32.Spieltag: Arminia in Berlin

  • Unheimlich wichtiger 1:0 Heimsieg am Dienstag :nuke: wie im Hinspiel schoss Klos das 1:0 Siegtor Anfang der 2.Hälfte :)


    7 Punkte aus den letzten 3 Spielen, bin aktuell zuversichtlich das es mindestens für Platz 16 reicht und mit der aktuellen Form dürfte auch der direkte Klassenerhalt machbar sein.

  • Henn

    Hat den Titel des Themas von „30.Spieltag: Arminia gegen Schalke“ zu „31.Spieltag: Arminia in Gladbach“ geändert.
  • Heute bei der Borussia aus Mönchengladbach.

    Einen Punkt mitzunehmen wäre super.

    Der Abstiegskampf bleibt super spannend.

    Forza Arminia.

    "Armine bin ich! Will es sein,
    solang mein Auge sieht!
    Solange noch ein Tropfen Blut
    durch meine Adern zieht!"

  • Ernüchternd. Gegen Boxxum und Keele/Kissinger hätte man echt Chancen das zweite Jahr zu überstehen. Aber Köln hat zwei Punkte mehr, Hertha hat Geld und Bremen wird sich fangen.


    Was soll's. Besser gegen Hansa, Schalke und den Schacht, als gegen SAP Markranstädt.

  • Köln hat zwei Punkte mehr?


    Ich finde es ziemlich fahrlässig (aus Kölner Sicht), wenn man den vermeintlichen Sieg gegen Schalke schon als sicher einstuft. Das ist er mitnichten

    SCV und der FC

  • Nur 0 zu 5 heute. Das war gar nichts heute...

    Gegen Hertha muss gewonnen werden. Das war vor und auch nach dem Spieltag so.

    Der Abstiegskampf bleibt spannend bis zum Ende.

    "Armine bin ich! Will es sein,
    solang mein Auge sieht!
    Solange noch ein Tropfen Blut
    durch meine Adern zieht!"

  • Henn

    Hat den Titel des Themas von „31.Spieltag: Arminia in Gladbach“ zu „32.Spieltag: Arminia in Berlin“ geändert.
  • Morgen gegen Hertha.

    Was soll ich sagen.verlieren verboten. Mindestens einen Punkt gegen starke aus der corona Pause kommenden Berlinern muss her.

    Obwohl es eigentlich 3 für uns sein müssen.puh.

    "Armine bin ich! Will es sein,
    solang mein Auge sieht!
    Solange noch ein Tropfen Blut
    durch meine Adern zieht!"

  • Jo, mal sehen wie unsere Jungs die Klatsche in Gladbach verdaut haben? Dort ist Kramer auch von Rose ausgecoacht worden was die Taktik anging. Passiert halt.


    Ich bin leicht optimistisch. Bei der ollen Hertha haben wir selten schlecht ausgesehen. Die liegen uns. Ein Unentschieden ist drin, die Herthaner haben unter Dardai zwar wieder in die Spur zurück gefunden, trotzdem haben die auch ihre Schwächen hinten. Da geht was.

  • Kölle reißt auch keine Bäume aus. Und Augsburg sowie Werder sind auch noch nicht durch und Hertha wird die vielen Spiele in kurzer Zeit auch bald merken. Es würde mich wundern wenn das unten schon vor dem 34. Spieltag geklärt wäre. Das Zittern wird bis ganz zum Schluss weiter gehen.


    Punkteteilung geht in Ordnung, Hertha mit etwas mehr Ballbesitz, wir mit etwas mehr Torchancen. Aber im Grunde war es ein typisches Abstiegskampfspiel mit viel Abnutzung auf beiden Seiten. Wenn dann keiner einen großen Fehler macht geht es 0 zu 0 aus. Auswärts ist so ein Punkt ok.

  • da ist gar nix geklärt und mann muss wohl kein Prophet sein um zu sagen es wird erst am 34.Spieltag entschieden sein, bsp. Köln theoretisch könnten den nicht mal 6 Punkte reichen zum Klasseenerhalt, andererseits je wie es läuft könnten sogar 4 für P15 reichen, es ist noch alles möglich, Hitchkock Finale ist garantiert ;)

  • Das 0:0 bei der zuletzt formstarken Hertha ist vollkommen ok :thumbup: von den letzten 6 Spielen hat man nur eins verloren und blieb viermal ohne Gegentor, das liest sich doch gut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!