Viertelfinale Europa League: FC Internazionale Milano - Bayer 04 Leverkusen 2:1

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Das Rückspiel gegen die Rangers wird am 5./6. August definitiv in der heimischen BayArena, allerdings ohne Zuschauer stattfinden. Mit dem 3:1-Hinspielsieg im Ibrox vor knapp 4 Monaten dürfte das Viertelfinale so gut wie sicher sein. :nuke:


    Heute um 13 Uhr werden die Gegner in den möglichen weiteren Runden des Europa League-Finalturniers in NRW ausgelost. Es wird je nur ein Spiel pro Runde stattfinden, es gibt keine Rückspiele. Spielorte können Duisburg, Schalke oder Düsseldorf sein, das Finale findet in Köln statt.

  • Im Viertelfinale wird Schluss sein. Es ist egal, gegen wen da wo gespielt wird.

  • Im Viertelfinale wird Schluss sein. Es ist egal, gegen wen da wo gespielt wird.

    Warum so pessimistisch?

  • Das Rückspiel findet am Donnerstag, 6.8. um 18:55 statt. Im Viertelfinale würde man am Montag 10.8. um 21 Uhr auf Inter oder Getafe in Düsseldorf treffen. Inter ist natürlich ein harter Brocken, aber die schwächeln derzeit in der Liga.

  • Donnerstag, 06.08.2020, 18:55 Uhr - BayArena


    Europa League-Achtelfinale (Rückspiel)


    :deub04:-:scorangers:


    Bayer 04 Leverkusen - Rangers FC


    Hinspiel: 3:1

  • Bellarabi fehlt verletzt, Amiri sitzt in Quarantäne, Demirbay und Weiser fehlen gelbgesperrt.


    Dennoch sollte es fürs Weiterkommen und zum Aufeinandertreffen mit Inter reichen.


    DAZN überträgt das Spiel.

  • Montag, 10.08.2020, 21:00 Uhr - Merkur Spiel-Arena (Düsseldorf)


    UEFA Europa League-Viertelfinale


    :itaint:-:deub04:


    FC Internazionale Milano - Bayer 04 Leverkusen


    Bilanz gegen Inter: 2 Spiele, 2 Niederlagen, 2:5 Tore

  • aachener

    Hat den Titel des Themas von „Achtelfinale Europa League: Rangers FC - Bayer 04 Leverkusen“ zu „Viertelfinale Europa League: FC Internazionale Milano - Bayer 04 Leverkusen“ geändert.
  • Schon früh ist der Drops gerutscht, als ob das nicht klar war...:look:

  • Havertz hat ja den Anschlusstreffer gemacht und jetzt wurde ja auch der Handelfmeter zurückgenommen. Da könnte noch was gehen ...

  • 1:2-Niederlage gegen Inter. Mein Eindruck war, dass Inter die besseren Chancen hatte und man sich bei Hradecky bedanken konnte, dass man überhaupt noch bis zum Schluss die Hoffnung auf die Verlängerung hatte.

  • Letztlich alles wie immer. Vor den Spielen wird in Interviews und Statements von offizieller Seite geträumt – auf dem Platz wird die Erwartungshaltung nicht mal ansatzweise erfüllt. So ist das halt, wenn der Mund immer wieder zu voll genommen wird.


    Corona hat aber auch den Rhythmus genommen. Vor der Zwangspause in der Bundesliga war die Mannschaft richtig im Flow. Anschließend wurde es holprig. Nach der zweiten "Zwangspause" wurde dann der Stecker richtig gezogen. Inter hat deshalb m.E. einen gewissen Vorteil. Jedoch gilt es nicht zu heulen. Wenn den 2:1 Anschlusstreffer macht und dann nicht in 3:1 Rückstand gerät, sollte eigentlich in der zweiten Halbzeit beflügelt aufspielen.


    Havertz verabschiedet sich mit einem Tor. Finde ich gut. Der wird seinen Weg machen – viel Erfolg bei Chelsea!

  • Letztlich alles wie immer. Vor den Spielen wird in Interviews und Statements von offizieller Seite geträumt – auf dem Platz wird die Erwartungshaltung nicht mal ansatzweise erfüllt. So ist das halt, wenn der Mund immer wieder zu voll genommen wird.

    Naja, man muss aber auch sagen, dass Inter jetzt nicht gerade Fallobst ist... mich persönlich hätte es doch eher überrascht, wenn Bayer da weitergekommen wäre. Und was soll in den Statements auch groß anderes gesagt werden? "Eigentlich brauchen wir nicht antreten, weil Inter viel besser ist."?

  • aachener

    Hat den Titel des Themas von „Viertelfinale Europa League: FC Internazionale Milano - Bayer 04 Leverkusen“ zu „Viertelfinale Europa League: FC Internazionale Milano - Bayer 04 Leverkusen 2:1“ geändert.
  • Es geht um die Art und Weise des Auftritts. Nach mehr als 20 Jahren Fandasein kann ich sagen, dass es ein ganz typisches Muster gibt: groß ankündigen und kläglich scheitern. Du kannst die Uhr danach stellen. Natürlich ist Inter kein Fallobst. Aber nach 20 Minuten 2:0 im Rückstand zu liegen, spricht einfach eine eindeutige Sprache. In den Interviews heißt es: Wir brennen auf Erfolg! Im Spiel wird die Anfangsphase völlig verpennt. Darum geht es.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!