Jetzt wird alles Becca! Die Saison 2019/2020 Liga 3

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Der 1. FC Kaiserslautern beginnt die Drittliga-Saison 2019/20 mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching und schließt sie zuhause gegen Bayern München II ab. Das Derby-Hinspiel gegen Waldhof Mannheim steigt Ende August, Anfang September im Fritz-Walter-Stadion.
    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat vor wenigen Sekunden den neuen Spielplan nun auch offiziell bekannt gegeben. Demzufolge kommt es für die Roten Teufel nach dem Saisonauftakt (Samstag, 20. Juli 2019 um 14:00 Uhr) gegen die SpVgg Unterhaching gleich zu einer englischen Woche: Mit dem Auswärtsspiel bei Sonnenhof Großaspach, einem Heimspiel gegen Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt und einer Auswärtspartie bei Preußen Münster geht es Ende Juli, Anfang August weiter. Danach folgt das DFB-Pokal-Heimspiel gegen Bundesligist Mainz 05 (Samstag, 10. August 2019, 15:30 Uhr).
    Die beiden Südwest-Derbys gegen Waldhof Mannheim finden - wie vorab bereits exklusiv berichtet - am 7. Spieltag zuhause und am 26. Spieltag auswärts statt. Zum Endspurt der 38 Spieltage umfassenden Saison trifft der FCK dann zuhause auf Aufsteiger Viktoria Köln, auswärts auf den Halleschen FC und am letzten Spieltag am 16. Mai 2020 wieder im Fritz-Walter-Stadion auf Aufsteiger Bayern München II.
    Im Saisonverlauf sind zudem zwei englische Wochen geplant: Neben dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt Ende Juli geht Mitte März zum 29. Spieltag ebenfalls zuhause gegen 1860 München. Es gibt wie letzte Saison wieder drei Länderspielpausen, und zwar im September, Oktober und November. Und auch die Anstoßzeiten bleiben wie gehabt: Je sechs Partien finden am Samstag um 14:00 Uhr statt, dazu kommen ein Freitagsspiel um 19:00 Uhr, zwei Sonntagsspiele um 13:00 bzw. 14:00 Uhr und weiterhin das bei den Fans verhasste Montagsspiel um 19:00 Uhr.
    Der erste Spieltag wurde bereits fest terminiert, die Fixtermine der nachfolgenden Partien folgen laut DFB-Angaben in den kommenden Tagen. Gleiches gilt für die FCK-Informationen zum Kartenvorverkauf.


