Bavaria-Stammtisch XXXI - Gestern noch in Kiew morgen schon....

  • Bier :bierkruege:

    "Es hat fast schon notorische Züge, wie Pep Guardiola in K.O.-Runden der CL Spiele totdenkt..." Tobias Escher

  • Warum nur erinnert mich der Hernandez-Thread gerade an eine Geisterfahrer-Fahrt auf der Autobahn? :amkopfkratz:

    Alle kommen mir auf der falschen Seite entgegen, verrückt.


    |-)

    Weisst du Legos,

    im Gegensatz zu dir, habe ich halt keinen zweiten Account.

    Der nun nach deinem Comeback(was mich eigentlich wirklich freut, weil du hier fürs Ganze wichtig bist!) in deinem "Stammboard",

    was es laut dir eigentlich ja "war" und nicht mehr ist,

    dafür benutzt wird um in recht unbequeme Diskussionen zu steigen mit dem Effekt - dass du dann deinen Hauptaccount "sauber" hälst,

    in keinen Konflikt kommst und vor der Community gut dastehst/dich nur noch äusserst, wenn der Strom klar ersichtlich ist und es dMn ja eh kein ernstzunehmender Gegenpool bilden wird.

    Hin und wieder gibts dann irgendwelche nichtssagende Beiträge über Sane oder sonst was, wie auch das eher prollige, dass man ja weiterhin O-Ton denkend nur den Tsubasa für paranoid hält und ja sonst niemand Verdacht schöpft.

    Denn schlussendlich, wie auch bei beastieboy, war die Sperre im letzten Jahr ja auch für dich diesmal eine Art gelbe Karte.


    Ein User hat es vor kurzem mir hier richtig geschrieben, es merken nur die nicht, die es nicht merken wollen und besser kann man es eigentlich nicht auf den Punkt bringen.


    Denn es ist sooo klar ersichtlich und noch dazu stellst du dich relativ ungeschickt an.

    Da loggt sich der User Legos aus, keine Minute später loggt sich SaneGo ein, im Thread befindet sich dann SaneGo und Legos,

    da das System das nicht in Echtzeit direkt mit dem Ausloggen übernimmt. Und schon legt SaneGo los, wie aus der Pistole geschossen, der sich komischerweise auch nur dann einloggt und immer sich dann sofort zu Wort meldet - wenn eine mögliche brandheiße Diskussion möglich sein kann.

    Ist diese dann beendet, wird sich ausgeloggt. Tagelang kein Login, wie auch nach der Diskussion am Samstag bis heute kein Login, nicht mal ein kurzes reinschauen - ob irgendwer noch etwas darauf geschrieben hat.

    Komischerweise ist aber dann Legos wieder da. Ein Daumen hoch gibt es dann zur Sicherheit mal besser nicht, obwohl aus anderen Threads exakt die selbe Meinung einher geht.

    Fragt den SGD-Herzblut, als er mit "ihm" die Diskussion um den Aufstieg und den Fans vor den Toren hatte, war genau das selbe Muster/Ablauf.



    Wenn man dann im Beitrag selbst sogar regelrecht vergisst, dass man sich mit dem Zweitaccount schreibt und dann davon spricht, dass man das ja schon so oft angesprochen hat, obwohl man das mit dem Account eigentlich gar nicht getan hat - wird es wirklich vogelwild.

    So viel schlechtes Popcorn kann ich gar nicht essen, wenn ich mich mit den Beiträgen der beiden User beschäftige.


    Und das Beispiel eben ist nur ein Beispiel, weitere braucht es auch nicht.

    In einem anderen bekannten Beitrag, ging ich ja schon einmal ausführlich auf dieses Schauspiel hier ein und sprach dort den wirklich extrem auffallenden Schreibstil an.


    Aber wink nur wieder ab, tu so als wär ich von allen guten Geistern verlassen.

    Bitte tue mir aber den Gefallen und suhl dich nicht wieder in der Opferrolle, denn die steht dir wie gesagt überhaupt nicht.

    Jemand der hier über einen wirklich langen Zeitraum zehnterweise Müll auf die letzten 2-3 Kurvengenerationen der Südkurve abläd,

    was man alles Wort für Wort nachlesen kann - brauch sich dann nicht wundern, wenn im Umkehrschluss dir mal jemand aus diesen Reihen die Stirn bietet.

    Kommt dann noch hinzu, dass man ein Angebot bzgl. einer Aussprache kommentarlos ignoriert - hält man vielleicht besser mal die Finger still und haut nicht so einen Beitrag raus,

    wie diesen hier.


