DFB-Pokal 2020/2021

  • Hannover hält sich für einen großen??? Sieht wohl nur das Kind so.

  • Haben die Bayern-Gegner überhaupt etwas von der Übertragung, also finanziell? Glaube nicht, oder?

    Man bekommt nicht nur keinen Cent für die Übertragung, sondern zahlt am Ende noch drauf. Man geht tatsächlich mit einem Minus raus, wenn der Gegner nicht auf seinen Anteil verzichtet.

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • So ist das halt, wenn man sich selbst für einen Großen hält.

    :amkopfkratz:

    Ich wäre im Leben nicht auf die Idee gekommen uns als besonders tolles Los zu bezeichnen.

    Außerdem hab ich auch irgendwo darauf hingewiesen, dass das subjektiv ist. Ich persönlich finde halt die meisten möglichen Lose für die Amateure eher nicht sonderlich spannend.

    Das war auch gar nicht mehr auf den Pokal bezogen, sondern auf das Herabblicken auf Vereine wie Heidenheim oder den Jahn.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Naja, welche Vereine ziehen denn bundesweit die Leute an und machen die Stadien fast überall voll? Bayern, Dortmund, Schalke, mit Abstrichen HSV, Stuttgart, Bremen, Köln, Gladbach. Das sind vielleicht 5-10 Vereine, die anderen sind nur mehr oder weniger regional ein Kassenschlager.

  • Für Amateurvereine muss eine Auslosung heute doch total desillusionierend sein. Jedes zweite mögliche Los ist eine Niete. Da freust du dich auf Frankfurt, Union oder Hamburg und in der Realität steht plötzlich Heidenheim, Hoffenheim oder Regensburg auf deinem Platz.

    Naja, Regensburg ist gar nicht so übel als Gegner. Kommt auch immer drauf an, wo der Amateurverein liegt.


    Bayern als Gegner ist ziemlich undankbar und nicht attraktiv, finde ich. Zu 99,99 Prozent bekommst Du als Amateurverein eine richtige Klatsche. Da spielt es sich doch gegen den HSV, Bremen oder Köln irgendwie besser. Es kommen genauso viele Zuschauer und man hat sogar eine kleine Chance.

    Ich finde das kommt bzgl. Bayern darauf an, wer genau die zugelost bekommt. Für den 16. der zweiten Liga ist das Los in der Regel bescheiden, gleiches gilt für die Drittligisten und vielleicht auch sehr ambitionierte Regionalligisten. Aber für die Spieler darunter (denn die haben die 1. Runde ja erreicht) ist das doch das größtmögliche Erlebnis ein Mal im Leben diese Aufmerksamkeit im Fernsehen vor Millionen Zuschauern gegen Lewandowski, Alaba oder Neuer zu spielen und vielleicht sogar ein Tor zu machen. Düren spielt sonst geben Glesch-Pfaffendorf und Freialdenhoven...

    Außerdem ist ein unschlagbarer Gegner wie RB, Wolfsburg oder Hoffenheim doch viel schlimmer.

  • So ist das halt, wenn man sich selbst für einen Großen hält.

    :amkopfkratz:

    Ich wäre im Leben nicht auf die Idee gekommen uns als besonders tolles Los zu bezeichnen.

    Außerdem hab ich auch irgendwo darauf hingewiesen, dass das subjektiv ist. Ich persönlich finde halt die meisten möglichen Lose für die Amateure eher nicht sonderlich spannend.

    Das war auch gar nicht mehr auf den Pokal bezogen, sondern auf das Herabblicken auf Vereine wie Heidenheim oder den Jahn.


    Willst du mit Türkgücü oder Sonnenhof verglichen werden, nur weil ihr der selben Liga kickt?

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Es ging mir um Vereine, die seit Jahren gute Arbeit mit ehrlichen Mitteln machen und nicht um Aufsteiger. Und 60 würde ich aufgrund der Situation eh als Sonderfall sehen.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Dass die gute Arbeit leisten spreche ich denen gar nicht ab. Auch spreche ich es denen nicht ab sportlich berechtigt zu sein in ihrer Liga zu kicken. Aber muss ich Heidenheim jetzt als attraktiven Pokal-Gegner für beispielsweise Havelse bezeichnen? Fände ich eben nicht, kann ich nicht ändern. Ist halt subjektives Empfinden. Und ich glaube eben auch - ohne es beweisen zu können - dass die neben ein paar anderen Vereinen in der Wunschliste bei Pokalauslosungen eben sehr weit unten stehen. Und das kann ich auch schreiben wenn ich 96 nicht für den Mittelpunkt des Universums halte und mir relativ sicher bin, dass wir in der Wunschliste sämtlicher Amateurvereine auch weit weg von den Top 10 sind...

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Natürlich kannst du das schreiben. Das war von mir auch gar nicht auf den Pokal bezogen. Da finde ich von den Spielen, die du aufgezählt hast, auch kaum eins interessant. Ich mag im Pokal halt Spiele, wo die Amateure auch die Chance haben weite zu kommen. Allerdings sehe ich das in diesem Jahr kaum.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Ich hoffe dass Düren in München antritt und die Neureichen eine schön zweistellige Klatsche erhalten.

  • Laut Aachener Zeitung findet das Spiel zwischen Düren und den Bayern erst Mitte Oktober statt, weil die Zeit zwischen CL-Finale und 1. Hauptrunde zu knapp ist.


    Könnte ich einerseits nachvollziehen, da die Bayern halt die kürzeste Pause haben und man ihnen auch eine gewisse Vorbereitungszeit einräumen muss. Aber auf der anderen Seite wirkt es dann doch irgendwie komisch, dass die Bayern von sich aus doch unbedingt das Saisoneröffnungsspiel der Bundesliga bestreiten wollen.

    SCV und der FC

  • Der 1. FC Düren will wohl auch in München spielen. Das Spiel wurde jetzt auch offiziell in den Oktober verlegt...

    SCV und der FC

  • So. Heute jährt sich der einzige nationale Titel des geilsten Fußballclubs der Welt zum 50. Male. Herzlichen Glückwunsch dem wunderbaren OFC von 1901!


    :deuofc:

    "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

  • 60 spielt im Bayrischen Pokalfinale gegen Würzburg und spielt somit im DFB-Pokal gegen die Eintracht.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Jede Eintracht ist ein Uhrensohn!


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Gegen die Adler-Eintracht halt. :D

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!