    Alle FCK-Spiele der Drittliga-Saison 2019/20 im Überblick:
    1. Spieltag, Samstag, 20. Juli 2019, 14:00 Uhr:
    1. FC Kaiserslautern - SpVgg Unterhaching
    2. Spieltag, 26. bis 28. Juli 2019:
    Sonnenhof Großaspach - 1. FC Kaiserslautern
    3. Spieltag, 30./31. Juli 2019:
    (englische Woche!)
    1. FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt
    4. Spieltag, 02. bis 05. August 2019:
    Preußen Münster - 1. FC Kaiserslautern
    5. Spieltag, 16. bis 19. August 2019:
    1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
    6. Spieltag, 23. bis 26. August 2019:
    FSV Zwickau - 1. FC Kaiserslautern
    7. Spieltag, 30. August bis 02. September 2019:
    1. FC Kaiserslautern - Waldhof Mannheim
    8. Spieltag, 13. bis 16. September 2019:
    SV Meppen - 1. FC Kaiserslautern
    9. Spieltag, 20. bis 23. September 2019:
    1. FC Kaiserslautern - 1. FC Magdeburg
    10. Spieltag, 27. bis 30. September 2019:
    1860 München - 1. FC Kaiserslautern
    11. Spieltag, 04. bis 07. Oktober 2019:
    1. FC Kaiserslautern - Carl Zeiss Jena
    12. Spieltag, 18. bis 21. Oktober 2019:
    MSV Duisburg - 1. FC Kaiserslautern
    13. Spieltag, 25. bis 28. Oktober 2019:
    Chemnitzer FC - 1. FC Kaiserslautern
    14. Spieltag, 01. bis 04. November 2019:
    1. FC Kaiserslautern - Würzburger Kickers
    15. Spieltag, 08. bis 11. November 2019:
    KFC Uerdingen - 1. FC Kaiserslautern
    16. Spieltag, 22. bis 25. November 2019:
    1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock
    17. Spieltag, 29. November bis 02. Dezember 2019:
    Viktoria Köln - 1. FC Kaiserslautern
    18. Spieltag, 06. bis 09. Dezember 2019:
    1. FC Kaiserslautern - Hallescher FC
    19. Spieltag, 13. bis 16. Dezember 2019:
    Bayern München II - 1. FC Kaiserslautern
    20. Spieltag, 20. bis 23. Dezember 2019:
    SpVgg Unterhaching - 1. FC Kaiserslautern
    - Winterpause -
    21. Spieltag, 24. bis 27. Januar 2020:
    1. FC Kaiserslautern - Sonnenhof Großaspach
    22. Spieltag, 31. Januar bis 03. Februar 2020:
    FC Ingolstadt - 1. FC Kaiserslautern
    23. Spieltag, 07. bis 10. Februar 2020:
    1. FC Kaiserslautern - Preußen Münster
    24. Spieltag, 14. bis 17. Februar 2020:
    Eintracht Braunschweig - 1. FC Kaiserslautern
    25. Spieltag, 21. bis 24. Februar 2020:
    1. FC Kaiserslautern - FSV Zwickau
    26. Spieltag, 28. Februar bis 02. März 2020:
    Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern
    27. Spieltag, 06. bis 09. März 2020:
    1. FC Kaiserslautern - SV Meppen
    28. Spieltag, 13. bis 15. März 2020:
    1. FC Magdeburg - 1. FC Kaiserslautern
    29. Spieltag, 17./18. März 2020:
    (englische Woche!)
    1. FC Kaiserslautern - 1860 München
    30. Spieltag, 20. bis 23. März 2020:
    Carl Zeiss Jena - 1. FC Kaiserslautern
    31. Spieltag, 27. bis 30. März 2020:
    1. FC Kaiserslautern - MSV Duisburg
    32. Spieltag, 03. bis 06. April 2020:
    1. FC Kaiserslautern - Chemnitzer FC
    33. Spieltag, 11. bis 13. April 2020:
    Würzburger Kickers - 1. FC Kaiserslautern
    34. Spieltag, 17. bis 20. April 2020:
    1. FC Kaiserslautern - KFC Uerdingen
    35. Spieltag, 24. bis 27. April 2020:
    Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern
    36. Spieltag, 02. bis 04. Mai 2020:
    1. FC Kaiserslautern - Viktoria Köln
    37. Spieltag, Samstag, 09. Mai 2020, 13:30 Uhr:
    Hallescher FC - 1. FC Kaiserslautern
    38. Spieltag, Samstag, 16. Mai 2020, 13:30 Uhr:
    1. FC Kaiserslautern - Bayern München II
    [Blockierte Grafik: https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/713fed22745a4b528f878b6bc58cf930]
    Quelle: Der Betze brennt

  • Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spieltage 2 bis 4 zeitgenau terminiert. Auf den 1. FC Kaiserslautern wartet ebenso wie auf die Ligakonkurrenten gleich eine englische Woche.
    Nachdem der DFB am Mittwoch den Spielplan der neuen Saison vorgestellt hatte, wo bereits das Auftaktmatch gegen die SpVgg Unterhaching (Samstag, 20. Juli, 14:00 Uhr) fixiert war, stehen nun auch die genauen Anstoßzeiten der folgenden Spieltage fest. Nach dem Heimspiel gegen die Münchner Vorstädter steht für den FCK eine Woche später das erste Auswärtsspiel bei Sonnenhof Großaspach an. Auch hier erfolgt den Anpfiff am Samstag, 14:00 Uhr.
    In der folgenden englischen Woche empfangen die Roten Teufel Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt am Dienstagabend (19:00 Uhr) im Fritz-Walter-Stadion, bevor die Hildmann-Elf am Samstag, 03. August um 14:00 Uhr bei Preußen Münster antritt.


    Die bisher terminierten FCK-Spiele im Überblick:
    1. Spieltag: Samstag, 20. Juli 2019, 14:00 Uhr
    1. FC Kaiserslautern - SpVgg Unterhaching
    2. Spieltag: Samstag, 27. Juli 2019, 14:00 Uhr
    Sonnenhof Großaspach - 1. FC Kaiserslautern
    3. Spieltag: Dienstag, 30. Juli 2019, 19:00 Uhr
    1. FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt
    4. Spieltag: Samstag, 03. August 2019, 14:00 Uhr
    Preußen Münster - 1. FC Kaiserslautern


    Quelle:Der Betze brennt

  • Auch in der kommenden Saison wird der "SWR" wieder viele Samstagspartien des 1. FC Kaiserslautern live übertragen. Los geht es am 20. Juli 2019 mit dem ersten Saisonspiel gegen die SpVgg Unterhaching.
    Die Live-Sendung aus dem Fritz-Walter-Stadion hat der "SWR" heute bekannt gegeben, außerdem überträgt aus Hachinger Sicht der "BR". Ob auch die nachfolgenden FCK-Auswärtsspiele bei Sonnenhof Großaspach (27. Juli 2019) und Preußen Münster (03. August 2019) im Free-TV laufen, wurde noch nicht mitgeteilt.
    Wie gehabt dürfen die Dritten Programme auch in der Saison 2019/20 insgesamt 86 Samstagsspiele der 3. Liga live übertragen. Alle 380 Drittliga-Partien sind im Pay-TV online bei "Magenta Sport" zu sehen, das DFB-Pokal-Spiel gegen Mainz 05 (10. August 2019) läuft bei "Sky".


