Das Wochenende in der Bundesliga (08. Spieltag)

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Sa, 21.11.2020 - 15:30 Uhr
    Bayern München - Werder Bremen
    Bor. Mönchengladbach - FC Augsburg
    1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart
    FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg
    Arminia Bielefeld - Bayer Leverkusen


    Sa, 21.11.2020 - 18:30 Uhr

    Eintracht Frankfurt - RB Leipzig


    Sa, 21.11.2020 - 20:30 Uhr

    Hertha BSC - Borussia Dortmund


    So, 22.11.2020 - 15:30 Uhr

    SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05


    So, 22.11.2020 - 18:00 Uhr

    1. FC Köln - 1. FC Union Berlin

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • 24 Spiele ohne Sieg. Als nächstes müssen wir gegen Leverkusen und Mönchengladbach ran.
    Der Rekord von Tasmania Berlin ist greifbar.... :banane:

  • VAR in Bielefeld ein Witz.

    Wieso prüfen die diese beiden Szenen nicht? Elfer für Bielefeld in Halbzeit 1 und rotwürdiges Foul von Tah?

    Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.

  • 24 Spiele ohne Sieg. Als nächstes müssen wir gegen Leverkusen und Mönchengladbach ran.
    Der Rekord von Tasmania Berlin ist greifbar.... :banane:

    Sag das bloß nicht dem Horst Heldt. Der reagiert ziemlich allergisch auf solche saisonübergreifenden Statistiken :schulterzucken:

  • Lion


    Tja was für dich als Statistik. :D Gabs das überhaupt mal das ein Team fünfmal ein 1:1 in der Liga hintereinander holte? ;D

    Leverkusen spielte in der Saison 1980/81 ebenfalls fünfmal hintereinander 1:1. Sonst hat nie ein Team 5 Spieltage in Folge das gleiche Ergebnis gespielt.

  • Leverkusen spielte in der Saison 1980/81 ebenfalls fünfmal hintereinander 1:1. Sonst hat nie ein Team 5 Spieltage in Folge das gleiche Ergebnis gespielt.

    vor 40 Jahren? :was:Die hätten sogar 9mal 1:1 gespielt. ;DWenn sich nicht ein 2:0 gegen den HSV reingemogelt hätte! (Bielefeld,KSC,VFB Stuttgart, Sieg gegen den HSV, 1860 München,Bochum,Duisburg,Nürnberg und Köln!)

  • Der HSV mal wieder. Früher zu blöd um 1:1 zu spielen, später dann zu blöd zum Absteigen. Irgendwann hat es dann doch noch geklappt.

  • Freiburg mit viel Ballbesitz, aber die Torchancen hat der Gegner. Erinnert mich irgendwie an das Spiel gestern ...

  • ja leider, mir gefiel das Wortspiel :D


    Hoffe ihr kommt da unten raus !!!!

    Ois Chicago !
    fuck politics & fuck religion

  • Hoffe ihr kommt da unten raus !!!!

    Abgelehnt! Die Schalker lenken mich gerade wunderbar von unserem eigenem, kölschen Elend ab |-)

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • Es ist aber auch kurios. Nach nun acht Spieltagen krebsen gleich vier Mannschaften mit 3 oder 4 Punkten auf der Habenseite herum, fass Köln morgen nicht gewinnt, Und selbst wenn: dann gibt es immer noch fünf Mannschaften, die in diesen acht Spielen lediglich einen einzigen Sieg (wenn überhaupt) einfahren konnten. Der eine oder andere wird in die Spur finden, aber da schneckt sich ein ziemliches langsames Rennen da unten zusammen. Selbst die Pannen-Hertha thront über alledem, kann sich aber auch mit 15 Treffern zumindest offensiv beglückwünschen.

  • Genau deshalb habe ich noch Hoffnung auf den Klassenerhalt ;)

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • Machen wir uns nichts vor - das ganze ist nur noch eine Farce. Wieder kein Heimsieg diesen Spieltag. Vereine wie Kölle, Bielefeld, Schalke, Freiburg etc. die auch von einer Heimspielatmosphäre leben, gehen sang- und klanglos den Bach runter. Geisterspiele ohne Zuschauer dienen doch nur noch dazu, der Wettmafia wie Tipico, sunmaker, BWin usw. den Arsch mit Geld zu pudern. Stellet am besten auch noch Kameras in Fabriken und Büros - finde ich garantiert auch noch was zum Zocken. :gier:

    Tradition ist das Licht auf dem Weg in die Zukunft ... RUHRPOTT!!!!

  • Vereine wie Kölle, Bielefeld, Schalke, Freiburg etc. die auch von einer Heimspielatmosphäre leben, gehen sang- und klanglos den Bach runter.