    Gleich kommt zur Unterstützung dann bestimmt wieder der Wendler äh, sorry Weidner-Quaepp natürlich.

    Gehmer zam zum Ort Quaepp? Mal sehn, welch ärztliches Gutachten mehr Seiten oder Zeit in Anspruch nimmt.


    In diesem Sinne,

    ich brauch kein Applaus, hab ich nie gebraucht und werde ich nie brauchen. Praxis statt Theorie, im Internet, wie auch im RL.

    Lieber mach ich noch x-mal den Geisterfahrer, wobei das auch mal vom einen Tag auf den nächsten vorbei sein kann - wenn es mir dann doch wirklich zu blöd wird.

    Aber mir liegt was dran, nicht alles hier seinen Lauf zu lassen und wenn ich es nur für die User tue, die hier wie mir berichtet wurde nach und nach keine Lust mehr hatten. Und nein, das soll laut der Erzählung nicht nur beastieboy gewesen sein, der aber in den Diskussionen fürs Gleichgewicht durchaus hier und da fehlt.

    Grüße, falls er das doch liest.


    Schönen Abend noch.

    :wm77:

  • Man könnte meinen ,du bist der Zweitaccount von beastieboy…..sooft du ihn hier ins Spiel bringst

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Man könnte meinen ,du bist der Zweitaccount von beastieboy…..sooft du ihn hier ins Spiel bringst

    Ich wurde gerade überredet, beim Quiz mal teilzunehmen.

    Wie ich da vor ein paar Monaten erfahren habe, ist da dieser beastieboy nach wie vor dabei.

    Macht ja dann eher wenig Sinn oder?


    Auch nahmen wir beide, also du Michl und ich uns ja schwer vor, mal zu telefonieren und der Vorschlag kam von mir.

    Würde das Sinn machen, wenn Tsubasa und beastieboy eine Person wärn oder ist das dann regelrecht als Trick zu werten und clever ausgedacht?

  • Wie oft willst Du jetzt noch mit dem Thema Sperre und Zweit-Account anscheißen?


    Ich hatte Dir bereits am 01.10. dazu geschrieben:



    Und als Antwort genau diese von Dir bekommen:

    Welch charakterliche Bankrotterklärung dieser Beitrag doch ist, herzlichen Glückwunsch dazu. :bengalo:


    Das will ich Dir bei einem persönlichen Treffen wirklich nicht zumuten, dass Du im realen Leben Deine Zeit mit jemanden verbringen musst, der solche charakterlichen Bankrotterklärungen hinlegt.


    Keine Ahnung in welcher Opferrolle ich mich suhlen sollte?

    Ebenso wenig in welcher Mission Du hier unterwegs bist? Ist mir am Ende aber auch egal. :winke:


    Edit:

    Es gibt eine Reihe von Leute hier aus dem Forum, manche aktiv, andere leider nicht mehr, die ich schon getroffen habe und bei denen ich mich freuen würde sie mal wieder zu sehen.

    Und dann gibt es noch einige, die ich wirklich mal gerne real kennen lernen würde. Die haben sich aber im vorhinein nicht so über meinen Charakter ausgelassen.

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

    2 Mal editiert, zuletzt von Legos ()

  • Die doch sehr ähnlich ausfallenden Eindrücke charakterlich verschiedenster User zuletzt beim Thema Hernández sollten deine Frage beantworten.

  • Mal kurz mein Senf dazu....

    Den Verdacht, dass Legos und SaneGo die gleiche Person sind, haben hier schon mehrere User geäußert.
    Durchaus auch User die absolut gar nichts mit den seit Jahren bestehenden Konflikten hier im Board zu tun haben.
    Wir haben allerdings keine technischen Möglichkeiten diesen Verdacht zu beweisen, da sind uns die Hände gebunden.
    Insofern bleibt uns nichts anderes über als das Thema ruhen zu lassen.
    Und genau darum möchte ich alle Beteiligten hier auch bitten.
    Geht euch aus dem Weg. Ignoriert euch so gut es geht......... Oder nehmt doch einfach mal das Angebot von Tsubasa an und trefft euch auf 2-3 Bier.
    So eine persönliche Aussprache kann Wunder bewirken...... ;)

  • Gut, man könnte aber auch Odins Vorschlag annehmen... :D:D:D|-)

    Wenn ich was bin, dann ehrlich und erstrecht nicht falsch. Wenn ich spazieren meine, dann meine ich auch spazieren & miteinander reden. :flagge:

    Auch wenn es sicherlich mal vorkommt, dass gewisse Herrschaften oder in ganz wenigen Ausnahmefällen Frauen im Wald angetroffen werden, die dann von sich aus auch sagen - sie warn auch nur spazieren oder Pilze sammeln, das aber in Jogginghose und bandagierte Hände. |-)

    Glaube auch, dass der Olypark dann doch mit zu den am besten vollüberwachtesten Orte in München gehört.

