Hannoversche Wunderkammer

  • Gerade ein bisschen im Fanmag gestöbert und gelesen, dass gerade Asamoah kürzlich ein Interview gegeben hat...

    Zitat

    Frage: Gibt es bestimmte Orte in Ihrem Fußballerleben, die Sie bis heute fürchten?


    Asamoah: Bis heute kann ich mich nicht von den Bildern aus dem Stadion in Cottbus befreien, 1997. Das war einfach der pure Hass, den wir Schwarzen auf dem Platz erlebten. Wir schauten in hassverzerrte Gesichter von Fans [...] Ich war auch vorher schon beleidigt worden, aber ein solches Ausmaß an Wut hatte ich noch nicht erlebt.

    Unglaublich, wie lange das her ist und wie frisch diese Eindrücke trotzdem noch sind.

    Ich erinnere mich noch an das Hinspiel, in dem ich nah am Gästeblock saß.

    Obwohl ich trotz meines Alters noch gar keine Ahnung von politischen Dingen hatte war ich damals über die vielen Glatzen verwirrt. Viel klischeehafter hätten die nicht aussehen können...

    Im Rückspiel dann die Gewissheit, um was für Leute es sich da handelt.

    Leute, die erst später zu 96 gekommen sind wundern sich oft, dass ich diesen Drecksverein einfach viel mehr hasse als ich BS je hassen könnte. Ich frage mich hingegen, wie prägend das gewesen sein muss, wenn man an dem Abend vor Ort gewesen ist...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Der gemessen an seinen Einsätzen unfairste Bundesligaspieler ist nicht Klaus Gjasula und nicht Stefan Effenberg. Es ist Marc van Hintum! Der brachte es in 10 Bundesligaspielen auf 5 Gelbe Karten und 1 Rote Karte!


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Der gemessen an seinen Einsätzen unfairste Bundesligaspieler ist nicht Klaus Gjasula und nicht Stefan Effenberg. Es ist Marc van Hintum! Der brachte es in 10 Bundesligaspielen auf 5 Gelbe Karten und 1 Rote Karte!


    Und da gibt's kein Wortspiel von dir?


    Er sammelt die meisten Karten, weil er den Gegner immer von hintum umgrätscht!


    Ba-dums!

  • Keine Ahnung wohin sonst damit, aber hier hab ich das ja neulich schon thematisiert:

    Hab kürzlich „Schwarze Adler“ gesehen. Eine Doku über schwarze Nationalspieler und wie deren Weg mitunter verlaufen ist. Zu Wort kommen da auch Otto Addo und Gerald Asamoah, unter anderem sprechen die beiden über ihre Erlebnisse aus Cottbus, dazu gibt es noch ein paar Aufnahmen vom Publikum und deren Verhalten damals. Aber generell ist der Film sehr zu empfehlen.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Das hatte ich schon wieder erfolgreich verdrängt. Danke an Schneppe!


    Zitat

    BILD fragte die Liga: Würden Sie in Saudi-Arabien oder einer anderen Diktatur spielen?


    Hannover-Manager Dirk Dufner: „Ich finde es grotesk, wenn die Politik meint, sich dazu äußern zu müssen. Du kannst auch gegen Nordkoreaner spielen und gibst nicht automatisch ein Statement für irgendeinen Diktator ab. Wenn wir eingeladen werden, würden wir selbstverständlich da auch spielen. Warum denn nicht?“


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Vor exakt 11 Jahren: Halbzeit im 'Abstiegsendspiel' in Bochum. 96 führt nach einem famosen Auftritt mit 3:0 und die Stadionregie spielt in der Halbzeit diesen Song:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    10.000 rote Trikots tanzen durch das Stadion! :amen:


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!