Der Corona-Thread

  • Die Impfzentren sind für 3 Jahre gemietet, weil die Impfhersteller bereits früh gesagt haben, dass man im Jahr drauf wohl nochmal eine dritte Impfdosis braucht und eine jährliche Auffrischung nicht ausschliessen. Daher ist davon auszugehen, dass man die Impfzentren längerfristig brauchen wird.


    Mir geht es aber nicht darum, dass er meint, dass der Virus nicht besiegt wird. Ich gehe auch davon aus, dass der Virus uns länger begleiten wird, auch weil sich nicht alle impfen lassen und das ganze ein globales Problem ist und daher immer wieder hin und her schwappen wird. Mir geht es eher darum, dass er in der Leerdenker-Szene gerne heran gezogen wird, vor allem dahingehend, dass es ja alles nicht so schlimm ist und man deswegen die ganzen Massnahmen und Impfungen nicht braucht. Aber genaugenommen sagt er hier, dass man den Scheiss nicht loswerden wird und er immer wieder kommt, also wäre eine Impfung zum Selbstschutz vielleicht gar nicht so blöd...

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.


    Wir können von Glück sagen, dass wir mit Chips geimpft werden. Unsere Eltern wurden noch mit Disketten geimpft.

  • . Wenigstens Click & Collect sollten die anbieten dürfen.


    Zumindest hier bei uns haben die Baumärkte Click & Collect. Trotz Inzidenz über 150.


    Ja, hab ich aus anderen Ländern auch so gehört, aber wenn ich SGD-Herzblut richtig verstehe, dann sind die in Sachsen komplett dicht für Otto-Normal-Verbraucher

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.


    Wir können von Glück sagen, dass wir mit Chips geimpft werden. Unsere Eltern wurden noch mit Disketten geimpft.

  • . Wenigstens Click & Collect sollten die anbieten dürfen.


    Zumindest hier bei uns haben die Baumärkte Click & Collect. Trotz Inzidenz über 150.


    Ja, hab ich aus anderen Ländern auch so gehört, aber wenn ich SGD-Herzblut richtig verstehe, dann sind die in Sachsen komplett dicht für Otto-Normal-Verbraucher


    Gerade mal auf der Obi-Seite geschaut, die haben für jeden Markt spezifische Infos. Auch z.B. in Dresden gibt es diese Abholstationen. :schulterzucken:


    "Herr Kind hat mich heute über die Trainerentscheidung informiert und sich zuversichtlich geäußert, dass ich mit Jan Zimmermann gut zusammenarbeiten werde" - Gerhard Zuber

  • Die Impfzentren sind für 3 Jahre gemietet, weil die Impfhersteller bereits früh gesagt haben, dass man im Jahr drauf wohl nochmal eine dritte Impfdosis braucht und eine jährliche Auffrischung nicht ausschliessen. Daher ist davon auszugehen, dass man die Impfzentren längerfristig brauchen wird.


    Mir geht es aber nicht darum, dass er meint, dass der Virus nicht besiegt wird. Ich gehe auch davon aus, dass der Virus uns länger begleiten wird, auch weil sich nicht alle impfen lassen und das ganze ein globales Problem ist und daher immer wieder hin und her schwappen wird. Mir geht es eher darum, dass er in der Leerdenker-Szene gerne heran gezogen wird, vor allem dahingehend, dass es ja alles nicht so schlimm ist und man deswegen die ganzen Massnahmen und Impfungen nicht braucht. Aber genaugenommen sagt er hier, dass man den Scheiss nicht loswerden wird und er immer wieder kommt, also wäre eine Impfung zum Selbstschutz vielleicht gar nicht so blöd...

    Nur weil den Querdenkern die Ausssagen gut in den Kram passen, hat er aber eben nicht unrecht.

    Es wird immer wieder gerne vergessen, dass alle auf der Suche nach dem richtigen Weg sind und es keiner so genau weiss.


    Der schwedische Weg ist sicher nicht das Non plus Ultra, aber so richtig gut funktionieren trotz harter Lockdowns der französische und italienische Weg, oder der deutsche Weg mit etwas weniger Beschränkungen schließlich auch nicht.

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • ....vor allem dahingehend, dass es ja alles nicht so schlimm ist und man deswegen die ganzen Massnahmen und Impfungen nicht braucht.

    In der verlinkten Rede sagt er aber an mehreren Stellen genau das Gegenteil.

    Auch dass das Virus niemals ausgerottet werden wird und für immer bleiben wird, steht außer Zweifel.

    Kurz googeln und man findet unabhängig von Streeck zig entsprechende Treffer verschiedener Quellen.

    Du solltest dir mal die halbe Stunde nehmen und die Rede in Gänze anhören, dann verstehst du vllt die eigentliche Aussage hinter all den Einzelthesen. Die ist zuende gedacht nämlich alternativlos!