  • Habe jetzt nachgelesen, was sanego so derbes geschrieben hat, dass ich das ggf. nicht als Legos hätte schreiben können, um meinen Account "sauber zu halten".

    Ernsthaft? Da wurden hier schon wildere Dinge geschrieben. Glaube nicht, dass das strafbewehrt, im Sinne einer drohenden Sperre wäre. Und dass ich (auch harten) Auseinandersetzungen aus dem Weg gehe wäre mir auch neu.


    Was irgendwelche Leute vermuten, das ist mir relativ egal. Lustigerweise wurde ich Ende Januar mit diesem Verdacht konfrontiert und erst das hat mich wieder zurück gebracht. Nein, es waren weder Michl noch Calle. Was Tsubasa in den letzten Tagen, im Zusammenhang mit mir, mit Quaepp will, erschließt sich mir schon mal gar nicht. Es gab da noch nie einen besonderen Kontakt zwischen mir und Quaepp.


    Da JohnnyBux sich heute geäußert hat. Danke dafür. Wir waren zwar nie besondere buddies und sicher nicht immer gleicher Meinung, aber wir sind uns halt immer mit Respekt begegnet. Grüße mir bitte men`s world:bierkruege:

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

  • Das will ich Dir bei einem persönlichen Treffen wirklich nicht zumuten, dass Du im realen Leben Deine Zeit mit jemanden verbringen musst, der solche charakterlichen Bankrotterklärungen hinlegt.

    Die haben sich aber im vorhinein nicht so über meinen Charakter ausgelassen.

    Du weisst womöglich besser als ich, dass man sich auch im Internet mal streitet, auch mal in die Haare bekommt und das dann aber auch mal schnell vergessen sein kann.

    Nicht muss, aber kann. Insbesondere wenn man dann doch, zumindest Stand heute, zu vielem doch eine unterschiedliche Sichtweise hat.

    Vor gut nem Jahr habe ich hier Lieferando* Gutscheine verschenkt, der Galmi bekam glaube ich auch welche. Zumindest einen und es war für mich selbstverständlich, dass er den auch erhält und hab ihm einen Guten Appetit gewünscht - schon alleine, was er hinter der Bühne für das Forum tut.

    Und wieso sollte er auch keinen bekommen? Nur weil man in der ein oder anderen Sache unterschiedlicher Meinung ist?


    Auch zu deinem Vorwuf,

    nur weil ich ein Beitrag von dir als solches bezeichne, würde ich mir nicht mal im Ansatz rausnehmen, dein wahren Charakter im RL als eine charakterliche Bankrotterklärung zu bezeichnen.

    Vor ein paar Tagen schrieb ich hier, dass ja das Bild was man hier erhält, schnell mal einen falschen Eindruck hinterlässt. In meinem Fall, vielleicht sogar einen faden oder speziellen.

    Auch das zeigt ja, dass ich da schon durchaus Unterschiede mache.

    Irgendwie auch schade, dass du das überhaupt so aufnimmst.

    Und wenn wir mal ehrlich sind, wenn ich den ein oder anderen Beitrag von dir hier aus der Vergangenheit lese - bin ja eher ich derjenige, der sich hier von dir auf den Schlips getreten fühlen müsste und dann eben die Sache, zu der ich heute wieder was hier in diesem Thread geschrieben habe.


    Zum Rest deines Beitrags habe ich genug geschrieben.


    *= die Restaurants bekamen auf eigene mehrmalige Nachfrage von mir, den vollen Preis und die 3€ wurden von Lieferando übernommen, sonst hätte ich die Gutscheine weder angenommen noch weiterverschenkt. Ich selbst hatte dafür keine Verwendung.

  • Habe jetzt nachgelesen, was sanego so derbes geschrieben hat, dass ich das ggf. nicht als Legos hätte schreiben können, um meinen Account "sauber zu halten".

    Habe ich so in der Form weder geschrieben noch so gemeint, dass das genau so eingetreten ist und sich dieser Account mit den Forenregeln angelegt hat.

    Stets in der unschuldig(!)-Position, warst du ja in den Diskussionen die wir beide hatten oder auch du mit jemanden anderen immer zu gerne - falls ich mich da recht erinneren sollte.

