Transfers, Gerüchte und Spekulatius

  • Guirassy ist bereits in Dortmund, morgen ist Medi-check.


    Super-Transfer! :nuke:

    Endlich gab es mal eine richtig spannende Saison mit zwei neuen Topteams mit Stuttgart und Leverkusen und Du freust Dich darüber, dass der BVB gleich einen davon wieder "kaputt kauft"?
    Aber vermutlich liegt es daran: Ein Konkurrent weniger für Deine Bayern! ;)

    Ich habe den Stuttgartern die tolle Saison von Herzen gegönnt!


    Von mir aus müssen wir nicht jedes Jahr Meister werden, diese 11-jährige Eintönigkeit ging mir auf den Sack. Ich würde mir 5 ungefähr gleich starke Mannschaften in der Bundesliga wünschen, dies würde die Attraktivität der Lga noch deutlich steigern.


    Aber das ist momentan leider utopisch. Ich bin froh, dass mit Leverkusen und hoffentlich Dortmund wenigstens noch 2 ganz starke Mannschaften in der kommenden Saison mit uns kämpfen.


    Dortmund habe ich einfach jetzt gratuliert, weil mit Anton, Groß und Guirassy clever eingekauft wurde. :)

  • Desto mehr frage ich mich, warum Dir nicht drei mit Stuttgart lieber wären?
    Du nimmst ja nicht nur zu Kenntnis, dass das jetzt mit dem VfB wohl nichts mehr wird, Du freust Dich sogar darüber.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Wo habe ich mich denn darüber gefreut? Ich habe lediglich Dortmund zu einem Super-Transfer gratuliert.


    Hätte der BVB Guirassy nicht geholt, wäre er ins Ausland gegangen. Jetzt bleibt er in der Bundesliga, das ist doch super. Stuttgart konnte ihn nicht halten und Stuttgart wird auch dauerhaft keine Spitzenmannschaft sein.


    Die 4 Topclubs in Deutschland mit dauerhaftem Potenzial für oben sind Bayern, BVB, RBL und Leverkusen. In dieser Kategorie befindet sich Stuttgart noch lange nicht, weil sie nicht die finanzielle Kraft dieser 4 Clubs haben.

  • Ich meinte, weil Du super Transfer geschrieben hast.

    Der VfB wird geschwächt und genau damit stärkt sich der BVB.
    Dass damit verhindert wurde, dass Guirassy nicht ins Ausland geht, interessiert mich da weniger.

    Dazu kommt, dass ich keinerlei Interesse an einem starken BVB habe.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Magst Du den BVB nicht?


    Bei mir ist es nämlich so, dass ich die schon mag. Einfach ein geiler Verein, riesengroß und mit einer Anhängerschar, die sich in Millionen zählt. Für mich ist das gar nicht möglich, solche Riesenclubs nicht zu mögen. :)

  • Ich bin mir sicher, wenn man im Lexikon den Begriff "Heuchlerei" nachschlägt, findet man dort das Wappen des BVB.

    Es gibt wohl kaum nen anderen Verein, den ich weniger leider kann.Ich kann Dir bei Interesse und Gelegenheit gerne mal erklären, warum ich das so sehe. ;)


    Das würde jetzt hier den Rahmen sprengen und es gehört auch nicht hierher.
    Mal abgesehen davon, dass ich die Zeit im Moment nicht habe.

    Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!

  • Kannst Du mir - wenn's passt bei Dir - sehr gerne mal erläutern. ;)

  • Guirassy-Transfer wackelt laut Sky.


    Der Medi-check war heute und Guirassy ist durchgefallen. Eine ältere Verletzung wurde entdeckt. Der BVB wird sich eine weitere Arztmeinung einholen. Der Tranfer könnte also platzen.

  • Hach, ist das spannend.


    Edith sagt, dass sich Watzke geäußert hat. Laut Sport1 gehen die BVB-Ärzte von einer Ausfallzeit zwischen vier Wochen und drei Monaten aus (geile Zeitspanne btw. ;D ) und wollen dementsprechend sich noch durch einen Spezialisten absichern.


    Was, wenn ihr ihn nicht verpflichten werdet? Bleibt er dann beim VfB? Ist die Ausstiegsklausel dann ausgelaufen und man kann frei verhandeln? Was wird dann aus Undav? Was wird aus Demirovic? Was wollen wir mit Guirassy, Undav und Demirovic? Holt Ihr euch dann den Augsburger?


    Herrlich! Ich würde mir ja fast wünschen zu sehen, was passiert, wenn Guirassy auch den zweiten Check nicht besteht… :D

  • Mauwie


    Dann bleibt er wohl in Stuttgart. Wäre am besten für alle. :) ;)

    Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.

  • Sollte sich bei der Untersuchung von Guirassy herausstellen, dass die Verletzung nicht konservativ behandelt werden kann, sondern einer OP bedarf, und die Ausfallzeit von 4-6 Wochen deutlich überschritten werden, wird der BVB von einem Transfer definitiv absehen.


    Aro10 (@AroooBVB) on X
    Sollte sich bei der Untersuchung von #Guirassy herausstellen, dass die Verletzung nicht konservativ behandelt werden kann, sondern einer OP bedarf, und die…
    x.com

    :eagles: Fly Eagles Fly!!! :eagles:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!