• Noch kein Sammelthread zum Thema Reportagen?


    Dann alles interessante hierher. Ich habe bei Youtube einen Beitrag über die drei RAF-Anwälte Mahler, Schily und Ströbele gefunden.


    Otto Schily wirkt auf mich glaubwürdig und reflektiert. Horst Mahler, nicht ohne Grund wohl der umstrittenste, wirkt erschreckenderweise nicht mal unsympathisch im Interviewteil und man muss auch anerkennen, dass der Mann hochintelligent ist, ähnlich wie Schily. Ein totaler Dachschaden, früher wie heute, aber eben kein Dorfnazi. Ströbele kann ich persönlich nicht ausstehen, gerade weil er hier in Berlin so gehypt wird. Seine Rolle als Nachrichtenübermittler, der mit seiner Öffentlichkeitsarbeit durchaus Anteil am "Märtyrerkult" der RAF-Leute und dementsprechend am Entstehen der Zweiten Generation hatte, wird nicht beleuchtet. Einerseits kann ich manches aus seiner Sicht nachvollziehen, anderes nicht.


    Seht selbst. Ich finde, die Reportage lohnt sich.

  • Gestern kam auf 3sat 2 Reportagen über den Massentourismus. Weltweit sind immer mehr Urlaubsorte dem ständig wachsenden Ansturm der Reisenden nicht mehr gewachsen. Ganz schlimm sieht es in Thailand aus.


    Nur ein Beispiel für Europa: Mehr als 5 Millionen Menschen besuchen Amsterdam im Jahr. Viel zu viele, sagen Kritiker und Einheimische. In Barcelona und Venedig steigen die Besucherzahlen auch stetig an.

  • Die Tochter von Johanna Haarer spricht über ihre Mutter


    Wie wächst man als Tochter jener Autorin auf, deren Buch über die "Deutsche Mutter und ihr erstes Kind" maßgeblich die Erziehung im Dritten Reich beeinflusste und deren Werk noch Jahrzehnte in der Nachkriegszeit in millionenfacher Auflage gedruckt wurde.

  • Deren Thesen sind ja zum Teil bis heute tradiert. 'Jedes Kind kann schlafen lernen' hält sich immer noch neu aufgelegt, oder so ein altes Bonmot 'Schreien kräftigt die Lungen', um ein paar zu nennen. Also die Bedürfnisse des Kindes zu ignorieren und den Willen zu brechen. Auch sowas wie Beikostfahrpläne oder feste Essenszeiten kommen noch aus der Zeit, auch wenn nicht genuin von Haarer.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • James May, ehemaliger Top Gear-Moderator macht ne Tour durch Japan, lernt Land und Leute kennen und kommentiert die Geschehnisse mit bösem britischen Humor. Sehr großartig!


    Leider nur via Amazon Prime verfügbar.


    https://www.amazon.de/James-Ma…apan-Season/dp/B082WNLXB2


    "Wenn du am Herzen operiert werden musst, lässt du das ja auch nicht von nem Schnulzenautor machen, nur weil der sich mit Herzschmerz auskennt" - Kareem Abdul-Jabbar

  • The slow Driver. :D


    Ist eigentlich ne neue Staffel von The Grand Tour geplant?

    #FCKDFB


    :bvbklatsch:You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

    Einmal editiert, zuletzt von Chriz ()

  • Mensch gegen Virus - von der Spanischen Grippe bis Corona (kam am 11. November auf BR)


    "Mutter der modernen Pandemien" wird die "Spanische Grippe" genannt. Sie forderte 1918/19 mehr Tote als der Erste Weltkrieg. Damals wußten die Menschen nur sehr wenig über diese Grippe. Erst 1997 (!) gelang es, den genetischen Code der Spanischen Grippe zu entschlüsseln. Zweimal reiste Johan Hultin nach Alaska, nur ein Ziel vor Augen: Er hoffte, in den sterblichen Überresten von Grippetoten das Virus dingfest zu machen. Der schwedische Wissenschaftler berichtet in der Reportage, wie er es nach vielen Rückschlägen fand: konserviert in der vereisten Lunge einer Inuit-Frau.

  • Lieber Herr Gott, was hat sich DMAX mit dem neuen Sprecher bei Steel Buddies denn gedacht?


    Katastrophe!:admin:

    #FCKDFB


    :bvbklatsch:You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

  • Eine 90-Minuten Doku über die Legion etrangere


    Die Franzosen wieder, Kolonialmacht sein wollen, aber die Drecksarbeit wieder andere machen lassen. Die Fremdenlegion ist längst Legende. Rekruten werden in der Grundausbildung begleitet und der Alltag sowohl in der Ausbildung als auch an der Front gezeigt.

  • Hellou! Wir hatten gestern im Quiz den Film 'Das Schiff des Torjägers' über Jonathan Akpoborie. Weiß jemand, wo man sich diesen Film anschauen kann? In den Mediatheken der ÖR habe ich nichts gefunden und auf YT ist der auch nicht. Danke! :hutab:


    "Wenn du am Herzen operiert werden musst, lässt du das ja auch nicht von nem Schnulzenautor machen, nur weil der sich mit Herzschmerz auskennt" - Kareem Abdul-Jabbar

  • aktuell bei keinem der bekannten Anbieter.

    "Das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag. Lass dich einfach von ihr tragen, denk am besten gar nicht nach"

    - Christian Drosten

  • Bei werstreamt.es hab ich natürlich schon geguckt. ;) Hätte ja sein können, dass hier jemand nen Geheimtipp hat.


    "Wenn du am Herzen operiert werden musst, lässt du das ja auch nicht von nem Schnulzenautor machen, nur weil der sich mit Herzschmerz auskennt" - Kareem Abdul-Jabbar

  • suissefilm.ch


    Die Seite gibt's nicht. :amkopfkratz:


    "Wenn du am Herzen operiert werden musst, lässt du das ja auch nicht von nem Schnulzenautor machen, nur weil der sich mit Herzschmerz auskennt" - Kareem Abdul-Jabbar

  • Bei werstreamt.es hab ich natürlich schon geguckt. ;) Hätte ja sein können, dass hier jemand nen Geheimtipp hat.


    Werstreamtes hat i.d.R. nur die Streaminganbieter drin, Moviepilot hat darüberhinaus auch verschiedene Mediatheken mit drin

    "Das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag. Lass dich einfach von ihr tragen, denk am besten gar nicht nach"

    - Christian Drosten

  • Moviepilot ist nicht schlecht.

    Gerade sah ich dort, dass heute Abend auf Tele 5 Angel Heart kommt.

    Wer es nicht kennt, kann es sich gerne mal ansehen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!