    Auch die kürzliche Behauptung, dass wir beide uns ja von der einen Diskussion zur anderen nur noch streiten und ein Grabenkampf den nächsten folgt, erschütterte ja dein Weltbild auch wieder so enorm, dass du das ja überhaupt nicht realistisch eingeordnet hast - sondern direkt ins Lächerliche gezogen hast.

    Ich will mir hier nicht selbst Honig ums eigene Maul schmieren, aber ich bin, zumindest nach meinem Empfinden - im Gegensatz zu dir, sehr selbstkritisch und gebe auch Dinge/Fehler offen zu.

    Das sprach ich auch oft genug an, wieso, weshalb und warum ich mit meinem eigenen "Verein" stets so ungemein kritisch bin, da ungemein Emotionen aufkommen.

    Das wurde auch alles einfach stehen gelassen, keinerlei Reaktion - für Beiträge, wo ich mich wirklich hinsetze und versuche möglichst ein verständliches Bild von mir euch zu geben.

    Cale kann das ja auch unheimlich gut und dass es ihm regelrecht Spaß macht, dass ich mich hier hinsetze, teilweise in Beiträgen auch mal zu weit aushole - das dann einfach mal regungslos hinnimmt und stattdesen dann lieber das Rangers-Board unterhält.


    Und zu deiner Sache, dass du Beiträge von Sanego nachgelesen hast. Ich war jetzt in dem Moment auf seinem Profil, die Profilbesuche werden von offenen Profilen angezeigt. Ein solches hast du nach meinem Empfinden, denn bei dir werden die Besucher auch angezeigt.

    Letzter Besuch auf seinem Profil, galmi am 11. 10.

    Mit dieser Sache kann ich jetzt falsch liegen, kann aber auch wieder ein weiterer verzweifelter Versuch sein - aus der Sache rauszukommen.


    Dass du natürlich dem Johnny ein Danke aussprichst, ist zum einen legitim, könnte man aber auch lassen oder per PN machen.

    Offensichtlich gehts dir da aber wieder um was anderes, unterstreichst nur das, was er da auch in meine Richtung geschrieben hat.

    Und wo wir grad bei bedanken sind.

    Wenn Cale, Michl, der Weidner und du ehrlich seid, stimmt ihr mir doch mehr oder weniger zu - dass ihr mich ja mehr oder weniger von Beginn an oder zumindest nach wenigen Beiträgen meiner zweiten "Staffel" hier, beginnend mit dem 17. April 20, mich nicht wirklich packt.

    Es sind doch auch immer wieder die selben Diskussionsabläufe, beide "Parteien" vertreten ihren Standpunkt und Ende. Das sprach ja auch Hartplatz schonmal an, dass im Grunde beide Seiten, vor allem die alteingesessene Seite nicht mal im Ansatz Anstalten macht auch nur minimal was anzunehmen.

    Da brauchts dann erst Kalle Rummenigge und zack, weht in der Sache Katar ein anderer Weg.

    Ich könnte den Beitrag noch weiter und weiter spinnen.

    Auch die Hopp Doku von Jochen Breyer damals, blieb hier wenn ich mich nicht täusche komplett ohne Kommentar. Was wohl daran liegt, dass ich da vielleicht einer meiner bewusst gesetzen Forenpause hatte und Hartplatz anders beschäftigt war und es dann auch kein anderer User großartig zum Thema machen wollte oder auch die Seite, die sich da besonders dran aufgerieben hat still blieb.

    Was habt ihr euch hier ausgelassen über diese Sache, was wurde gefordert und vermutet und was ist passiert? Überhaupt gar nix, die Schickeria muss aufpassen dasss man ihnen nicht den roten Teppich von Sendling bis nach Fröttmaning auslegt - dass möglichst schnell zumindest ein klein wenig Stimmung wahrnehmbar ist.


    Kuzze hat es nun ausgesprochen, wir können es hierbei auch belassen. Dass es in ferner Zukunft mal passieren kann, dass ich mir da einen weiteren dummen Spruch leiste - kann passieren, vertiefen werde ich es aber nicht mehr. Untersuchung hiermit abgeschlossen.


    Ist jetzt im gesamten wieder viel Text geworden, entweder man liest es halt oder man lässt es.

    Schlussendlich isses mir dann auch egal, wenn man aber meint, dass mir das alles wurscht ist, auch was und wie man hier über mich denkt - dann täuscht man sich.


    Gute Nacht zusammen,

    bis später, morgen oder auch die Tage. :victory:

  • Was für eine Show :D :popcorn:

    "Es hat fast schon notorische Züge, wie Pep Guardiola in K.O.-Runden der CL Spiele totdenkt..." Tobias Escher

  • Cale kann das ja auch unheimlich gut und dass es ihm regelrecht Spaß macht, dass ich mich hier hinsetze, teilweise in Beiträgen auch mal zu weit aushole - das dann einfach mal regungslos hinnimmt und stattdesen dann lieber das Rangers-Board unterhält.