    Quelle:Der Betze brennt

  • Die nächsten Spieltage der 3. Liga sind terminiert. Das Match, auf das jetzt schon alle hinfiebern, findet am Sonntag, den 01. September 2019 im Fritz-Walter-Stadion statt: Dann trifft der 1. FC Kaiserslautern auf Waldhof Mannheim.
    Neben dieser Partie des 7. Spieltags wurden fünf weitere FCK-Partien fix terminiert. Unter anderem treten die Roten Teufel zuhause sonntags gegen Eintracht Braunschweig und samstags gegen den 1. FC Magdeburg an. Auch das Oktoberfest-Spiel bei 1860 München findet am Samstag statt. Eines der verhassten Montagsspiele wurde den FCK-Fans ausgerechnet zur weiten Auswärtsreise zum FSV Zwickau aufgedrückt - laut DFB-Info aufgrund von nicht näher definierten "Sicherheitsvorgaben".


    Die heute terminierten FCK-Spiele auf einen Blick:
    5. Spieltag: Sonntag, 18. August 2019, 13:00 Uhr
    1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
    6. Spieltag: Montag, 26. August 2019, 19:00 Uhr
    FSV Zwickau - 1. FC Kaiserslautern
    7. Spieltag: Sonntag, 01. September 2019, 13:00 Uhr
    1. FC Kaiserslautern - Waldhof Mannheim
    8. Spieltag: Samstag, 14. September 2019, 14:00 Uhr
    SV Meppen - 1. FC Kaiserslautern
    9. Spieltag: Samstag, 21. September 2019, 14:00 Uhr
    1. FC Kaiserslautern - 1. FC Magdeburg
    10. Spieltag: Samstag, 28. September 2019, 14:00 Uhr
    1860 München - 1. FC Kaiserslautern


    Quelle: Der Betze brennt

  • Bin am Samstag dabei aufm Betze! Wenn unsre da einen Punkt holen, dann bin ich schon zufrieden!

    "Reise jedes Jahr an einen Ort, an dem du noch nie gewesen bist!“ (Dalai Lama)

  • 3. Liga, 1. Spieltag, Samstag 20.07.2019 14 Uhr
    Saison 2019/2020


    :deufck: 1.FC Kaiserslautern - SpVgg. Unterhaching :deuuha:




    @Bieranha
    Dann gute An- und Heimreise. Ich persönlich glaube ja, dass wir mal wieder furios starten, um dann in Aspach (Achtung Wortspiel) uralt auszusehen... |-)

  • Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern muss am Samstag (14 Uhr) beim Saisonauftakt gegen die SpVgg Unterhaching auf den gesetzten Innenverteidiger José-Junior Matuwila verzichten. Matuwila sitzt eine Gelb-Rot-Sperre ab. Am letzten Spieltag 2018/19 hatte der 27-Jährige im Dress von Energie Cottbus in Braunschweig in der 86. Minute Gelb-Rot quittiert. „Die fünften Gelben Karten vom letzten Spieltag haben keine Folgen für die neue Runde, bei Gelb-Rot folgt eine Sperre“, informiert Trainer Sascha Hildmann nach Rücksprache mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB). Da auch Lukas Gottwalt (Knochenödem) fehlt und André Hainault Trainingsrückstand aufweist, könnte Jonas Scholz (20) zu seinem Drittliga-Debüt kommen.



    11.450 Dauerkarten hat der FCK bisher für die neue Saison abgesetzt, für Samstag sind 16.172 Karten verkauft. Ticketingchef Marcus Böse rechnet mit 22.00 bis 25.000 Zuschauern bei der Saisonouvertüre. Haching hat keine Gästekontingent angefordert.


