Protest against the fucking system formerly known as Hoffenheim vs. Bayern-Thread

  • Geschadet hat sich mit der Thematik "Dietmar Hopp" sowieso nur die Klubführung selbst, insbesondere im Nachgang, was die Doku mit Jochen Breyer ans Tageslicht brachte.

    In den letzten Wochen, musste man sowieso aufpassen, dass man insbesondere den "Ultras" nicht noch Shuttlebusse zur Arena, Freikarten zusammen mit einer vorausgegangenen Brotzeit vor ihren Räumlichkeiten stellt.

    Wenn man sich das durch den Kopf gehen lässt, auch den eben verlinkten Artikel aus dem Kicker sich durchliest - muss ich aufpassen, dass ich vom Hände über den Kopf zamklatschen, keinen Muskelkater bekomme.

    Super Aussagen von KHR.
    Wir haben alles filmen lassen und werden dagegen vorgehen. Das gute, bei Bayern wird so etwas auch durchgezogen. :applaus:

    Auch für dich die Info, es ist intern überhaupt nichts davon eingetreten. Absolut gar nichts. Soviel zu, dass das bei "Bayern" auch durchgezogen wird.

  • Ich nehme mal Anleihe bei Calle:

    Zitat: "Dass sie oft den Eindruck vermitteln, sie würden für mehr oder gar alle sprechen, wenn von "Fans" oder "Kurve" die Rede ist, ist sicherlich gewollt."


    Was ich hier kann und nicht musst Du schon mir überlassen bzw. wenn ich gegen Regeln verstoße den Mods / Admins. Deine Belehrungen kannst Du Dir sparen.

    Klar, natürlich. Clever abgewartet und mehr schlecht als recht irgendetwas von jemand anderem kopiert, was die Frage nicht mal im Ansatz beantwortet.

    Was ich mir spare und nicht spare, kannste mir ebenso überlassen.

    Aber ganz ganz großer Sport mal wieder, schön wieder unnötig Müll auf die eigene aktive Kurvengeneration abgekippt.

  • Danke für die Info.

    Wenn es dann wieder SVs gibt, dann kommt wieder das große Wehklagen über die Ungerechtigkeit. :schulterzucken:


    Immerhin habe ich wenigsten am Sa nichts in diese Richtung gehört.

    Ohne Transparent geht es ja nicht. Aber das war ja eines von vielen, also wohl auch nicht mehr so wichtig...



    In den letzten Wochen, musste man sowieso aufpassen, dass man insbesondere den "Ultras" nicht noch Shuttlebusse zur Arena, Freikarten zusammen mit einer vorausgegangenen Brotzeit vor ihren Räumlichkeiten stellt.

    So musste man das? Interessant. Weil Du das jetzt zum 2. oder 3. Mal so bringst stimmt das natürlich. :winke:

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

  • Was habe ich den heute so böses geschrieben? :amkopfkratz:

    Vor allem sprechen "die Ultras" nicht zwangsläufig für die Mehrheit der Vereinsmitglieder.


    Darauf willst Du Deine Aussage stützen?

    Aber ganz ganz großer Sport mal wieder, schön wieder unnötig Müll auf die eigene aktive Kurvengeneration abgekippt.


    Ernsthaft? Ganz großes Kino. :nuke:

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

  • So musste man das? Interessant. Weil Du das jetzt zum 2. oder 3. Mal so bringst stimmt das natürlich. :winke:

    Wo habe ich das 2 oder sogar 3. Mal geschrieben? Ich bin schon ganz gespannt und bitte nicht wieder ausweichen.

    Die Aussage darüber verstehst glaube auch nur du selbst, ich zumindest verstehe nicht was du mir oder auch uns sagen möchtest.

    Und wenn, was spielt das für eine Rolle? Wie oft hast du denn dich hier darüber geäussert, dass du den Gesang für die Stadionverbotler nicht abhaben kannst?

    Aber anderen dann wieder vorhalten, wer sie meinen zu sein und was sie sich alles rausnehmen. Wenn aber Gruppen, an die Personen denken und dies gesanglich äussern, dies immer zum selben Zeitpunkt, wenige Sekunden dauernend, machst du hier das Maul ganz weit auf.

  • Was habe ich den heute so böses geschrieben? :amkopfkratz:


    Darauf willst Du Deine Aussage stützen?


    Ernsthaft? Ganz großes Kino. :nuke:

    Niemand hat es böse genannt. Und ja, darauf stütze ich mich - in dem du zum x-mal Dinge falsch darstellst und dich im selben Moment darüber echauffierst.

