Trikots der Saison 2020/21

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Toll, dafür läuft man dann mit nem Löwen durch die Gegend, der ne Tüte Fritten in der Hand hat.

    Löwen sind IMMER Cool, egal was sie Essen :D

    Wie kann man nur so frech und unverschämt lügen?:lickout:


    Der "Körper" ist klasse und schick geworden,aber was zum Teufel soll das Bierzeltgarnitur-karierte an den Ärmeln ?

    Den Rest finde auch bestenfalls mäßig, aber diese Ärmel sind wirklich eine richtig blöde Idee.

    ist doch mittlerweile Standardpreis. Das zahlst auch bei nem Viertligisten...

    Was es auch einfach nicht besser macht. Aber stimmt natürlich ansonsten schon...



    Nächsten Freitag darf man dann das neue von 96 bestaunen. Ich bin jetzt schon ganz gespannt mit welcher Scheußlichkeit man uns diesmal straft.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Rot-Weiss ist halt auch echt schwierig irgendwie schön zu bekommen :breitezunge:;)

    Am Sonntag wirst du sehen wie man weiß-rot schön bekommt, wobei das eigentlich jedes Jahr schön ist.... ist so, beschte.|-)

  • Rot-Weiss ist halt auch echt schwierig irgendwie schön zu bekommen :breitezunge:;)

    Man hätte es ja einfach beim rot belassen könne wie in den vergangenen Jahren.

  • Bei Euch schafft selbst Jako es nicht das Trikot kaputt zu designen. Respekt. :D

    Was das Design betrifft hatten wir seit der ersten Regionalligasaison nichts besseres als Jako. Denen trauere ich definitiv hinterher.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Bei uns sahen die mies aus, hatten die ja auch einige Jahre. Dazu war die Qualität eine absolute Frechheit.

    Hey, sieh´s mal Oi!

  • geht in Ordnung, home eigentlich wie immer solide, was willst da auch immer neu machen...


    Stuttgart hat irgendwie immer das selbe Grunddesign, das find ich klasse. Gibt es international ja recht viele Vereine mit dem klassischen Design, welches immer der Grundstock ist.

    Ich hab ein wenig das Gefühl, dass manche Vereine deswegen jedes Jahr komplett anders aussehen, damit sie jedes Jahr neue Trikots verkaufen, aber bei Stuttgart z.B. ist ein Trikot zeitlos und man fällt mit nem alten Trikot gar nicht auf. Aus Fansicht absolut klasse.

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.

  • Stuttgart hat irgendwie immer das selbe Grunddesign, das find ich klasse. Gibt es international ja recht viele Vereine mit dem klassischen Design, welches immer der Grundstock ist.

    Ich hab ein wenig das Gefühl, dass manche Vereine deswegen jedes Jahr komplett anders aussehen, damit sie jedes Jahr neue Trikots verkaufen, aber bei Stuttgart z.B. ist ein Trikot zeitlos und man fällt mit nem alten Trikot gar nicht auf. Aus Fansicht absolut klasse.

    Duisburg gefällt das.

    2020 Merda!

  • Ich hab ein wenig das Gefühl, dass manche Vereine deswegen jedes Jahr komplett anders aussehen, damit sie jedes Jahr neue Trikots verkaufen, aber bei Stuttgart z.B. ist ein Trikot zeitlos und man fällt mit nem alten Trikot gar nicht auf. Aus Fansicht absolut klasse.

    Ich glaube bei Vereinen wie Augsburg,Mainz oder Wolfsburg hat das keine signifikanten Auswirkungen auf die Trikotverkäufe. ;)

    Zudem kann es durchaus positiv sein,wenn man mit einem Trikot auffällt,das schon mind. 15 Jahre alt ist,denn es zeigt,das man schon sehr lange Fan ist. Bei jemandem,der im aktuellen Trikot rumläuft,weiß man das nicht.

  • Ich vermisse Jako...


    Aber cooles Mannschaftsfoto.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • https://www.hannover96.de/aktu…n-96-trikots-sind-da.html


    Das Schwarze ist doch von Jorge Campos designt. :O


    Das grüne, so hellgrün mit dunkelgrünen Ärmeln, hatte WOB sowas nicht häufiger als Heimtrikot?

    Die Begründung für die Optik von Auswärts und Ausweich ist klasse


    Durch weitere unterschiedliche Grün-Töne in unterschiedlichen Formen entsteht ein softer, verspielter Camouflage-Look. Dieser Stil ist auch im dritten Trikotset, dem Ausweichjersey, zu sehen. "Wir fanden die Kombination äußerst spannend und aufmerksamkeitsstark", sagt Grbavac. "Wenn unsere Jungs damit den Platz betreten, ist das schon mal eine kleine Ansage. Wichtig war uns und Macron dabei, dass der Camouflage-Look nicht zu aggressiv, nicht militärisch, sondern vielmehr spielerisch wirkt."



    softer, verspielter Look, der eine Ansage sein soll, wenn man damit den Platz betritt...

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.

  • Trikotdesigner nehmen doch Drogen. Jedes Jahr lese ich (gerade bei 96) einen unfassbaren Stuss...

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Trikotdesigner nehmen doch Drogen. Jedes Jahr lese ich (gerade bei 96) einen unfassbaren Stuss...


    Da lob ich mir doch unsere Trikots. Die kommen ohne Spielereien aus, haben vielleicht mal was am Ärmel oder paar Streifen am Torso und da muss auch niemand erklären, was die sich dabei gedacht haben (ausser bei rosa Torwarttrikots)

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.

  • Pff. Nichts kommt ans Speedgreen Trikot von 96 aus 2018 (?) ran.

    Oh, mein Gott...

  • Hannoi1896 und Kampfkater


    Seid wann ist der französische Präsident euer technischer Ausrüster? Näht Der nebenberuflich noch Trikots bei euch? |-)

    Oh, mein Gott...

  • Und jeder arbeitet gerne im Silicon Valley der Menschlichkeit unter Kind!

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!