Der Corona-Thread

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Gemeinderatssitzng :amkopfkratz: Wie ich das Bild gesehen habe, mußte ich an den Beitrag von Stimme der Vernunft denken ...

    Es erschließt sich mir ebenso wenig, warum nicht jeder Lehrer durch eine Plexiglasscheibe von seinen Schülern getrennt ist. Das hätte längst eingerichtet sein können. Erspart dem Lehrer die Maske, das laute Sprechen, das Risiko der Ansteckung, die Quarantäne. Geht er direkt zu den Schülern- FFP2 Maske, wäre dann gut auszuhalten.

    Tja, entweder hat da nie jemand dran gedacht oder die Kinder sind nicht so wichtig wie ein Gemeinderat. Beides fänd ich beschämend.

    Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.

  • Lockdown im Berchtesgadener Land. Ausgangssperren, Schulschließungen, Hotels und Restaurants zu.


    Läuft.


    Danke an alle Partygänger, Urlaubsjunkies, Nörgler, Verharmloser. :kotz:

  • Bei 250 + ist das denke auch normal. Und nein es ist nicht bewiesen das es an obigen Personengruppen lag.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • Gemeinderatssitzng :amkopfkratz: Wie ich das Bild gesehen habe, mußte ich an den Beitrag von Stimme der Vernunft denken ...

    Es erschließt sich mir ebenso wenig, warum nicht jeder Lehrer durch eine Plexiglasscheibe von seinen Schülern getrennt ist. Das hätte längst eingerichtet sein können. Erspart dem Lehrer die Maske, das laute Sprechen, das Risiko der Ansteckung, die Quarantäne. Geht er direkt zu den Schülern- FFP2 Maske, wäre dann gut auszuhalten.

    Tja, entweder hat da nie jemand dran gedacht oder die Kinder sind nicht so wichtig wie ein Gemeinderat. Beides fänd ich beschämend.

    Sind für den Gemeinderat und die Schulen die selben Personen verantwortlich?

  • Bei 250 + ist das denke auch normal. Und nein es ist nicht bewiesen das es an obigen Personengruppen lag.

    Bei aller Liebe - das Virus verteilt sich nicht unaufgefordert. Aber gut, hilft ja nix. Will nicht drüber diskutieren.

  • Doch tut es.

    Ich lehne eine Diskussion auf dem Niveau total ab

  • Irland kehrt als erstes EU-Land in den Coronavirus-Lockdown zurück. Das Land verschärft drastisch seine Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Am kommenden Mittwoch tritt die höchste von fünf Stufen in Kraft, wie die irische Regierung am Montag mitteilte. Besucher fremder Haushalte sind dann in Innenräumen nicht mehr gestattet, Pubs und Restaurants dürfen Essen nur als Lieferservice anbieten, die Schulen sollen aber geöffnet bleiben. Die Maßnahmen sollen bis zum 1. Dezember gelten.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Irland [...] die Schulen sollen aber geöffnet bleiben.


    Warum geht sowas hier nicht? Warum ist niemand in der Lage, ein tragfähiges Hygienekonzept für Schulen zu entwickeln, damit diese nicht - wie im BGL - wieder geschlossen werden? Und warum haben dort die Geschäfte nicht auch geschlossen? Ach ja, der Rubel muss ja rollen, aber die Schüler sind mal wieder scheißegal.


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • "Intensivbetten sind wie Klos.

    Besetzt ist schlecht."


    Gerade bei Twitter gefunden. ;D

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Irland [...] die Schulen sollen aber geöffnet bleiben.


    Warum geht sowas hier nicht? Warum ist niemand in der Lage, ein tragfähiges Hygienekonzept für Schulen zu entwickeln, damit diese nicht - wie im BGL - wieder geschlossen werden? Und warum haben dort die Geschäfte nicht auch geschlossen? Ach ja, der Rubel muss ja rollen, aber die Schüler sind mal wieder scheißegal.

    Berchtesgaden ist aber schon ein Sonderfall. Da sind die Zahlen so explodiert, dass man die Infektionsketten nicht mehr nachvollziehen kann.

    Ansonsten bleiben die Schulen in Bayern auch bei Inzidenz über 50 offen.

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • In Polen ist die Kapazitätsgrenze des Gesundheitswesens erreicht. Deshalb wandelt die Regierung das Warschauer Nationalstadion, in ein Behelfskrankenhaus um.

    Irland [...] die Schulen sollen aber geöffnet bleiben.