    Mein Gott, was soll ich denn nun in der Diskussion? Und vor allem so? Wenn ich auf Beiträge in einer Diskussion nicht mehr eingehe, dann, weil für mein Empfinden alles ausgetauscht wurde und es für mich auch nicht weitergehen muss oder weil ich dem auch nicht mehr folgen kann oder will.


    Hier haben jetzt auch User außerhalb des Bayernboards gesagt, dass es echt nicht leicht ist Dir ab und an zu folgen und das kann ich nur unterschreiben. Das mag dann gerne auch an meiner Intelligenz oder Auffassungsgabe liegen, aber ich habe einfach an diesen Diskussionen kein Interesse. Gibt am Ende nur Ärger und ob man es glaubt oder nicht, da hat das Board kein Interesse mehr dran.


    Wenn Cale, Michl, der Weidner und du ehrlich seid, stimmt ihr mir doch mehr oder weniger zu - dass ihr mich ja mehr oder weniger von Beginn an oder zumindest nach wenigen Beiträgen meiner zweiten "Staffel" hier, beginnend mit dem 17. April 20, mich nicht wirklich packt.

    Findest Du nicht, dass Du Dich etwas zu wichtig nimmst? Niemand will oder muss Dich packen. Das muss bei Qiumi eh niemand irgendwen. In welcher Konstellation auch immer. Wir tauschen uns hier zu verschiedenen Themen aus, wollen alle ein wenig Spass und Ablenkung haben und fertig. Mehr ist es doch nicht. Für niemanden. Oder zumindest sollte es das nicht sein. Mach das alles nicht immer so groß. Tut Dir nicht gut und dem Board auch nicht.


    Kuzze hat es nun ausgesprochen, wir können es hierbei auch belassen. Dass es in ferner Zukunft mal passieren kann, dass ich mir da einen weiteren dummen Spruch leiste - kann passieren, vertiefen werde ich es aber nicht mehr. Untersuchung hiermit abgeschlossen.

    Was hat Kuzze ausgesprochen? Er hat gesagt, dass es durchaus User gab, die einen Zweitaccount von Legos vermuteten. Ich kann Dir sagen, wie das läuft. Immer wieder, wenn User aus den verschiedensten Gründen nicht mehr bei Qiumi schrieben, kam es vor, dass sie am Ende mit einem Zweitaccount tätig waren. Gab es immer wieder und wird es sicher auch in Zukunft wieder geben. Aber da hat es einen im Nachhinein dann auch nicht gewundert und konnte man sich die Vorgehensweise auch durchaus erklären. Sei es, dass dem User durch eine Sperre nichts anderes übrig blieb, sein Erstaccount vielleicht zu sehr "verschlissen" war oder was auch immer. Und da Legos nach seiner Sperre zunächst nicht wieder kam, jedoch ein neuer User auftauchte, konnte ich die kurze Überlegung von ein paar Usern zumindest nachvollziehen. Mehr war es aber nicht und nach der Rückkehr von Legos auch erledigt. Denn SaneGo blieb ja.


    Jetzt kommst aber Du. Du behauptest nach wie vor das:


    Weisst du Legos,

    im Gegensatz zu dir, habe ich halt keinen zweiten Account.

    Ich finde so etwas unverschämt und ich frage mich, wie Du Dich da ernsthaft wundern kannst, wenn Du nicht die Akzeptanz erhältst, die Du erwartest. Von mir bekommst Du sie so sicher nicht. Denn mit so etwas will man das Boardklima bewusst vergiften und das brauchen wir einfach nicht mehr. Du kannst doch gerne im Hintergrund recherchieren, wie Du möchtest. Aber diese ständigen öffentlichen Unterstellungen sind einfach unverschämt. Denn natürlich gibt es dann Reaktionen.


    Und mal ehrlich, als Begründung zu nennen, Legos wolle seinen Account sauber halten, indem er die heiklen Diskussionen mit seinem Zweitaccount führt, ehrlich, das glaubt Dir und da lege ich mich fest, kein anderer User. Es ist ein Unterschied, ob, wie Kuzze schrieb, damals, als Legos nicht hier war, User es für möglich hielten, SaneGo sei Legos. Jetzt, nachdem Legos monatelang wieder hier ist und SaneGo auch weiterhin, bin ich mir sicher, dass es niemand mehr glaubt.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!