#18 Hanno Behrens - Oh captain, my captain!

  • Schein ein guter Typ zu sein. :nuke:


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Angeblich möchte sich Behrens noch im Januar verändern.

    Fände ich schade, aber aus seiner Sicht nachvollziehbar.

  • Tja... Absolut nachvollziehbar. Spielt selten, dann noch auf der IMHO falschen Position, als Kapitän abgewählt. Leider alles andere als ne Überraschung.

    Winterzeit ist Eintopfzeit!

  • So wie ich es auf FB geschrieben habe: A echter Glubberer! Letztes Jahr leider mit untergegangen. Dieses Jahr aber bei weitem nicht so schlecht wie viele erzählen. Und locker besser als manch anderer in diesem Kader... Würde ihn gerne öfter von Beginn an sehen!

    Winterzeit ist Eintopfzeit!

  • Haut sich wenigstens rein.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Würde mir auch aus Sympathie- und Dankbarkeitgründen eine Vertragsverlängerung wünschen.

    Allerdings glaube ich eher, dass sich die Wege trennen werden.

  • Wenn dann aber aber ein leistungsbezogener Vertrag, den würd er aber nicht annehmen.

    Anders hätte das mMn wenig Sinn.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Noch sind ja ein paar Spiele zu spielen in dieser Saison. Und mit Ü30, in diesen Zeiten, ist es zumindest vorstellbar. Wechseln würde man jemanden wie ihn ja jederzeit lassen wenn nochmal DER Verein bei ihm anklopft.


    Andererseits, es muss halt für beide Seiten Sinn machen. Aus purer Sympathie muss er sich auch net noch zwei Jahre auf die Bank setzen.


    Aber Ja, grundsätzlich würde ich ihn auch noch gerne länger in Nürnberg sehen.

    Winterzeit ist Eintopfzeit!

  • Das ist so einer... da würd ich's dem Zuber ohne Zweifel zutrauen, den im Sommer ablösefrei zu holen.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Würde das für euch Sinn machen?


    Auf jeden Fall. Wir brauchen eigentlich genau den Typen Spieler. Führungsspieler (also richtiger), erfahren, aber noch nicht zu alt. Gerade im zentralen Mittelfeld sind wir eh dünn besetzt und Biertroll ist nur aus Moskau ausgeliehen.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Kampfkater Aber wenn es doch sinnvoll ist, wie kommst du dann ausgerechnet auf die Idee dass auch Zuber diese Idee hat? :D

    Winterzeit ist Eintopfzeit!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!