Corona und die Insolvenz, Lautern allez! Die Saison 2020/2021...

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Ach, die Spielweise ist mir eigentlich ziemlich egal, schwere Verletzungen kommen halt leider vor. Foulen konnte der FCK auch mal gut. Jedenfalls früher.

    Mir geht's eher um den Sportdirektor.

    @Henke

    Helm nicht vergessen zum Rückspiel!

    Gewalt ist keine Lösung |-)

  • Montag, 02.11.2020, 19:00 Uhr, 3. Liga, 8. Spieltag



    :deufck:1.FC Kaiserslautern - FC Hansa Rostock:deufch:






    Für die Heimspiele des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion zeichnen sich wieder Geisterspiele ab. Die Stadtverwaltung kündigte am Montag in Kaiserslautern an, dass das städtische Ordnungsreferat schnellstmöglich das Gespräch mit dem Verein suchen werde. Dabei werde es darum gehen, Zuschauer im Stadion künftig wieder zu verbieten. Die Stadt Kaiserslautern ist seit dem Wochenende in die Corona-Alarmstufe rot gekommen. Der Verein möchte zunächst das Gespräch abwarten und hat noch keinen Vorverkauf für das Heimspiel am 2. November (19 Uhr) gegen Tabellenführer Hansa Rostock gestartet.


    Quelle: Rheinpfalz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!