Orrrrsatzfrederöffnung für Padre Teil 2! 11. Spieltag, 21.11.2020, 14 Uhr: FC Hansa Rostock - SG Dynamo Dresden! Gluck, Gluck, Gluck weg warse...

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Nej du, wemmor ni alles selbor macht hior... ;)


    Nach der Erfolgreichen Expedition ins Tierreich letzte Woche geht es nun zum Schiffe, äh Kogge versenken in den hohen Norden. Bissl Rückenwind durch den Sieg solltmer ja haben, aber wir Wissen alle wie das mit der Konstanz so ist bei unseren Bebbelbuben. Das einzig Konstante is das se ni Konstant sind. So wartet das nächste Wundertütenspiel auf uns und wir könnens live im Heimatsender oder Wahlweise NDR angucken. :kasten:

  • Hor, was is denn da heute los.:was:

    Das läuft ja bisher wie das heiße Messer durch die Butter. Den Abwehrfehler Eiskalt ausgenutzt und dann das zweite durch einen tollen Freistoß auf Hartmann der in den Strafraum durchläuft und das Ding Klasse einklinkt.


    Weiter so! :sgdapplaus: :zugabe:

  • Mittlerweile 1-3. Jetzt ist Halbzeit. Ein richtig munteres Spielchen bisher. Das 3-0 auch richtig gut gemacht durch unseren Königsdörffer. Der ist in Torlaune auch wenn sonst nicht viel gelang. Falscher Einwurf, oft überlaufen. Aber wir wollen nicht meckern. Bisher ist alles in Ordnung trotz des Gegentores. 3-1 haben wir in Rostock in der Vergangenheit öfters gewonnen. Also kömmer eigentlich och abpfeiffen. :bigjoint:

  • einige sehr schöne Spielzüge. Die Flanken aber dann:rolleyes:

    Königsdörfer nach hinter schwach. Ansonsten kannste nicht meckern.

    das soll mal ein Championsligist nachmachen
    Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten

  • Unglaublich eure Chancenverwertung. 3 Chancen und alle sitzen! Hansa hat nur noch eine Chance, wenn im 2. Durchgang ein schnelles 2-3 gelingen sollte. Das war Kollektivschlaf in Hälfte eins.

  • Vielen Dank. Bis auf die letzten 10-15 Minuten kam von euch dann doch zu wenig um zumindest noch einen Punkt zu holen. So nehmen wir die Punkte Souverän mit dem Standartergebnis (klingt schön überheblich :ohje:) gerne mit.

  • Hee, das wird ja langsam zum Standardergebnis für uns in Koggenhausen, ich hatte "nur" ein 2:1 getippt.:hurra:


    Erste Halbzeit, ihr habts schon angesprochen - Effektivität pur! Aber auch wie die Tore fielen: Das 1:0 nach Einladung, gutem Seitensprint und scharfer Eingabe so unter Bedrängnis zu machen...Daferner macht sich. Das 2:0...eigentlich ohne Worte, eene eenzsche Legge und man freut sich einfach mit und über den heute wieder starken Harti. Das 3:0...und der junge Kerl trifft in schöner Regelmäßigkeit weiter. Und wächst auch weiter von Spiel zu Spiel.


    Denn in HZ 2 war es besonders auch Königsdörffer, der bei dem immer stärker werdenden Druck für Entlastung gesorgt und sich vorbildlich reingehauen hat. Der war so ab der 70. ferdsch und hat wie alle anderen auch auf die Zähne gebissen. Broll zur Stelle, wann und wo er gebraucht wurde, Knipping stark...eigentlich sollte man keinen extra rausnehmen, das war ne starke Mannschaftsleistung, völlig verdienter Erfolg. So langsam findet man sich, die dynamische Ungeduld kommt etwas zur Ruhe.:nuke:


    Gluck, Gluck, Gluck, weg warse -

    de Kogge is am Felsen zerknackt.

    Mior ham den Muschelschubsern

    wiedor dreimal in de Muschel gekackt.:D

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Nu eivorbibsch, das wird ja wohl wirklich langsam was. Wieder kein Feuerwerk abgebrannt, aber vorne - huijuijui - treffen mal ein paar Spieler den Kasten. Wieder gegen einen Gegner aus der oberen Tabellenhälfte gewonnen, der gegen unsere Defensive erstaunlich schlecht aussah, dennoch diese Saison bereits bewiesen hat, dass sie es auch gut können.


    Und wo Herr Jan Löhmannsröben (schreibt man den so?) nach dem Spiel eine "sehr gute Leistung" seiner Mannschaft gesehen haben will ... bleibt wohl dann doch eher seine sehr individuelle Wahrnehmung. Würde mich mal interessieren wie die Hansa-Fans diese Aussage bewerten.