    Stell dich verdammt nochmal bitte nicht immer dümmer, als du bist.


    Never ending story:

    Ganz großes Kino oder? :schulterzucken:

  • Eine never ending story:

    ALLES ZUFALL! :floet:

    Und schon wieder diese haltlosen Unterstellungen. Was bist Du nur für ein mieser User hier ständig dieses Gift zu versprühen. Ohne jeden Beweis. Widerliche Art und tödlich für ein Board.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Das ist der ENGÜLTIGE Beweis. "Großes Kino" ist ein einmaliger Ausspruch, den nur einer Verwenden kann. ;D:nuke::amen::rotate:


    :balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla::balla:



    Wo habe ich das 2 oder sogar 3. Mal geschrieben? Ich bin schon ganz gespannt und bitte nicht wieder ausweichen.

    Wie Du ja gerade mal wieder bewiesen hast, bist Du der große der größte Zitate Sucher.

    Dann such mal im BavariaStammtisch, da wirst Du sinngemäß fündig. :winke:


    Was ich jedoch bedenklich finde. Zitate von anderen findest Du auch Monate später, an Deine eigenen kannst Du Dich nicht mal ein paar Tage erinnern. :look:



    Ich habe mal im Forum nach "großes Kino" gesucht und - welch Überraschung- viele Ergebnisse erhalten, u.a.


    Hauptsache der Legos drückt auf gefällt mir, großes Kino! :look:

    Noch Fragen? :winke:

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

    3 Mal editiert, zuletzt von Legos ()

  • Ich glaube, es ist genug für heute.

    Spielt ihr beide es ruhig erneut alles runter, versucht es als DAS TÖDLICHES GIFT fürs Board zu stigmatisieren. Und natürlich braucht es wieder eine Aufschrei von Caledonia, in dem man erwähnt dass das ja alles HALTLOS und ohne jeglichen Beweis ist.


    Legos, 2 oder 3x, ist ein Unterschied zu dem, was die Realität uns sagt. Dass ich es einmal schon erwähnt habe, war mir bewusst.

    Beim nächsten Mal bitte noch mehr Smileys, vielleicht fühle ich mich ja dann betroffen. So viel auch zu Kindergarten.

    Selbstverständlich gehst du auf die andere Anmerkung nicht mal im Ansatz ein, wie immer.


    Andere kritische User kaum noch Motivation oder längst nicht mehr hier ggf. gesperrt,

    ich schreibe eh nur noch weit weg von jeglichem Spaß entfernt. Offensichtlich braucht es hier einfach diesen ein und den selben weichgespühlten & gleichgeschalteten Gedanken und Meinungsweg um den Boardfrieden zu gewährleisten.

  • Legos, 2 oder 3x, ist ein Unterschied zu dem, was die Realität uns sagt. Dass ich es einmal schon erwähnt habe, war mir bewusst.

    Im Stammtisch und heute ist schon 2 Mal. Was ist also an meiner Aussage: "Weil Du das jetzt zum 2. oder 3. Mal..." falsch? :schulterzucken:


    Gibt es hier eigentlich einen Strick-Smiley?

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

  • Ganz kurz noch zu meinem Ausgangspunkt der Diskussion……mir ging und geht es darum, dass diejenigen,die diese Plakate gestalten, ja wahrscheinlich etwas bewegen wollen. Und dabei gehts halt in vielen Fällen eben nicht um Fußball. Und da ist mein Gedankengang als alter,weißer Mann , dass man diese Energie auch auf politischer Ebene einbringen und dort eventuell wirklich was erreichen könnte. In Parteien ,Bürgerbewegungen etc…

    ICH finde es im Stadion inflationär und deplatziert.


    Ein Blumengeschäft kann noch so toll sein, wenn ich eine Wurstsemmel will, dann muss ich zum Metzger gehen. Wohingegen die Blumen beim Metzger eher nicht so toll sind.


    Ja, MICH (und ich spreche hier nur für mich) ,nervt dieses politisieren des Fußballs.


    Ganz großes Kino übrigens die Diskussion |-)

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Legos, 2 oder 3x, ist ein Unterschied zu dem, was die Realität uns sagt. Dass ich es einmal schon erwähnt habe, war mir bewusst.

    Im Stammtisch und heute ist schon 2 Mal. Was ist also an meiner Aussage: "Weil Du das jetzt zum 2. oder 3. Mal..." falsch? :schulterzucken:


    Gibt es hier eigentlich einen Strick-Smiley?

