Fußball in Dänemark - Saison 2020/21

  • 1:1 jetzt leider. Noch zehn Minuten...


    Riesigen Respekt schon mal vor Randers. Auch wenn die das noch verspielen hauen die sich voll rein, obwohl es um nichts mehr geht.


    Edit: was für ein brutaler Druck. Jede Minute eine Großchance für Midtjylland...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    Einmal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Und Ende! In der 93. Minute schießt Randers sogar noch ein Tor, aber aberkannt (keine Ahnung ob das wirklich Abseits war)...

    Aber ich wiederhole mich da gerne: fetten Respekt an Randers. Die Mannschaft ist vor knapp 70 Stunden Pokalsieger geworden und haut heute so eine Leistung raus, obwohl in der Liga für die nichts mehr zu holen ist.

    Was Midtjylland am Ende an Druck aufgebaut hat war irre, aber die haben sich in jeden Schuss geworfen und wollten sich nichts vorwerfen lassen müssen. Da verneige ich mich...


    Das schlimmste daran ist, dass man jetzt wieder Hoffnung hat und diese gleich dann ausgerechnet vom FCK pulverisiert wird. |-)

    Holt man den Derbysieg, ist man Tabellenführer. Zwei Spieltage vor Ende...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Das ist alles nicht so übel wie die Saison vom FC Sydvest 05 :heulen:

    Walter*Hrubesch*Thioune*Hecking*Wolf*Titz*Hollerbach*Gisdol*Labbadia*Knäbel *Zinnbauer*Slomka *van Marwijk

    *Cardoso*Fink*Arnesen*Cardoso*Oenning

  • Die ersten zehn Minuten ganz schlimm. So viel Nervosität...

    Dann die Führung, wegen Abseits aberkannt. Hat aber irgendwas bewirkt, jetzt gerade ein Lattentreffer, man kann heute was reißen...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 1:0 für das Imperium des Bösen. Falk.


    Edit: seit dem Rückstand geht nichts mehr. Gerade ein Distanzschuss von Lindstrøm, auch eher harmlos.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    Einmal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Ausgleich! Hedlund! Was für ein Gestocher... Hedlund dann mit dem Doppelpass mit Mensah, bevor er aus kürzester Distanz vollendet.


    Edit: Und jetzt binnen kürzester Zeit erst die dicke Gelegenheit per Konter in Führung zu gehen (schlampiger Pass auf Uhre), dann auf der Gegenseite die Gelegenheit zur erneuten Führung.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Pause!

    Merkwürdige erste Halbzeit. Sehr intensives Spiel, in welches der FCK viel besser gestartet ist. Das Tor (abgefälschtes Kacktor) gerade dann, als BIF das Kommando etwas an sich gerissen hat. Als BIF dann schon ein wenig verloren wirkte der Ausgleich (gestochertes Kacktor). Nach dem Ausgleich war dann auch gleich wieder Feuer im Spiel und der FCK wurde ganz gut beschäftigt, vorne aber auch harmlos, bis auf den bereits erwähnten Konter.

    Gerechtes 1:1 bisher. Beide noch Luft nach oben, beide wahrscheinlich mäßig glücklich mit dem Spielstand, wobei Brøndby damit wohl besser leben kann, auch wenn sich das Fenster zur Meisterschaft wieder schließt, welches sich heute Mittag doch unerwartet nochmal kurz geöffnet hat...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Der FCK-Schutzmechanismus (VAR) hat gerade für das 2:1 gesorgt.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Fast das 3:1. Jetzt bloß nicht hoch verlieren und das Torverhältnis zerstören...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Platzverweis Lindstrøm. Das war es dann endgültig...


    Edit: Uhre direkt vor einer Ecke auszuwechseln ist auch mal wahnsinnig intelligent...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    Einmal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • 2:1 am Ende. Komische Saison, ein einziges auf und ab. Zwischendurch schnuppert man am Titel, dann wiederum scheint man sogar Platz 2 zu verspielen. Das ganze über mehrere Wochen und kaum hat man Midtjylland geschlagen, die patzen auch im nächsten Spiel, schon verlierst du selber im Derby...

    Donnerstag geht es nach Aarhus, da sollte man dann doch unbedingt wieder gewinnen, weil man sonst doch noch zittern muss.