    Warum geht sowas hier nicht? Warum ist niemand in der Lage, ein tragfähiges Hygienekonzept für Schulen zu entwickeln, damit diese nicht - wie im BGL - wieder geschlossen werden? Und warum haben dort die Geschäfte nicht auch geschlossen? Ach ja, der Rubel muss ja rollen, aber die Schüler sind mal wieder scheißegal.

    Berchtesgaden ist aber schon ein Sonderfall. Da sind die Zahlen so explodiert, dass man die Infektionsketten nicht mehr nachvollziehen kann.

    Ansonsten bleiben die Schulen in Bayern auch bei Inzidenz über 50 offen.

    So ist es, einzige Änderung, hier im Landkreis Rosenheim, Maske im Unterricht ab der 1. Klasse.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Ansonsten bleiben die Schulen in Bayern auch bei Inzidenz über 50 offen.

    Trotzdem werden nun schonungslos die zustände in den Schulen aufgedeckt weil man einen immensen Investitionsstau vor sich herschiebt. Digitalisierung der schulen? Nahezu fehlanzeige. Die Räume dementsprechend ausgestattet mit Lüftungsanlagen etc. Oder die Sanitären anlagen etc. auf neuesten Stand gebracht? Jetzt sieht man warum so vieles im Argen liegt im Schulsystem. :schulterzucken:Gerade jetzt könnte man sogar viel auf digitalen Unterricht ausrichten. (Virtuelle Klassenzimmer).

  • Zahlen Deutschland 19.10.2020 (RKI - Zahlen)


    Neuinfizierte: 6.868

    Gesamt: 373.167

    Todesfälle: 47

    Gesamt: 9.836

    Genesene Gesamt: 298.300


    Aktive Fälle: 65.031 (+ 3.321)


    Infizierte der letzten 7 Tage: 43.714


    Durchschnitt/7 Tage: 6.245


    7-Tage-Inzidenz: 52,40 pro 100.000 Einwohner *


    *Berechnungsgrundlage statistisches Bundesamt 30.06.2020 (83,1 Millionen Einwohner)

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • So ist es, einzige Änderung, hier im Landkreis Rosenheim, Maske im Unterricht ab der 1. Klasse.

    ja, bei uns müssen sie Kinder im Hort jetzt auch innen Maske tragen.

    Ansonsten bleiben die Schulen in Bayern auch bei Inzidenz über 50 offen.

    Trotzdem werden nun schonungslos die zustände in den Schulen aufgedeckt weil man einen immensen Investitionsstau vor sich herschiebt. Digitalisierung der schulen? Nahezu fehlanzeige. Die Räume dementsprechend ausgestattet mit Lüftungsanlagen etc. Oder die Sanitären anlagen etc. auf neuesten Stand gebracht? Jetzt sieht man warum so vieles im Argen liegt im Schulsystem. :schulterzucken:Gerade jetzt könnte man sogar viel auf digitalen Unterricht ausrichten. (Virtuelle Klassenzimmer).

    Dass die Digitalisierung nicht da ist, wo sie sein könnte und evtl sollte, ist ja bekannt. Man darf aber auch nicht den Fehler machen und voraussetzen, dass auch die Privathaushalte dementsprechend ausgestattet wären um ein virtuelles Klassenzimmer nutzen zu können. In unserem Sprengel haben bei weitem nicht alle zu Hause WLAN oder gar einen PC für jedes Kind...

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • Dass die Digitalisierung nicht da ist, wo sie sein könnte und evtl sollte, ist ja bekannt. Man darf aber auch nicht den Fehler machen und voraussetzen, dass auch die Privathaushalte dementsprechend ausgestattet wären um ein virtuelles Klassenzimmer nutzen zu können. In unserem Sprengel haben bei weitem nicht alle zu Hause WLAN oder gar einen PC für jedes Kind...

    Das ist schon richtig. Nur die Infrastruktur hätte durchaus stehen können damit sowas möglich ist. 5g ist ein gewisser anfang. Selbst 4g mobilfunk reicht auch schon aus. Und da brauch man nicht mal WLAN sondern da reicht auch ein kabelgebundenes Netzwerk. Selbst die derzeitigen Router unterstützen beides. Da sieht man auch wie man total viel verschlafen hat an Netzausbau und so weiter. Das es sogar noch orte gibt die nicht mal über ein DSL anschluß verfügen weil die Provider meinen es lohnt sich nicht ist alleine schon ein Skandal. Die nachbarländer lachen quasi doch schon über deutschland. Alleine Albanien hat eine bessere Abdeckung was das angeht als Deutschland!

    Der Mobilfunkstandard 5G steht vor seiner Einführung in Deutschland. Doch nicht einmal 4G funktioniert einwandfrei. Andere Länder schneiden in einer Studie besser ab - zum Beispiel auch Albanien.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!