#4 1. FC Köln - SG Eintracht Frankfurt

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Sonntag, 18. Oktober 2020, 15:30 Uhr


    :deukoe:- :deusge:


    1. FC Köln - Eintracht Frankfurt

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • Heute gegen die Eintracht muss man fast schon gewinnen oder zumindest endlich mal einen Punkt holen. Mein Gefühl ist aber eher schlecht...

    SCV und der FC

  • Ich hab gar kein Gefühl... Aber du hast Recht, heute muss eigentlich ein Sieg her, sonst kippt die Stimmung und da muss die Mannachaft erstmal raus kommen...

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • 0:1 durch Foulelfmeter - natürlich mit dem Pausenpfiff...

    SCV und der FC

  • Am Ende 1:1 gegen Frankfurt, Duda macht den Ausgleich.


    Der erste Punkt der Saison und unterm Strich bin ich jetzt sogar einigermaßen zufrieden.... hauptsache nicht verloren.

    SCV und der FC

  • Zweite Halbzeit war ganz gut von euch. Man muss aber auch sagen, dass man zuerst Glück hatte, dass Kamada den Ball nicht trifft. Bei einem 0:2 so kurz nach der Halbzeit wäre es schwierig geworden.

  • :deukoe: - :deusge:


    1. FC Köln - Eintracht Frankfurt 1:1


    Tore: 0:1 Silva (FE., 45.+2) 1:1 Duda (52.)


    Gelbe Karten: Ehizibue, J. Horn, Rexhbecaj - Hasebe, Younes


    Zuschauer: 300 (ausverkauft)

    SCV und der FC

  • Was bleibt ist ein wieder nicht gewonnenes (Heim-)Spiel, was da positiv dran sein soll, man weiss es nicht...


    Ach doch nach 3 Niederlagen und nun einem Punkt geht die Tendenz natürlich steil nach oben, ich vergas... :D|-)

  • Was bleibt ist ein wieder nicht gewonnenes (Heim-)Spiel, was da positiv dran sein soll, man weiss es nicht...


    Ach doch nach 3 Niederlagen und nun einem Punkt geht die Tendenz natürlich steil nach oben, ich vergas... :D|-)

    Man nimmt halt die kleinen Dinge mit :schulterzucken:


    Wenn man 0:1 hinten liegt in der derzeitigen schlechten Lage, dann rechnet man gegen einen guten Gegner nicht mehr unbedingt mit einem Punkt. Der kam ja dann immerhin doch und die Leistung in der 2. HZ war auch ganz okay.


    Jetzt muss man aber in Stuttgart gewinnen, das sollte auch möglich sein - dann wäre der Punkt gegen Frankfurt "veredelt" |-)

    SCV und der FC

  • Ja so langsam sollte da mal was kommen... natürlich hat es Herr Gisdol besonders schwer weil ja die Neuzugänge so spät integriert werden müssen... NEIN. Das Problem haben andere auch... man sucht immer nur Ausreden, Ausreden, Ausreden in diesem Verein, das nervt. Die sollen einfach machen! Ohne Rumgeheule, ohne Palaber, einfach mal wieder ein scheiss Spiel gewinnen, so schwer ist das nicht!


    Zum "Glück" spielen wir schon seit langer, sehr langer Zeit unter Gisdol so beschissen, dass eine sehr wahrscheinliche Trennung hofftl. früh genug in der Saison sein wird, um mit einem Wechsel noch einen Effekt erzielen zu können. :schulterzucken:

  • Kein Plan, ob der Trainer Schuld ist an der Misere. Ich würde zumindest an ihm festhalten (erstmal |-) )


    Eines ist jedenfalls unverkennbar und ich weiß nicht, ob es Zufall ist. Seit Beginn der Corona-Zeit steckt der FC in einer grandiosen Krise.

    SCV und der FC

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!