    Quelle: Rheinpfalz

  • Der neue Mannschaftskapitän des 1. FC Kaiserslautern steht fest: Trainer Sascha Hildmann gab am Donnerstag bekannt, dass Mittelfeldspieler Christoph Hemlein die Roten Teufel am Samstag gegen die SpVgg Unterhaching aufs Feld führen wird.
    Am Mittwoch hatte das Team seinen Mannschaftsrat bestimmt, dem neben Hemlein auch Kevin Kraus, Christian Kühlwetter, André Hainault und Florian Pick angehören. Aus diesem Quintett bestimmte Hildmann den neuen FCK-Spielführer: "Christoph Hemlein wird die Mannschaft am Samstag auf den Platz führen. Er hat im Mannschaftsrat die meisten Stimmen bekommen und eine große Erfahrung. Ich glaube schon, dass das passt", sagte der FCK-Chefcoach bei der ersten Spieltagspressekonferenz der neuen Saison.
    Einen festen Vertreter für Hemlein gibt es nicht. "Alle aus dem Mannschaftsrat sind die Stellvertreter", erläuterte Hildmann. Ebenfalls will sich sich der Coach vorbehalten auch mal andere Spieler aus dem Mannschaftsrat als Kapitän zu benennen: "Damit bin ich in der Vergangenheit ganz gut gefahren, die Jungs nehmen das auch komplett so an."


    Quelle:Der Betze brennt



    Zur Saison 2019/20 gibt es auch rund um Besuche bei den Heimspielen der Roten Teufel organisatorische Änderungen. Was FCK-Fans und weitere Zuschauer bei Partien im Fritz-Walter-Stadion zur neuen Spielzeit beachten müssen, um von der Anreise über den Stadionbesuch bis hin zur Abreise keine weiteren Probleme zu haben, haben wir hier umfassend für Euch zusammengefasst.


    Quelle und ganzer Text: fck.de

  • @thegame007: Kein Gästekontingent??? Wir kommen mit nem vollen Fänbus und andere kommen selber noch mit Auto bzw Bahn. :amkopfkratz:
    Aber sollte vor Ort auch so gehen...

    "Reise jedes Jahr an einen Ort, an dem du noch nie gewesen bist!“ (Dalai Lama)

  • Ist ein achtbares Ergebnis für Haching, aber fehlt noch irgendwie die Feinabstimmung. Viele Bälle wurden verloren oder sind nicht angekommen, aber des wird noch. :)

    "Reise jedes Jahr an einen Ort, an dem du noch nie gewesen bist!“ (Dalai Lama)

  • Was war denn das heute bitte? Erst steht Timmy Thiele so, dass selbst er den Ball nicht mehr am Tor vorbei schießen kann, dann versemmeln wir das 0:3, kassieren das 1:2 und alles rechnet mit nem 2:2 am Ende, dann muss der zweite Aspacher vom Platz und wir kontern (!!!) zur Entscheidung. Wir haben einen Konter zu Ende gespielt und ein Tor erzielt, dass ich das in meinem Leben als Lautern-Fan noch erleben darf! Ich glaube der letzte, der das geschafft hat, war Marco Reich im Meisterjahr 1998. |-) Und man sollte festhalten, der Schiri war heute definitv kein Aspacher...


    Mit der Defensive werden Sie es schwer haben, die Klasse zu halten! Und wir werden mit der Defensive mit ganz oben auch nix zu tun haben... Mit der Offensive langfrisitg auch nicht. |-)

  • 3. Liga, 3. Spieltag, Dienstag 30.07.2019 19 Uhr
    Saison 2019/2020




    :deufck: 1.FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt :deuing:




    Englische Woche, ob ich anwesend sein werde weiß ich noch nicht... Tendenz eher nein.
    Nach dem Sieg gestern sollte unbedingt nachgelegt werden, jetzt kann die Mannschaft mal versuchen ne Serie zu starten, ich glaubs aber erst, wenn es so weit ist...

  • Das Spiel da gestern wsr das beste seit Jahren, lange keinen Fußball über 90 Minuten gesehen!
    Und wenn du dann statt Timmy Thiele Fußballschrott einen Stürmer aufm Platz hast, gewinnst das Ding dann auch...



    Diese neue Regel mit persönlichen Strafen für Trainer und so dient aber auch nur der Tatsache, dass die Herren Schiedsrichter sich weiter profilieren können und Emotionen weiter unterdrückt werden! Herrn Brych gefällt das!

  • Erste Saisonniederlage, mal wieder zu blöd angestellt... Wenigstens eine Konstante im Verein.


    Jetzt schon 4 Punkte Rückstand auf Platz 3, bei der ausgeglichen Liga holst das nur mit ner Serie auf. Aber wenn man den jungen Spielern das jetz erzählt abonnieren die erstmal Netflix und wundern sich dass es keine Punkte bringt...

  • 0:3... :was:

    "Reise jedes Jahr an einen Ort, an dem du noch nie gewesen bist!“ (Dalai Lama)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!