenn man diesen ständig einsetzt, der aber eifnach nicht die Qualität mitbringt.

  • Mit Hängen und Würgen zum Sieg. Woran es hapert war klar erkennbar.Chancen werden nicht genutzt und unnötige Gegentore eingefangen. Eine Verstärkung defensiv und eine offensiv würden Sinn machen.

    Man hat doch überhaupt kein Gegentor gefangen. :amkopfkratz: Das mit den Chancen stimmt, wäre schon mal ein Anfang, Owusu konsequent draußen zu lassen, das hatte ja was von Gomez 2008.

    Ich meine ja auch nicht das letzte Spiel sondern allgemein wurden zuviele Gegentore eingefangen.Sorry ein wenig verwirrend geschrieben war in Bezug auf evrl Neuzugänge gemünzt.

  • Mit Hängen und Würgen zum Sieg. Woran es hapert war klar erkennbar.Chancen werden nicht genutzt und unnötige Gegentore eingefangen. Eine Verstärkung defensiv und eine offensiv würden Sinn machen.

    Man hat doch überhaupt kein Gegentor gefangen. :amkopfkratz: Das mit den Chancen stimmt, wäre schon mal ein Anfang, Owusu konsequent draußen zu lassen, das hatte ja was von Gomez 2008.

    Ich meine ja auch nicht das letzte Spiel sondern allgemein wurden zuviele Gegentore eingefangen.Sorry ein wenig verwirrend geschrieben war in Bezug auf evrl Neuzugänge gemünzt.

    Zuviele Gegentore? Wir stellen die 3. beste Abwehr. Das jammern auf extrem hohem Niveau ;)


    Wir schießen zu wenig Tore. Da ist aktuell unser Problem

    Baumgart for President

  • Die Frage, ob wir zu viele Gegentore bekommen und zu wenige Tore schießen ist doch hauptsächlich auf Grundlage der eigenen Saisonziele zu stellen. Ja man könnte mehr Tore schiessen und ja man könnte hinten besser stehen, aber für die Ambitionen des Vereins - im Anbetracht der Coronasituation - ist man mit einem soliden Platz im Mittelfeld im Soll. Bedeutet, dass wir noch den ein oder anderen Patzer und das ein oder andere Traumtor mit Konter aus dem Bilderbuch sehen werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!