    Der FC“K“ wiederum hat jetzt selber den FC Midtjylland vor der Nase und könnte mit einem Sieg eine Minimalchance auf den Titel wahren.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 30. Spieltag:


    FC Midtjylland - Randers FC 1:1


    0:1 45. Hammershøy-Mistrati

    1:1 80. Evander

    Z: 4.450


    FC København - Brøndby IF 2:1


    1:0 27. Maxsø (Eigentor)

    1:1 39. Hedlund

    2:1 55. Wind (Elfmeter)

    68. Platzverweis Lindstrøm (Brøndby)

    Z: 10.966


    Aarhus GF - FC Nordsjælland 3:1


    1:0 8. Diks

    1:1 13. Francis

    2:1 40. Thorsteinsson

    3:1 59. Mortensen (Elfmeter)

    Z: 7.574




    Platzierung VereinTDPunkte
    1FC Midtjylland 2257
    2Brøndby IF1755
    3FC København 752
    4Aarhus GF948
    5FC Nordsjælland 140
    6Randers FC537


    31. Spieltag:

    Mittwoch:

    FC Nordsjælland - Randers FC

    FC København - FC Midtjylland

    Donnerstag:

    Aarhus GF - Brøndby IF



    Komplett beschissen gelaufen.

    Jetzt weiß ich gar nicht, worauf ich Mittwoch hoffen soll. Gewinnt der FCK, dann hat man zwar noch Titelchancen, aber Platz 3 ist wieder eine reelle Gefahr, wenn man selber verliert...

    Wäre vielleicht besser auf den FCM zu hoffen, man selber verliert ja sowieso wieder. Ein Unentschieden bringt zumindest nach oben absolut gar nichts, da der FCM das wesentlich bessere Torverhältnis hat...


    Ergebnisse und Tabelle der Abstiegsrunde gibt es heute Abend, da ist ja noch ein Spiel...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    2 Mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Die letzten beiden Spieltage übrigens Mittwoch/Donnerstag und Montag. Was für eine unfassbar dämliche Planung ist das denn? Ich kann ja schon diese Begeisterung für Sonntagsspiele nur schwer teilen, aber Montag? Und der vorletzte Spieltag mitten in der Woche??

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 30. Spieltag:


    Vejle BK - Odense BK 2:2


    1:0 13. Ekitike

    1:1 17. Skjelvik

    2:1 39. Etatolahi

    2:2 84. Kadrii (Elfmeter)

    Z: 3.817


    Aalborg BK - AC Horsens 1:1


    0:1 12. Tengstedt

    1:1 64. Prica

    Z: 3.277


    Sønderjysk - Lyngby BK 2:0


    1:0 37. Hassan

    2:0 89. Wright

    Z: 1.730




    Platzierung VereinTDPunkte
    7Sønderjysk 041
    8Aalborg BK -240
    9Odense BK -437
    10Vejle BK -737
    11Lyngby BK -2625
    12AC Horsens -2424



    31. Spieltag:


    Aalborg BK - Vejle BK

    AC Horsens - Sønderjysk

    Lyngby BK - Odense BK


    Aus dem Vierkampf ist ein Zweikampf geworden. Vejle müsste schon in Aalborg gewinnen und Sønderjysk gleichzeitig in Horsens patzen, damit die nochmal eingreifen können. Schwer vorstellbar...

    Noch unwahrscheinlicher ist es, dass die beiden dann am letzten Spieltag auch noch Unentschieden gegeneinander spielen.

    Und wenn, dann wäre eher Odense der lachende Dritte, die nur noch gegen die beiden Absteiger spielen...




    Und wie vor ein paar Wochen prognostiziert war das der Spieltag mit den meisten Zuschauern. 31.814 Fans bevölkerten die sechs Stadien. Also 5.302 im Schnitt. Trotz der miesen Zahl in Haderslev.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 2:2 zur Pause im Topspiel. Tatsächlich eine extrem spannende und hochklassige Partie...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Also Du schaffst es tatsächlich, dass man sich Abends um 22:17 bei 20Grad in Griechenland auf der Terrasse mit schlechtem Fußball beschäftigt :*

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • schlechtem Fußball

    Das kann man diesen Drecksvereinen ja leider nicht mal vorwerfen, aber schön, dass ich dich beschäftigen kann. :D


    :umarm:

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Ne, an den Vereinen liegt es nicht, das wissen wir ja zugut selber :drink:

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • 3:2 per Elfmeter plus Platzverweis Midtjylland...

    Tja, muss Brøndby morgen unbedingt gewinnen und Meister werden, sonst wird man Dritter.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • 4:2. Leckt mich alle am Arsch. :admin:


    Edit: und vorbei...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    Einmal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!