    Und allgemein noch - Streeck ist als Professor für Virologie ein anerkannter Fachmann, der sich sein Leben lang mit Viren beschäftigt hat und sehr wohl weiß wovon er redet. Ohne diese Fachkompetenz hätte er auch nicht Direktor des Institutes für Virologie und Aids-Forschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn werden können. Ihn fast schon reflexartig in eine gewisse Schublade zu verfrachten (passiert ja leider auch hier), ist schlichtweg dämlich und bringt niemanden in der eigentlichen Diskussion auch nur einen Schritt weiter.

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

  • Und es gab den Rat sich zurückzuziehen, sogar aus der Politik. Was genau sagt dieser Satz aus? Absolut gar nichts!

    Er sagte höchster Politik. Genau genommen kam ein Anruf direkt aus dem Vorzimmer Merkels, in dem ihm nahegelegt wurde sich aus der öffentlichen Debatte zurück zu ziehen. Das war seine Aussage zur entsprechenden Nachfrage.

    Und das sagt also dMn gar nichts aus? Na dann... :look:

    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

  • Richtig toll, der Hendrik.

    https://publikum.net/titel-55/

    „Im ersten Teil derselben "Lanz"-Sendung teilt Prof. Streeck den Eindruck mit, dass über die Pandemie kaum etwas "gewusst", sondern mehrheitlich nur Dinge "GEGLAUBT


    das wird ihm vorgeworfen....

    weiter unten im Text kommt dann...


    Die Fachwelt VERMUTET, dass eine Herdenimmunität erreicht wird, wenn ca. 2/3 (60-70%) der Menschen immun gegen das Coronavirus sind.


    da ist eine Vermutung (etwas Geglaubtes) dann auf einmal in Ordnung.


    Auch die Aussage „wissenschaftlicher Konsens“ ist zumindest fragwürdig. Es gibt keine absolute Wahrheit in der Wissenschaft. Gegenteilige Ansichten sind befruchtend und befeuern geradezu die Forschung.


    In meinen Augen ein sehr sehr schwacher Text.




    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Glaube ich, dass dir das nicht gefällt. Im Kern werden allerdings eigentlich nur die in massiver Häufigkeit aufgetretenen falschen Aussagen des Herrn S. etwas beleuchtet.

    Konsens ist nicht „absolute Wahrheit“ und das wird auch nicht behauptet.

  • Glaube ich, dass dir das nicht gefällt.

    Tut der Text wirklich nicht. Da hast Du recht.


    Was das Thema Corona an sich betrifft, denke ich, dass meine Sicht auf die Pandemie sehr sehr nahe bei Deiner ist.


    Ich rege mich sehr über die Leute auf, die die Krankheit versuchen zu verharmlosen.

    Über Leute, die die Möglichkeit haben sich zu impfen und dies nicht tun.

    Über Leute, die nicht imstande sind , sich an die einfachsten Regeln zu halten....etc....


    Eine offene und ehrliche Diskussion über die erforderlichen Maßnahmen halte ich für essenziell. Gerne auch kontrovers.


    Den einzig wahren Weg sehe ich nicht und den kennt glaub ich niemand.

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • In Dresd

    Ihr Beiden, ich muss das wohl auf meine spezielle Art noch präzisieren: Nu klar gibt's das "Auf der Maus rumdrücken & Abholen" auch bei vielen Baumärkten hier. Aber es gilt dabei AM Baumarkt abholen und nicht IM. Drinnen gibt's die Ware nur für Leute mit Gewerbeschein. Wir reden hier aber vom auch privat tief religiösen Anpacken, Heimwerken, Küchen selber bauen :D und von ner Jahreszeit, wo viele Hierzulande in ihrem Kleingarten, der Datsche oder auch so draußen im Grundstück rumfriemeln. Und was brauchste da - horr, ne Menge Material. Gutes, nutzbares Material, keine Klumpen in den Eimern, keine Palletten mit zerdepperten Wegplatten drinne. Und vor allen Dingen:


    Als geübter, Mensch gewordener Holzwurm musst du die Latten und Pfosten angreifen, riechen, schmecken und streicheln, du musst quasi schon im Hochregal eins mit ihnen werden. Und da nützt dir das nix, wenn du draußen vorm Tempel der Verheisung stehst und dann kommt so'n Lehrwanst mit deinen bestellten Pfosten angestolpert und du staunst: Bei 3en siehst du Astloch an Astloch und die übrigen 7 Exemplare haben jeweils auf etwa 30cm eine einheitliche Form und die restlichen 1,70m erinnern an die Beine von Pierre Littbarski. Da sagt nicht nur unsereins "Das Feuerholz kannste glei wiedor neischaffn hior, so bring er mir gerades Holz."