    Vielleicht habe ich da überreagiert, frage mich aber trotzdem, nach dem Sinn und Zweck solcher ständigen Behauptungen in immer ein und die selbe Richtung.

    Lass es mich 10x schreiben, was tut das zur Sache? Ich werde schon meine Gründe haben, wieso ich es genau so schreibe.

    Im Umkehrschluss hast du hier gewisse Ansichten schon gefühlt 100x vertreten und immer wieder dich wiederholt.

    Gibts dafür auch eine Erklärung?


    Schlussendlich ist die Frage mMn schon berechtigt,

    was genau hast du überhaupt aus deiner Forensperre im Ganzen wirklich gelernt?


    Ständig nimmst du dir hier heraus hier regelrecht über allem zu stehen und über die aktive Kurvengeneration Müll abzukippen, dies mit selten dämlichen und an den Haaren herbei gezogene Bewegründen - die ebenso ein ums andere Mal die Diskussionskultur VERGIFTEN.


    Es vergeht wie gesagt kaum ein Beitrag, der auch nur im Ansatz an der Fankurve streift, wo du nicht blind und völlig verbittert austeilst.

    Komm du mir wegen mir jetzt damit, dass das ja mit mir und dem Klub auch so ist, mag vielleicht dann richtig sein.

    Der Unterschied ist da aber, dass ich das schonmal deutlich erwähnt habe, weshalb das so ist und worin da die Beweggründe liegen.

    Das eine ist aber der Klub und das andere, die Fankurve.

    Bei dir hat man regelrecht das Gefühl, dass dir ordentlich mal jemand auf dem Fuß gestiegen ist und du hier irgendwas heimzahlen möchtest.


    Der Graben zwischen uns beiden wird immer tiefer, du bist wie immer völlig von jeglicher Schuld befreit.

    Wenn neben beastie, ich hier auch noch gesperrt werde oder ich mich in die Reihe stelle, dass auch ich hier keinerlei Lust mehr habe eine Meinung für den Diskurs einzubringen - kannste dir wirklich ganz stolz&stark auf die Schulter klopfen.

  • Was bist Du nur für ein mieser User hier ständig dieses Gift zu versprühen. Ohne jeden Beweis. Widerliche Art und tödlich für ein Board.

    Cale, so kenne ich dich nicht. :(

    Never underestimate the power of self-denial.

  • Cale, so kenne ich dich nicht. :(

    Mir reicht das einfach. Du magst ja auch seiner Meinung sein in Bezug auf Zweitaccount, aber Du machst es nicht ständig zum Thema.


    Er macht es. Ständig. Auch heute wieder und es kann nicht sein, dass man so etwas ohne jeden Beweis immer wieder unterstellt. Das geht einfach nicht und vergiftet ein Board.


    So oft, wie er hier Beastie erwähnt, ohne etwas damit zu tun gehabt zu haben, das ist ja nicht mehr normal. Was will er hier denn erreichen?


    Und nun schon "großes Kino" als Beweis. :stoehn: Wo soll das noch hinführen? Wenn ich "großes Kino" eingebe, wer das außer SaneGo noch benutzt hat, tauchen zig Namen auf. Natürlich. Auch er selbst. Das ist schon lange nicht mehr witzig.


    Als User denkt man sich immer wieder mal was, aber so, wie er das hier macht, geht es nicht. Soll er mit Beweisen zu den Admins gehen oder eben schweigen. Aber mit seinen ständigen haltlosen Unterstellungen vergiftet er das Board hier. Würden wir uns alle so verhalten wäre Chaos.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Und dabei gehts halt in vielen Fällen eben nicht um Fußball.

    In manchen eher nur um die Begleitumstände bezüglich der Ultra-Kultur, ja. Und mit "Ausgesperrte immer bei uns" bzw. aufwendigen Transparenten bezüglich der Rückkehr von Leuten aus dem Stadionverbot kann ich auch mal so garnix anfangen. Das ist reine Nabelschau aus der eigenen Blase, das braucht der Rest nicht unbedingt zu wissen bzw. will es wohl auch gar nicht wissen.


    Aber "in vielen Fällen" würde ich dabei nicht unterschreiben. Kommt halt darauf an, wo du die Grenze zwischen Fußball und Politik ziehst. Wenn nur die 90 Minuten Fußball sind und alles andere irrelevant, dann mag man das so sehen. Aber mich interessieren eben auch die Begleitumstände - inzwischen sogar mehr als das rein Sportliche. Und da werden von der aktiven Szene halt immer wieder heiße Eisen angefasst, die andere gerne verdrängen oder sogar als Nestbeschmutzung ansehen.


