Spieltach I: 'They thin the Kader!' Make Zweite Liga great again!

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Und? 6

    1. Königreich Hannover (3) (2) 33%
    2. Kurhessen (1) (2) 33%
    3. Baden gehen (0) (2) 33%

    Es geht wieder los. Ich kann meine Begeisterung kaum zügeln. Auftaktgegner ist Karlsruhe. Die letzten Spiele gegen die (Ausnahme das Pokalspiel) waren immer ganz schön scheiße und wurden vom KSC gerne ziemlich zertreten. Mal schauen, ob man sich dieses Mal was ausrechnen kann.


    Gesamtbilanz: 37 Spiele - 20S/8U/14N - 76:50 Tore


    Aus der Mottenkiste: 30.10.1991 - DFB-Pokal Viertelfinale 91/92 - Hannover 96 vs. KSC 1:0 (Kuhlmey, 70.) - 28.000 Zuschauer


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • Hoffentlich behalte ich Unrecht, aber zumindest unsere erste Elf dürfte für den KSC schwer zu bezwingen sein. Die müssen nur einen oder zwei verletzen, dann könnte für die was gehen...

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Vor der Osttribüne haben Fans wohl einen roten Teppich ausgerollt und jeden, der das Stadion betreten durfte wohl mit lautem Applaus und Konfetti begrüßt. ;D

    Dazu gab es Spruchbänder...

    „Das Lächeln eines Kindes ist so viel weniger Wert als Geld“

    „Geld bringt dir Freunde, aber Freunde bringen dir kein Geld“

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Spielerisch ist das komplett kläglich in den ersten 20 Minuten. Aber auf den Außen haben wir auch ausschließlich Hult und Muroya. Alle anderen sitzen auf der Bank. Der KSC bisher gefährlicher, bei 96 gefällt nur die giftige Zweikampfführung.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • 1:0 Kaiser. Forza Brøndby!

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Geil. Der KSC gleicht per Ecke aus und der Schiri nimmt das Tor zurück, weil er am Monitor nicht erkennt, dass Ducksch mehr oder weniger ohne Berührung wie von einer Gewehrpatrone getroffen zusammenbricht.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Mal so ein paar Zahlen:

    Acht geschlagene Flanken (bei einem Heimspiel gegen einen Abstiegskandidaten), null davon kamen an. 32% der Pässe kamen nirgendwo oder beim Gegner an. Also fast jeder dritte Ball weg. Wieder mal ein Gegentor nach einer Ecke (als Karlsruher käme ich mir richtig verarscht vor, dass das aberkannt wurde). Null offensive Außenspieler (dementsprechend viele lange Bälle/41), also jeder fünfte Pass ist ein hoher Schlag von hinten in die Spitze mit der Hoffnung auf einen Abnehmer im roten Trikot.

    Das ist so grauenhaft... Die Führung ist dermaßen lächerlich, das gewinnen die wahrscheinlich auch noch wirklich.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • 2:0 Maina, das Ding ist durch. Karlsruhe vor dem Tor zu harmlos, ansonsten die klar bessere Mannschaft. 96 ist spielerisch wieder da angekommen, wo Egon Coordes das Team damals hinterlassen hat.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!