Gruppe C: Australien, Italien, Brasilien, Jamaika

  • Für mich ist die Niederlage der Brasilianerinnen schon eine Überraschung.
    War es verdient?

    Nicht nur weil sie ein 2:0 versemmelt hatten, haben sie es verdient. Nur am rum meckern, so wie Bayernspieler. Aber auch so. Wenn es schon 2:0 für Australien steht vor den unberechtigten Elfmeter für Brasilien (der zum 1:0 führte) dann beschwert sich wohl niemand ernsthaft auf der brasilianischen Bank drüber. Weil es einfach den Spielanteilen nach gerecht gewesen wäre.


    Eigentlch dürfte sich auch keine Brasilianerin im nach hin nein beschweren, einzig darüber nur 2:3 verloren zu haben.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • Die Entstehung zum 1:0 für Italien war auch leicht schräg.


    Ich hätte den Elfer nicht gegeben und die Wiederholung vom Elfer schon gar nicht

    SCV und der FC

  • Es darf halt nicht sein, das die Favoriten in der Vorrunde raus fliegen. Wie bei den Männern oder in der Bundesliga.


    Jamaika gegen Italien 0:5. Die ersten 3 Tore erzielte Girelli und die nächsten zwei Galli.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • Soweit würde ich nicht gehen, aber manche VAR Entscheidungen sind schon zweifelhaft.

    SCV und der FC

  • :jamaika: - :ita:


    Jamaika - Italien 0:5


    Tore: 0:1 Girelli (FE., 12.) 0:2 Girelli (25.) 0:3 Girelli (57.) 0:4 Galli (71.) 0:5 Galli (81.)


    Gelbe Karten: Schneider, Shaw


    Zuschauer: 12 016 in Reims

    SCV und der FC

    2 Mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

  • Dienstag, 18. Juni 2019, 21 Uhr


    :ita: - :bras:


    Italien - Brasilien


    Stade du Hainaut Valenciennes

    SCV und der FC

  • Dienstag, 18. Juni 2019, 21 Uhr


    :jamaika: - :aus:


    Jamaika - Australien


    Stade des Alpes Grenoble

    SCV und der FC

  • Jamaika - Australien 1:4


    Bei einen Gegentor von Solaun (51.) traf Kerr vier Mal (11., 42., 69., 84.). Australien sicherte sich mit diesen Sieg durch die mehr geschossenen Tore Platz 2, während dessen Jamaika wieder heim fährt und das vollkommen ohne Punnkte.


    Italien - Brasilien 0:1


    Marta erlöste mit ihren verwandelten Elfmeter die Brasilianerinnen, aber eben nicht vollends. Man wurde nämlich nun Gruppendritter und spielt entweder gegen Frankreich oder Deutschland im Achtelfinale. Gruppenerster wurde trotz der heutigen Niederlage Italien.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • :ita: - :bras:


    Italien - Brasilien 0:1


    Tore: 0:1 Marta (FE., 74.)


    Gelbe Karten: Bartoli - Kathellen, Leticia Santos


    Zuschauer: 21 669 in Valenciennes

    SCV und der FC

  • :jamaika: - :aus:


    Jamaika - Australien 1:4


    Tore: 0:1 Kerr (11.) 0:2 Kerr (42.) 1:2 Solaun (50.) 1:3 Kerr (69.) 1:4 Kerr (81.)


    Gelbe Karten: Plummer - van Egmond


    Zuschauer: 17 402 in Grenoble

    SCV und der FC

  • Tabelle:


    1. Italien
    2. Australien
    3. Brasilien
    4. Jamaika


    Die ersten drei Teams haben das Achtelfinale erreicht

    SCV und der FC

  • Und damit könnte Brasilien der deutsche Gegner im Achtelfinale sein. Das wäre schon ein kniffliges Los, dafür dass Deutschland recht souverän Gruppenerster geworden ist.

  • Und damit könnte Brasilien der deutsche Gegner im Achtelfinale sein. Das wäre schon ein kniffliges Los, dafür dass Deutschland recht souverän Gruppenerster geworden ist.

    Nach welchen Kriterien geht das dann?
    Nigeria ist als möglicher Gegner schon außen vor wegen zu weniger Punkte. Aber der Dritte der Gruppe D bleibt noch. Bei Wegfall des Gruppendritten aus E bliebe such für Frankreich Gleiche Konstellation übrig - wahrscheinlich hab ich da was übersehen?

    After the game is in front of the game

  • Nigeria ist noch möglich, die sind derzeit drittbester Gruppendritter (die besten vier qualifizieren sich). Dazu eben Brasilien und der Dritte aus Gruppe D (Japan, Argentinien und Schottland kämen da in Frage). Einer von denen wird es werden.


    wikipedia hat eine Liste der möglichen Konstellationen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/…itten_in_das_Achtelfinale

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!