    Wir sollten froh sein, dass wir so eine kritische und aktive Szene haben. Man muss, ja kann nicht mit allem einverstanden sein, was da aus der Kurve kommt. Aber gleiches gilt auch für das, was aus der Säbener Straße (oder vom Tegernsee...) kommt. Der Diskurs ist wichtig, der Fußball darf nicht komplett den Geschäftsleuten überlassen werden (obwohl sie das eigentlich schon geschafft haben).


    Das Forum lebt von unterschiedlichen Ansichten. Und da gehören auch die eines (jungen?) Ultras einfach dazu. Darüber darf man sich auch aufregen. Zur Wellness komme ich persönlich jedenfalls nicht hierher. Und ein Board, in dem sich alle immer einig sind, sich gegenseitig ständig der eigenen Großartigkeit versichern und schulterklopfend Kumbaya singen, ist so ziemlich der langweiligste und überflüssigste Ort der Welt. Jedenfalls für mich.

    Never underestimate the power of self-denial.

  • :nuke:

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Schlussendlich ist die Frage mMn schon berechtigt,

    was genau hast du überhaupt aus deiner Forensperre im Ganzen wirklich gelernt?

    Jetzt pass mal auf. Irgendwann ist Schluss. Dir bin ich mit Sicherheit keine Rechenschaft, ob oder was ich daraus gelernt habe.

    Wenn Du meinst, das ich mich hier daneben benehme, dann melde es und lass die Verantwortlichen entscheiden. Sonst hör doch endlich mit DEINEM Feldzug hier auf. Es langweilt mich nur noch.


    Ständig nimmst du dir hier heraus hier regelrecht über allem zu stehen und über die aktive Kurvengeneration Müll abzukippen, dies mit selten dämlichen und an den Haaren herbei gezogene Bewegründen - die ebenso ein ums andere Mal die Diskussionskultur VERGIFTEN.


    Es vergeht wie gesagt kaum ein Beitrag, der auch nur im Ansatz an der Fankurve streift, wo du nicht blind und völlig verbittert austeilst.

    Komm du mir wegen mir jetzt damit, dass das ja mit mir und dem Klub auch so ist, mag vielleicht dann richtig sein.

    Der Unterschied ist da aber, dass ich das schonmal deutlich erwähnt habe, weshalb das so ist und worin da die Beweggründe liegen.

    Bei dir hat man regelrecht das Gefühl, dass dir ordentlich mal jemand auf dem Fuß gestiegen ist und du hier irgendwas heimzahlen möchtest.


    Etwas Selbstreflexion würde vielleicht nicht schaden. Betrachte doch mal Deine Diskussionen, nicht nur mit mir, der letzten Wochen.


    Wenn bei Dir jedes kritische Wort, so auch heute, "Müll auskippen" ist, dann kann ich Dir auch nicht helfen.


    Der Graben zwischen uns beiden wird immer tiefer, du bist wie immer völlig von jeglicher Schuld befreit.

    Wenn neben beastie, ich hier auch noch gesperrt werde oder ich mich in die Reihe stelle, dass auch ich hier keinerlei Lust mehr habe eine Meinung für den Diskurs einzubringen - kannste dir wirklich ganz stolz&stark auf die Schulter klopfen.

    Die Legende kannst Du gerne weiter stricken. Es ist müßig. Ich kann Dir im Gegenzug auch eine ganze Reihe von Leuten nennen, die hier leider nicht mehr aktiv sind.


    Und solche Anschuldigungen kannst Du mal bitte ganz bleiben lassen. Weil Du immer wieder damit ankommst. Beastie hat sich hier ganz alleine raus geschossen, da hat es nicht mich gebraucht. Wer wiederholt gegen Ansagen des Betreibers verstößt und wiederholt gelöschte Beiträge wieder einstellt, damit hatte ich nun wirklich nichts zu tun.

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

  • Mir reicht das einfach. Du magst ja auch seiner Meinung sein in Bezug auf Zweitaccount, aber Du machst es nicht ständig zum Thema.


    Er macht es. Ständig.

    Die Jugend geht halt anders mit Dingen um, die ihr auf den Sack gehen. Das ist ihr gutes Recht, ja sogar ihre Pflicht!


    Wir alten Säcke dürfen uns darüber aufregen - das ist unser Recht und unsere Pflicht. :D


    Aber dabei sollten wir auch die Gelassenheit und v.a. die Contenance mitbringen, die uns das Alter schenkt, oder?

    Never underestimate the power of self-denial.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!