3.Spieltag / SC Wiedenbrück - Bonner SC

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • :deuscw: : :deubosc:


    Mittwoch , 16.September um 19.30 Uhr im Jahnstadion


    Die erste englische Woche der Saison steht an und wir erwarten die Bonner Löwen .

  • pommel

    Hat den Titel des Themas von „2.Spieltag / SC Wiedenbrück - Bonner SC“ zu „3.Spieltag / SC Wiedenbrück - Bonner SC“ geändert.
  • Eure Karten-Strategie finde ich leicht kurios, zumindest heute noch. Wer zuerst kommt, bekommt ja eine Karte. Das heißt, dass evtl. (sagen wir mal) 800 Leute am Stadion stehen und davon 500 wieder nach Hause müssen.

    SCV und der FC

  • Finde ich auch sehr abenteuerlich das ganze, zumal wenn man mal gegen Vereine spielt die womöglich etwas mehr Fans mitbringen.

    SC Wiedenbrück 2000 und SG Dynamo Dresden - 2 Vereine - 1 Liebe

  • Eure Karten-Strategie finde ich leicht kurios, zumindest heute noch. Wer zuerst kommt, bekommt ja eine Karte. Das heißt, dass evtl. (sagen wir mal) 800 Leute am Stadion stehen und davon 500 wieder nach Hause müssen.

    Offenbar rechnet niemand mit 800 Zuschauern. Mit Auswärtsfahrern schon mal gar nicht. Und es war doch bisher auch so, dass Gästefans eigentlich gar nicht zugelassen sein sollten.

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • Bin auch mal gespannt , was nachher an der Kasse passiert . Momentan dürfen noch keine Gästefans rein , sofern man diese erkennt .;)

    Vielleicht wird demnächst eine andere Kartenvergabe probiert . Im Freibad durften zu Anfang auch nicht alle rein , die wollten . Da gab es auch eine Begrenzung . Nur , alle Karten an Gönner , Sponsoren oder sonstige zu verteilen finde ich auch nicht ok .

    Es sind eben verrückte Zeiten .

  • Laut Zuschauerinformationen auf der HP sollte es möglich sein 4 Karten pro Person zu kaufen... das hat schon mal NICHT geklappt, nur eine pro Person. Wer dann nicht direkt rein geht könnte Pech haben und später nicht rein kommen wenn schon 300 drin sind weil mehr Karten verkauft wurden?! :amkopfkratz:

    SC Wiedenbrück 2000 und SG Dynamo Dresden - 2 Vereine - 1 Liebe

  • Halbzeit 1:0 für uns , Tor Szeleschus

  • Bin auch mal gespannt , was nachher an der Kasse passiert . Momentan dürfen noch keine Gästefans rein , sofern man diese erkennt .;)

    Vielleicht wird demnächst eine andere Kartenvergabe probiert . Im Freibad durften zu Anfang auch nicht alle rein , die wollten . Da gab es auch eine Begrenzung . Nur , alle Karten an Gönner , Sponsoren oder sonstige zu verteilen finde ich auch nicht ok .

    Es sind eben verrückte Zeiten .

    Für das Pokalspiel fand ich es vollkommen in Ordnung, die Sponsoren einzuladen, im normalem Ligabetrieb möchte ich schon eine Chance haben , mal ein Spiel zu sehen. Aber da bin ich ganz optimistisch.

    Heute hat es jedenfalls geklappt. Weisst du, ob Leute abgewiesen werden mussten?

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • Laut Kicker waren 230 Zuschauer da. Der Rest hat ein spannendes Spiel und einen wohlverdienten Sieg verpasst.

  • heute musste wohl niemand weg geschickt werden, aber für nächste Woche gegen Dortmund wird das wohl anders aussehen, wenn es bei den 300 bleibt.


    Das Spiel war weitestgehend schön zu sehen, unsere Jungs waren heiß, hätten den Sack aber viel eher zu machen können/müssen.

    SC Wiedenbrück 2000 und SG Dynamo Dresden - 2 Vereine - 1 Liebe

  • Es wird wohl erstmal bei 300 Zuschauern bleiben , da zuerst ein neues Hygienekonzept für mehr Zuschauer erstellt werden müsste .

  • Ein hochverdienter 2:1 Sieg gegen Bonn . Gott sei Dank gabs noch den Elfer in der Nachspielzeit , von Lohmar verwandelt .

    Nächsten Mittwoch gehts weiter .

  • Es wird wohl erstmal bei 300 Zuschauern bleiben , da zuerst ein neues Hygienekonzept für mehr Zuschauer erstellt werden müsste .

    Da hilft nix. Dann müssen wir nächsten Mittwoch früh los, wenn wir das Spiel sehen wollen.

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • und wenn jetzt ein paar Gruppierungen aus Dortmund, relativ neutral schon um 17uhr vorm Stadion stehen und da mit ner Kiste Bier warten, haste trotzdem pech :augen:

    SC Wiedenbrück 2000 und SG Dynamo Dresden - 2 Vereine - 1 Liebe

  • und wenn jetzt ein paar Gruppierungen aus Dortmund, relativ neutral schon um 17uhr vorm Stadion stehen und da mit ner Kiste Bier warten, haste trotzdem pech :augen:

    Ja. Dann ist das so. Gehe ich eben wieder nach Hause. Bei 300 zugelassenen Zuschauern wäre es schon fast tragisch, bei jedem Heimspiel eine Karte zu bekommen. Ich würde uns durchaus mal eine Schlange vor dem Eingang wünschen.

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • und wenn jetzt ein paar Gruppierungen aus Dortmund, relativ neutral schon um 17uhr vorm Stadion stehen und da mit ner Kiste Bier warten, haste trotzdem pech :augen:

    Welche Gruppierungen bitte? Alle Fan-Organisationen, nicht nur beim BVB, sondern bei fast allen großen Vereinen in NRW, haben sich gegen den Besuch von Spielen mit beschränkter Zuschauerzahl ausgesprochen. Beim ersten Heimspiel letzten Samstag gab es in der Roten Erde keinen organisierten Support. Das Spiel war gerade mal so, wenn man die 20-40 freien Plätze außen vor lässt, mit knapp 300 Zuschauern "ausverkauft". Für das Heimspiel gegen RW Essen am Sonntag läuft seit 2 Tagen der Vorverkauf. Im Grunde ist es DAS Heimspiel schlechthin in dieser Saison. Aufgrund des neuen Konzepts der NRW-Landesregierung sind auch deutlich mehr als nur 300 Zuschauer zugelassen. Und obwohl seit 2 Tagen der VVK für Dauerkarteninhaber und Vereinsmitglieder läuft, sind noch mehr als 2/3 der Karten für das Heimspiel im Online-Shop verfügbar.


    Man sollte keine Angst von "ein paar Gruppierungen aus Dortmund" haben, sondern eher von Kevin, Anja und Tanja, die ihren Verein mal wieder für ein Instagram-Foto live sehen möchten. Ich glaube aber nicht, dass die sich Ewigkeiten vorher an die Kasse anstellen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!