    Rostock ist für uns ganz offensichtlich ein guter Ground. Ähnlich wie in München bei 60.

    Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink::bierkruege:

    - SG Dynamo Dresden

  • Und wo Herr Jan Löhmannsröben (schreibt man den so?) nach dem Spiel eine "sehr gute Leistung" seiner Mannschaft gesehen haben will ... bleibt wohl dann doch eher seine sehr individuelle Wahrnehmung.

    Ja, den schreibt man so (völlig richtig). Mir auch absolut schleierhaft wo er da eine sehr gute Leistung gesehen haben will. Viel zu weit weg von den Gegenspielern, zahlreiche ungenaue Zuspiele. Hab da kein agieren sondern nur reagieren gesehen. Nur in der Schlußphase wurde endlich mal Druck aufgebaut, aber insgesamt doch sehr durchschaubar und einfallslos alles.


    So langsam findet man sich

    Das freut mich für euch, aber müßt ihr denn ausgerechnet bei uns mit dem sich finden anfangen? Hab immer noch nen dicken Hals...:schulterzucken::admin:


    Mior ham den Muschelschubsern

    wiedor dreimal in de Muschel gekackt

    Das ist nicht lustig! :knueppel::D

  • ...Mir auch absolut schleierhaft wo er da eine sehr gute Leistung gesehen haben will. Viel zu weit weg von den Gegenspielern, zahlreiche ungenaue Zuspiele. Hab da kein agieren sondern nur reagieren gesehen. Nur in der Schlußphase wurde endlich mal Druck aufgebaut, aber insgesamt doch sehr durchschaubar und einfallslos alles.

    War ja nicht nur Löhmannsröben, auch Härtel hat ins ähnliche Horn geblasen. Und da muss ich sagen, klarer Fall von Wahrnehmungsstörung der beiden, deine Analyse triffts da ziemlich genau. In nem Heimspiel und noch dazu in diesem speziellen kann man durchaus erwarten, dass da ordentlich Dampf gemacht wird...und nich nur die letzte Viertelstunde. Und noch dazu haben wir euch zu den Fehlern gezwungen, siehe 1:0 und auch das 2:0, weil da waren alle gedeckt, nur um Harti hat sich niemand gekümmert, weil offenbar niemand damit gerechnet hat. Ein Wort noch zu Gräfe: Starke Spielleitung mit 2 dicken "Ja, aber" - der Ellenbogen von Neidhardt in der 77. muss zwingend nen roten Karton rangetackert bekommen und die 5 Minuten Nachspielzeit hatte vermutlich damit zu tun, dass einer der übertragenden Sender im Studio anschließend nix mehr zum Senden hatte. Und da hat der Gräfe wohl einfach...nee Blödsinn.|-)

    So langsam findet man sich

    Das freut mich für euch, aber müßt ihr denn ausgerechnet bei uns mit dem sich finden anfangen? Hab immer noch nen dicken Hals...

    Wo kann man sich besser finden, mit Stolz und klatschenden Händen -

    als im Ostseestadion, unweit der geschubsten Muscheln an den Ostseestränden?! :elch:

    Mior ham den Muschelschubsern

    wiedor dreimal in de Muschel gekackt

    Das ist nicht lustig! :knueppel::D

    Doch, das isses! :D Siehs mal so: Die Schwarze Natter hat die Tage bei euch im Zimmer von den Sachsen-Paule's gesprochen. Und da muss ich sagen, Recht hatt'er - wir hatten auch diesmal wieder den Längeren. Den DREIMAL Längeren! :anmach:;D


    So - und nu binsch wiedor lieb.:bierkruege:

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Wo kann man sich besser finden, mit Stolz und klatschenden Händen -

    als im Ostseestadion, unweit der geschubsten Muscheln an den Ostseestränden?!


    :kuzze:



    - wir hatten auch diesmal wieder den Längeren. Den DREIMAL Längeren!


    :aua: Ich hoffe, eine entsprechende Antwort darauf kommt dann im 'Rudolf-Harbig Ground'. :ja:

  • Ja, da gewinnen wir dann ohne Gegentor. Der hat Ground gesagt...:heulen:


    Lassen wir mal zum Schluss Harti zu Wort kommen und möge er doch bitte im weiteren Verlauf dieser Saison verletzungsfrei bleiben. Der Kapitän ohne Binde in der Analyse...

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Unser lieber Padre ist übrigens weiterhin dran als Spieltagsfrederöffner. Sollte er den Spieltagsfred nicht eröffnen, wird er in Reihenfolge übersprungen und die Punkte verfallen.

    Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink::bierkruege:

    - SG Dynamo Dresden

  • Falls er bis morgen noch ni Eröffnet hat mach ich das wieder Ersatzweise. Damit fahrn mor ja zur Zeit Risch gudd. :D:floet:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!