Corona und die Insolvenz, Lautern allez! Die Saison 2020/2021...

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Das DFB-Präsidium hat den neuen Rahmenterminkalender für die Saison 2020/2021 beschlossen. Die kommende Spielzeit im deutschen Profifußball beginnt bei den Männern mit der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal vom 11. bis 14. September. Eine Woche später (18. bis 21. September) starten die Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga in ihre Wettbewerbe.
    In der 3. Liga sind während der ersten Saisonhälfte drei Wochenspieltage geplant, am 20./21. Oktober (6. Spieltag), 24./25. November (12. Spieltag) sowie am 15./16. Dezember (16. Spieltag). An letztgenanntem Termin sind auch die Bundesliga und 2. Bundesliga unter der Woche im Einsatz. Zudem wird die 3. Liga während der Nationalmannschaftsperioden im Oktober und November keine Pause einlegen, sondern jeweils am Wochenende (9. bis 12. Oktober und 13. bis 16. November) spielen.


    Quelle: dfb.de



    Na wenn alles gut geht, sind dann 3 oder 4 Spieltage absolviert bis die zweite Welle wieder alles lahm legt... :cool2:|-):D

  • Lustiger Insolvenzverwalter. Woher kenne ich den nur? :D


    Hat wohl einen seriösen Job gemacht, immerhin hat er ja die Gläubigerinteressen zu vertreten. Leider hat er auch irgendwo rund 4 Mio. Schulden gefunden, die er von der GmbH in den Altverein zurückgeschoben hat. Es wusste damals niemand, wie dieses Geld jemals durch einen Verein ohne Profiabteilung gestämmt werden kann. Ende vom Lied: Gläubiger haben jetzt recht hohe Anteile an der GmbH, da sie dem Verein die Schulden erlassen haben. |-)


    Chemnitz ist wohl eher das Beispiel, wie es nicht funzt.

    "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

  • Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag, 10. Juli 2020, die ersten Rahmendaten für die Saison 2020/21 bekanntgegeben. Der komplette Rahmenspielplan sowie weitere Terminierungen sollen in den kommenden Wochen folgen. Am 5. August 2020 startet der FCK in die Vorbereitung auf die neue Saison.


    Quelle: fck.de

  • Die Klubs der 3. Liga haben sich gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) im Rahmen der heutigen Managertagung auf das weitere Vorgehen für die Saison 2020/2021 verständigt. Eines der wichtigsten Themen war die mögliche Wiederzulassung von Zuschauer*innen in den Stadien. Die Drittligisten kamen hierbei zu dem klaren Ergebnis, dass sich die Zahl der Zuschauer*innen nach den regionalen Verfügungslagen richten und von jedem Klub mit den zuständigen Gesundheitsbehörden individuell vor Ort abgestimmt werden muss. Das bedeutet, dass es an einigen Standorten zur Zulassung von Fans kommen kann, während gleichzeitig andere Klubs bei ihren Heimspielen weniger oder gegebenenfalls noch keine Zuschauer*innen in den Stadien begrüßen dürfen.


    Quelle: dfb.de

  • Morgen wird das neue Heimtrikot des 1. FC Kaiserslautern offiziell präsentiert, schon heute ist es im "Kicker" zu sehen: Beim neuen Betze-Dress handelt es sich - wie zuvor bereits von Der Betze brennt gemeldet - um das Nike-Modell "Challenge III" mit rotem Hemd, weißer Hose und roten Stutzen.

    Quelle: der betze brennt



    Wenns wirklich so aussieht finde ich das gut, endlich ein Trikot ohne unnötigen SchnickSchnack!

  • Die ersten vier Spieltage der 3. Liga wurden fest terminiert und damit steht auch die erste Derby-Ansetzung fest: Am 10. Oktober 2020 bestreitet der 1. FC Kaiserslautern sein Heimspiel gegen Waldhof Mannheim - wohl leider weiterhin ohne oder allenfalls mit sehr wenigen Fans.


    1. Spieltag: Freitag, 18. September 2020, 17:45 Uhr

    1. FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden

    2. Spieltag: Sonntag, 27. September 2020, 14:00 Uhr

    Türkgücü München - 1. FC Kaiserslautern

    3. Spieltag: Montag, 05. Oktober 2020, 19:00 Uhr

    SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Kaiserslautern

    4. Spieltag: Samstag, 10. Oktober 2020, 14:00 Uhr

    1. FC Kaiserslautern - Waldhof Mannheim


    Quelle: der betze brennt

  • Am morgigen Dienstag entscheidet sich, ob zum Saisonauftakt des 1. FC Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden (18. September 2020) erstmals wieder einige tausend Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion zugelassen werden. Für den Fall eines positiven Bescheides seitens der Ordnungsbehören informiert der FCK wie folgt vorab über den Ticketverkauf:

    Der 1. FC Kaiserslautern muss seine Heimspiele aufgrund der Maßnahmen im Rahmen der Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz bereits seit mehreren Monaten ohne seine Fans austragen. Dies könnte sich vor dem Start der Drittligasaison 2020/21 ändern: Der FCK steht bereits seit mehreren Wochen im engen und konstruktiven Austausch mit den lokalen Behörden und prüft eine teilweise und sukzessive Zulassung von Zuschauern zu den Heimspielen im Fritz-Walter-Stadion. Für den Fall einer möglichen Sondergenehmigung würde diese aber strengen Auflagen unterliegen, die auch Einfluss auf den Verkaufsprozess der verfügbaren Tickets haben. Daher möchten wir Euch aufgrund der Kurzfristigkeit im Falle einer Sondergenehmigung für Spiele im Fritz-Walter-Stadion bereits vorab über den Ticketvorverkauf für die Partien im Sonderspielbetrieb informieren.


    Quelle: fck.de


    Finde ich eine faire Lösung.

  • Saisonauftakt! Mit dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden treffen am Freitag (17:45 Uhr) zwei Größen des deutschen Fußballs aufeinander. Zusammen mit "Fussball­daten.de" blicken wir auf die Statistiken und weitere erste Fakten zum Spiel.

    Vier Deutsche Meisterschaften auf der einen Seite, acht DDR-Titel auf der anderen, massig Europacup-Geschichten und vieles mehr. Mit dem FCK und der SGD wird die 3. Liga von zwei die Massen elektrisierenden Klubs eröffnet, welche nach der Deutschen Einheit auch schon einige direkte Duelle in der Vereinsbilanz stehen haben: In der ersten gesamtdeutschen Bundesliga-Saison 1991/92 gab es gleich am ersten Spieltag einen 1:0-Sieg der Roten Teufel im Rudolf-Harbig-Stadion. Insgesamt stehen aus 16 Liga-Partien gegeneinander zehn FCK-Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen zu Buche. Eine davon gab es 2018 beim letzten Duell im Fritz-Walter-Stadion, als Dynamo mit einem 1:0-Auswärtssieg den Abstieg der Roten Teufel praktisch besiegelte.


    Quelle: der betze brennt




    Freitag 18.09.2020, 17:45 Uhr, 3. Liga, 1. Spieltag

    :deufck:1.FC Kaiserslautern - SG Dynamo Dresden:deudyn:

  • Sonntag 27.09.2020, 14:00 Uhr, 3. Liga, 2. Spieltag



    :deutürk:Türkgücü München - 1.FC Kaiserslautern:deufck:




    Nach dem vergeigten Heimauftakt steht das Team direkt mal ordentlich unter Druck, wenn es nicht schon früh den Anschluss nach oben verlieren will...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!