DFB-Pokal I 1. Runde I MTV Eintracht Celle - FC Augsburg

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Der FC Augsburg muss nach Niedersachsen. Und zwar gegen den Amateurtopf (ab 5. Liga) ...

    Dem FC Augsburg wurde der Sieger des Niedersachsen-Pokals der Amateure zugelost. Im NFV-Pokal (Amateure) konkurrieren mit SC Spelle-Venhaus, MTV Gifhorn, MTV Eintracht Celle und FC Hagen/Uthlede noch vier Mannschaften um den begehrten Startplatz im DFB-Pokal. Der FCA tritt dann zum ersten Pflichtspiel der Saison 2020/21 gegen den Verein an, der sich am Ende als Sieger durchsetzt.

  • Hoffentlich endet das nicht so wie gegen den SC Verl.

    Schwarz und Weiss, das sind die Farben, bei uns im Revier...werden sie immer bleiben...

  • Startelf: Gikiewicz - Framberger, Gouweleeuw, Uduokhai, Iago - Khedira, Gruezo, Caligiuri, Vargas - Gregoritsch, Niederlechner

  • Am Ende gab es ein ungefährdetes 7:0 (2:0).


    Torschützen: 1:0 Vargas (20.) 2:0 Caligiuri (30.) 3:0 Finnbogasson (47./Foulelfmeter) 4:0 Niederlechner (57.) 5:0 Hahn (66.) 6:0 Jensen (88.) 7:0 Jensen (90.)

  • Da sind sie dieses Jahr besser als letzte Saison....

    Schwarz und Weiss, das sind die Farben, bei uns im Revier...werden sie immer bleiben...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!