    Naja, der Gegenentwurf sind dann Union Berlin und Stuttgart. :schulterzucken: Es gibt sicherlich gute Gründe, um gegen die Spiele in der Corona-Zeit zu wettern, aber das ist für mich keiner. Wenn teilweise Fans dabei wären und teilweise nicht würde das Argument vielleicht gelten, aber so gelten gleiche Verhältnisse für alle.

  • Dieses Mal gibt es auch ein paar Kicker-Statistiken, die ich nicht kontrollieren kann. Aber sie sind einfach schön verrückt. :D



    * Bremen punktet erstmals seit 19 Spielen wieder gegen die Bayern.

    * Auswärts ist der letzte Punkt 9 Spiele her und aus dem Jahr 2010.

    * Werder spielte nun fünf Mal 1:1, was ein eingestellter Bundesligarekord von Leverkusen ist.

    * Fünf Remis in Folge sind ein eingestellter Vereinsrekord für Bremen.

    * Augsburg gewann zuletzt 2015, vor nun sechs Spielen, in Gladbach.

    * Ebenso viele Spiele ist Stuttgart in Hoffenheim sieglos. Da war der letzte Erfolg aber 2013.

    * Erster Leverkusener Sieg seit 1999 auf der Alm. Das ist sechs Spiele her.

    * RB gewann keines der drei Spiele bei der Eintracht.

    * Der letzte Leipziger Sieg in Frankfurt war 1996.

    * Dortmund ist vier Spiele in Berlin ungesiegt, gewann die letzten drei Spiele.

    * Union ist drei Spiele beim FC ungeschlagen.



    * Der Kicker schreibt, dass seit 1988 die Torchancen erfasst werden. Und in den bisherigen 9.938 Spielen hat Bielefeld erstmals ein Tor gemacht, wo sie keinen einzigen Torschuss hatten. Leverkusen schoss ein Eigentor.

    * Bielefeld ist das erste Team mit zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen ohne einen Torschuss.

    * Arminia hatte, laut Kicker, bisher 15 Torschüsse. Nur der HSV war einmal schlechter.

    * Bis auf Bielefeld traf jedes Team vor der Pause.

    * Laut Kicker gab es vorher erst zwei Spiele in der Bundesligahistorie mit zwei lupenreinen Hatticks. Der letzte ist aber 49 Jahre her.

    * Der Kicker schreibt, dass die EIntracht keines der letzten acht Heimspiele gegen ein Team auf Platz 1 oder 2 verlor und nur eines der letzten 15 solcher Spiele.

    * Noch nie gab es eine Saison, wo an zwei Spieltagen kein Heimsieg gelang.

    * Laut Kicker ist Hoffenheim zehn Spiele gegen Aufsteiger ohne Niederlage.

    * Nur drei Aufsteiger hatten nach acht Spielen mehr Tore erziehlt als der VfB.

    * Erst zum zweiten Mal überhaupt trifft der BVB drei Mal mindestens fünf Mal in einem Kalenderjahr.

    * Hertha bekam nun in 48 Tagen von zwei Spielern (Lewandowski (FCB) und Haaland (BVB)) vier Gegentore. Das ist Vereinsnegativrekord.

    * Der Ligarekord dabei liegt aber bei Borussia Neunkirchen und 14 Tagen.

    * Der Kicker schreibt, dass Hertha bisher nur einmal in einem Spiel fünf Gegentore in einer Halbzeit bekam. Auch damals führten sie 1:0.

    * Hertha bekam in den letzten fünf Saisons immer in einem Spiel mindestens fünf Gegentore.



    Vereinsserien


    * Alle Schalker Serien sind Vereinsnegativrekorde.

    * Mit 18 Spielen ohne Sieg, zehn Heimspiele ohne Sieg und 19 Spielen mit Gegentor stellt Köln drei Vereinsnegativrekorde ein.

    * Unions 7 Spiele ohne Niederlage sind Vereinsrekord.



    * Niklas Stark spielte sein 125. Spiel für Hertha BSC in der Bundesliga.


    * Youssoufa Moukoko (BVB) ist nun der mit Abstand jüngste Spieler aller Zeiten in der Bundesliga.


    * Lars Stindl (BMG) verlor in 14 Spielen noch nie gegen Augsburg.


    * Hoffenheims Andrej Kramaric traf in jedem der letzten sechs Spiele.

    * Vor Erik Haaland (BVB) traf niemand 23 Mal in 22 Spielen.

    * Der Mainzer Mateta ist der erste Spieler, der für Mainz einen Hattrick erziehlte.

    * Dazu ist er der erste Spieler, der in Freiburg einen Hattrick erziehlte und erst der zweite Spieler, der gegen Freiburg einen Hattrick machte.



    * Florian Kohfeldt saß zum 100. Mal für Bremen in der Bundesliga auf der Bank.

    * Lucien Favre betreute den BVB zum 75. Mal in der Liga.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Lion ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!