    Um auch mal den Beweis angetreten zu haben, dass mein Humorzentrum noch voll intakt ist. :vorbild:

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Das kann einem so nicht gefallen. Aber Angst verbreiten ist in der Pandemie schon einfacher als gemäßigte Maßnahmen zu vetreten.

    Einige der Unterzeichner des Artikels sind #NoCovid Anhänger, die einen europaweiten Lockdown befürwortet haben. Und das gefällt mir auch nicht, da ich es für weltfremd halte. Das sie Gegner Streecks sind ist nicht so verwunderlich.

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • Als geübter, Mensch gewordener Holzwurm musst du die Latten und Pfosten angreifen, riechen, schmecken und streicheln, du musst quasi schon im Hochregal eins mit ihnen werden. Und da nützt dir das nix, wenn du draußen vorm Tempel der Verheisung stehst und dann kommt so'n Lehrwanst mit deinen bestellten Pfosten angestolpert und du staunst: Bei 3en siehst du Astloch an Astloch und die übrigen 7 Exemplare haben jeweils auf etwa 30cm eine einheitliche Form und die restlichen 1,70m erinnern an die Beine von Pierre Littbarski. Da sagt nicht nur unsereins "Das Feuerholz kannste glei wiedor neischaffn hior, so bring er mir gerades Holz."


    Um auch mal den Beweis angetreten zu haben, dass mein Humorzentrum noch voll intakt ist. :vorbild:

    Die einfache Frage "würd ich das kaufen, was ich da grad kommissionier?" kann man tatsächlich nicht jedem Mitarbeiter beibringen :schulterzucken: Dabei spart das am Ende mehr Zeit, wenn man einwandfreies Material für den Kunden einsammelt, als wenn man schnell, schnell blind was zusammenpackt. Dummerweise stehen die "Schluderer" nicht an der Türe zur Warenübergabe.


    Grüße von der "Front" :cool2:


    Bei uns ist nur der Gartenbereich für alle offen, im Rest dürfen sich nur Inhaber von Gewerbescheinen bewegen ... um beim Topic zu bleiben :D

    Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.

  • Bist du schon wieder voll? Hör bitte endlich auf mich zu zitieren, ich möchte deinen Dünnschiss nicht lesen müssen. Danke.

  • Ich gebe dir im wesentlichen recht. Das ganze Dilemma in dieser Pandemie ist die Spaltung der Gesellschaft, die sich bis in bisher unverbrüchliche Freundschaften und harmonische Familien zieht. Argumente werden zu Glaubensbekenntnissen. Mahnungen und Sorgen werden als Angstmacherei gebrandmarkt. Kritik an Maßnahmen wird als Verharmlosung abgestempelt. Das ist alles traurig, und ich ertappe mich hin und wieder dabei, mich auch daran zu beteiligen. Ich bin voller Sorge, ja. Es gibt eine Menge Dumpfbacken, die den Ernst der Lage aus Gründen fehlender Intelligenz oder Rücksichtslosigkeit und Egoismus nicht sehen wollen, das ist alles richtig.


    Aber es darf kein Glaubenskrieg daraus werden. Wir müssen wieder anfangen, uns zuzuhören.


    Streeck ist ein Fachmann auf seinem Gebiet. Alleine durch seine zB von Drosten abweichenden(?) Theorien und Betrachtungen wurde er von den Quarkdenkern vereinnahmt, wo er sich in Gesellschaft von Bhakdi und Wodarg befindet, was seiner Expertise überhaupt nicht gerecht wird. So läuft das eben derzeit und das ist das eigentliche Dilemma.


    Wir sollten mehr aufeinander zugehen und die Schärfe herausnehmen. Und damit meine ich - ein weiteres Mal - auch mich selbst.

  • :nuke::rotate:

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • lasst uns miteinander REDEN und nicht quer denken!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Zahlen Deutschland 04.05.2021 (RKI - Zahlen)


    Neuinfizierte: 18.034

    Gesamt: 3.451.550

    Todesfälle: 285

    Gesamt: 83.876

    Genesene: rund 23.200

    Genesene Gesamt: rund 3.084.700


    Aktive Fälle: rund 282.900 (rund - 5.500)


    Infizierte der letzten 7 Tage: 110.471


    7-Tage-Inzidenz: 132,8

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • lasst uns miteinander REDEN und nicht quer denken!

    Das wäre schön. Nur gibt es da ein Problem. Alles was nicht mit der öffentlichen Meinung konform geht, wird sofort als quer denken angesehen. Aber das ist mittlerweile eben in allen Bereichen so. Und deswegen ist es auch mittlerweile so wie fiutare sagt. Man glaubt gar nicht wieviel Freundschaften und Familien so in dieser Pandemie zu Bruch gehen.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!