Kader 2020/2021

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Dennis Slamar kehrt nach Jena zurück

    Der 25-jährige Innenverteidiger unterschrieb am heutigen Freitag einen zunächst bis Sommer 2021 laufenden Vertrag an den Kernbergen – mit einer Option um ein weiteres Jahr.

    Für Dennis ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. In der Saison 2016/2017 stieß der gebürtige Berliner aus Braunschweig zum FCC, mit dem er in der gleichen Saison in die 3. Liga aufstieg und in den darauffolgenden zwei Spielzeiten jeweils mithalf, die Klasse zu sichern. In der vergangenen Saison spielte Dennis Slamar bei der SG Sonnenhof Großaspach.

    „Ich hatte in Jena eine schöne und vor allen Dingen sehr erfolgreiche Zeit. Nun wieder hier zu sein, das eine oder andere bekannte Gesicht wiederzusehen, ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Aber in allererster Linie geht es natürlich darum, hier mit anzupacken und zu helfen, eine erfolgreiche Saison zu spielen. Ich freue mich auf den FCC und auf die Aufgabe hier in Jena.“

    Tobias Werner, FCC-Sportdirektor: „Wir freuen uns, dass er wieder hier ist. Wir kennen die Fähigkeiten von Dennis und wissen um seine Qualitäten, die er hier in Jena schon unter Beweis gestellt hat. Darüber hinaus wird er mit seiner Qualität und Erfahrung für zusätzlichen Konkurrenzkampf innerhalb der Mannschaft sorgen, den es auch braucht, um sich als Mannschaft weiter zu entwickeln.“

    Dennis Slamar, der aus der Nachwuchsabteilung von Tasmania Berlin über den Halleschen FC und Eintracht Braunschweig 2016 zum FCC kam, bevor er in der letzten Saison für die SG Sonnenhof am Ball war, bringt die Erfahrung von 86 Drittliga- und mehr als 100 Regionalligaspielen mit.

    Herzlich willkommen zurück und natürlich viel Erfolg in Jena!

    Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.


    UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!


    DUCHATELET CASSE-TOI!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!