Frauen-WM: Allgemeine Informationen

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen findet vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 in Frankreich statt.



    Spielorte:


    Stade des Alpes Grenoble (20 068 Plätze)
    Stade Océne Le Havre (25 198)
    Parc Olympique Lyonnais Lyon (61 556)
    Stade de la Mosson Montpellier (32 932)
    Allianz Riviera Nizza (35 624)
    Parc de Princes Paris (44 283)
    Stade Auguste-Delaune Reims (21 684)
    Roazhon Park Rennes (29 778)
    Stade du Hainaut Valenciennes


    https://de.fifa.com/womensworldcup/

    SCV und der FC

  • ARD und ZDF zeigen alle (!) Spiele der Weltmeisterschaft entweder im TV oder per Stream.

    SCV und der FC

  • Dass bzw. wenn sie das im Stream zeigen, finde ich gut. So muss das sein. Zugang ermöglichen, Aufmerksamkeit ermöglichen, aber kein Interesse vorschreiben.

  • ARD/ZDF sollten einen gemeinsamen Sportsender aufziehen.


    Find's gut wenn's gezeigt wird, anschauen werde ich es tendenziell eher nicht.

  • Das mit dem Sportsender klingt gut.
    Da sie viele Rechte daran haben und der Mehraufwand im Vergleich zu jetzt auch nicht so riesig sein sollte, könnten sie zum Beispiel Regionalligaspiele im Stream zeigen.
    Das wäre mal was Feines.

  • ARD/ZDF sollten einen gemeinsamen Sportsender aufziehen.


    Könnten die ÖR so einiges mit einsparen. Es müssten nicht mehr beide Sender mit allem Drum&Dran zu den Grossereignissen fahren, das könnte dann der Sportsender machen. Und bei den richtig grossen Veranstaltungen wie WM/EM oder Olympia könnte man wichtiges vom Sportsender produzieren lassen und trotzdem noch bei ARD und ZDF zeigen...

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.


    Wir können von Glück sagen, dass wir mit Chips geimpft werden. Unsere Eltern wurden noch mit Disketten geimpft.

  • Die deutschen Frauen mit Trainerin Martina Voss-Tecklenburg bestreiten am 30. Mai in Regensburg gegen Chile ein letztes Testspiel. Am 3. Juni reist der Tross nach Frankreich, am 8. Juni geht es in Rennes gegen China los.

    SCV und der FC

  • Donnerstag, 30. Mai 2019, 17.45 Uhr


    :deu: - :chi:


    Deutschland - Chile


    Jahnstadion Regensburg

    SCV und der FC

  • Die deutschen Damen haben das letzte Spiel vor der WM mit 2:0 gegen Chile gewonnen. Torschützen waren Alexandra Popp und Carolin Simon

    SCV und der FC

  • :deu: - :chi:


    Deutschland - Chile 2:0


    Tore: 1:0 Popp (29.) 2:0 Simon (45.)


    Gelbe Karten: Gwinn, Simon


    Zuschauer: 10 135 in Regensburg

    SCV und der FC

  • Heute in einer Woche startet die WM der Frauen in Frankreich. Ab Dienstag stelle ich die Begegnungen peu à peu ein :cool2:



    (Dieser ganze Kram mit Wappen, Torschützinnen und Co - darauf freue ich mich mehr als auf die Spiele selbst :D ).

    SCV und der FC

  • Wer sich noch ein wenig mehr mit der Damen WM beschäftigen möchte dem sei Lottes Erbinnen mit dem WM Special empfohlen


    https://lotteserbinnen.de/


    Da gibt es aktuell jeden Tag einen neuen Podcast zur WM

    AUF GEHTS IHR ROTEN

  • Der Sven von dem Podcast ist viel in Thailand unterwegs, da gibt es auch interessante Berichte.


    Bei den Bayern Amateuren findet man ihn auch ab und an.

  • Also keine Ahnung ob nur ich das so sehe, aber gefühlt bekommt in jedem Spiel der vermeintliche Favorit einen Elfer zugesprochen,meistens nach Videobeweis die da Sachen sehen die sehr,sehr zweifelhaft sind,ob Brasilien, Italien, Frankreich ect... es geht immer gegen die kleinen Nationen und die Schotten bekommen heute zwei klare elfer gegen Japan nicht,dann kann man sich die Vorrunde sparen und gleich Achtelfinale mit den Topteams spielen.

  • Mh, interessant. Wenn das tatsächlich kein Zufall sein sollte dann liegt es an den Schiedsrichterinnen. Ich unterstelle mal das die Refs nicht auf dem Niveau der Kollegen bei der Männer WM sind. Und selbst die neigen ja eher dazu große Nationen, Favoriten und Superstars im Zweifel zu bevorteilen.


    Eine große Verschwörung um die großen Favoriten gewinnen zu lassen kann ich mir nicht vorstellen. Dazu sind die Rivalitäten im Frauenfußball einfach nicht stark genug ausgeprägt, der Starkult eh kaum vorhanden.

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991



    Klassenerhalt 2020
    :hurra: Der VfL ist wieder da! :hurra:

  • Sorry diese Frauen WM ist die größte Farce der Fußballgeschichte mittlerweile, in jedem zweiten Spiel gibt es Elfmeter, jetzt wieder für Brasilien, dass ist lachhaft hoch zehn ,die Fifa kann froh sein,dass das nur die Frauen WM ist und das Interesse gering ist,Brasilien hat nun in jedem Gruppenspiel einen elfer bekommen, berechtigt war kein einziger...Aber das Niveau ist generell eh schlechter geworden als noch bei vergangenen Frauen Turnieren.

  • Was für ein Irrsinn. Einfach das verzögern der Schießenden untersagen, dann braucht es solche Verschlimmbesserungen nicht.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!