Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Hallo,


    wollte ins 4k TV Zeitalter starten und wollte mal gerne wissen, ob ihr 4k (bzw uhd) Geräte in der Wohnung stehen habt und was das für welche sind.


    Ich persönlich möchte eigentlich ungerne mehr als 50 zoll in der Wohnung haben, da es räumlich einfach anders ni ja passt.


    Bin zwischen dem Samsung 48JU6450 und Seminare Sony 8305 hin uns hergerissen. Der Sony hat wohl mit Android riesen Probleme, der Samsung hat bedingt durch sein Panel mit 50mhz wohl mit kleinen Ruckeln zu kämpfen.


    Meinungen sind gefragt :)

  • Hat denn der Sony aktuell immer noch Probleme mit Android? Also auch in aktuellen Bewertungen? Mein Sony war zum Zeitpunkt des Kaufes auch eher durchschnittlich bewertet - Bild super, Software mies.


    Da mir das Bild wichtiger war, hab ich ihn bestellt und hab nach nem größeren Update direkt beim ersten Einschalten keine Probleme gehabt bezüglich Abstürze oder sowas. Seitdem geht der Punkteschnitt bei der Bewertung auch kontinuierlich nach oben - ist allerdings kein 4k-Fernseher. Ob das beim Android nen Unterschied macht? Kanns mir fast nicht vorstellen :schulterzucken:

    "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D

  • Android läuft also wieder flüssig? Wurde mir gestern auch so bei Saturn von einem gesagt, der den o.g. Sony selbst sein eigen nennt.


    Bei den Amazon Bewertungen merkt man von einer Besserung nicht wirklich was.


    Samsung bringt in den nächsten Wochen die K Serie an den Start, also die Geräte für 2016. Das wäre ja vielleicht auch ne alternative

  • Mein heißer Tipp: Lass 4k sein und hol dir nen richtig guten FullHD. Hast aktuell mehr davon und zahlst auch noch wesentlich weniger.
    Und das Bild is sogar auch noch besser solange du keinen der 3 BluRay mit 4k hoch und runter laufen lassen willst ;)

  • Ich pack es mal hier rein, hat ja auch was mit TV zu tun.


    Ich bin auf der Suche nach einem Festplattenreceiver. Muß kein Wunderwerk der Technik sein, der Markt ist für mich aber total unübersichtlich,hab da auch Null Ahnung von. Empfang läuft über Schüssel.
    Preislich hatte ich an so wenig wie möglich bis 300 Euro gedacht.


    Hat da evtl. jemand nen Tipp?

  • @Hightower
    Wir haben zu Hause auch Sat und einen TechniSat Digit ISIO-Receiver und daran eine externe Festplatte von Seagate zum Aufnehmen drangehängt. Der Receiver ist nicht unbedingt der günstigste, aber wir sind bislang sehr zufrieden damit. Es gibt zwei Sat-Anschlüsse und so können wir aufnehmen und gleichzeitig noch ein anderes Programm schauen.

  • Habe heute meinen 49 Zoll Telefunken, den ich 2017 für 299€ gekauft habe, für 195€ über Kleinanzeigen weiterverkauft.


    Da wir doch recht weit weg sitzen vom Fernseher, hätten wir gerne einen Neuen mit 65 Zoll.
    Preislich sollte der sich irgendwo zwischen 500 und 700€ bewegen.
    Wichtig ist mir, dass es eine Prime App gibt und wenn möglich Dazn. Dafür ständig die Ps4 anzuschmeißen nervt ist auf Dauer zu umständlich.


    Hat zufällig jemand ein Gerät zuhause, auf das meine Kriterien zutreffen und kann dieses empfehlen oder davon abraten?
    Tendiere momentan zu einem Samsung RU7179.
    Ansonsten finde ich aber auch die Geräte mit Android sehr interessant. Vielleicht hat auch hier irgendjemand schon Erfahrungen sammeln können?

  • Wichtig ist mir, dass es eine Prime App gibt und wenn möglich Dazn.


    Chromecast ist keine Alternative? Finde ich total unkompliziert.


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • Da schliesse ich mich doch mit einer Frage an:
    Hat jemand von euch zufällig einen der neueren Philips OLED Fernseher und kann mir sagen ob und was da gut oder schlecht dran is?
    Gerne auch "nur" wer einen Philips Ambilight 55PUS7304 oder 7504 hat ;)

  • Wichtig ist mir, dass es eine Prime App gibt und wenn möglich Dazn.

    Chromecast ist keine Alternative? Finde ich total unkompliziert.

    Zur Not geht das schon auch, aber eigentlich hätte ich schon lieber die App direkt auf dem TV.
    Ansonsten hätte ich hier auch noch einen fire TV Stick, der die Apps auch recht unkompliziert öffnen könnte.

  • Wichtig ist mir, dass es eine Prime App gibt und wenn möglich Dazn.

    Chromecast ist keine Alternative? Finde ich total unkompliziert.

    Funktionieren denn die Amazon-Dienste wieder bei Chromecast? Mein letzter Stand war, dass Amazon und Google sich nicht grün waren und gegenseitig die Anwendungen blockiert haben.
    Seit ein paar Monaten geht die YouTube-App aber wieder mit dem FireTV

    Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.


    Matthias Lehmann

  • Da schliesse ich mich doch mit einer Frage an:
    Hat jemand von euch zufällig einen der neueren Philips OLED Fernseher und kann mir sagen ob und was da gut oder schlecht dran is?
    Gerne auch "nur" wer einen Philips Ambilight 55PUS7304 oder 7504 hat ;)


    Muss es ein Philips sein? Habe einen OLED von LG und bin bisher sehr zufrieden mit dem.

    Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.

  • Ja ich find das Ambilight halt richtig klasse. Vor allem weil es bei meiner TV Wand die komplett um den TV geht halt echt gut kommen müsste.
    Hab mir jetzt aber aktuell erstmal den Xiaomi TV 4S geholt in 55" und bin sehr gespannt auf AndroidTV.


    Mein nächster wird aber auf jeden Fall ein Philips und wohl ein OLED oder MicroLED. Da werd ich aber wohl noch bissel warten bis die steil unter 1000 Doppelmark fallen.

  • @Nordtribüne hast du einen Kinosaal als Wohnstube ;) ?

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • So, hab ja meinen Xiaomi Smart 4S TV nun gestern geliefert bekommen.
    Aufbau war sehr easy. 4 Schrauben unten ran für die Füße, HDMI und Strom angeschlossen und los gings. Hab übrigens eine Settop-Box Vu+ Duo2, deshalb brauch ich kein direktes TV auf dem Fernseh. Dazu kann ich also nix sagen. Hab nur gelesen, dass die Kanalsortierung eine Katastrophe ist und die Umschaltzeiten nicht so prall.
    OK, zurück zum Aufbau und Einrichtung: Fernseher angemacht und man verbindet seine Fernbedienung via Bluetooth. Das is recht praktisch, da im Gegensatz zu Infrarot keine Sichtverbindung notwendig ist. Man kann seine Fernbedienung also irgendwo hin halten und es geht trotzdem. Die reagiert übrigens auch richtig gut und hat n sauberen Druckpunkt. Fernbedienung taugt mir richtig gut.
    Danach kommt es zur üblichen Einrichtung des Android Systems. Witziges Feature: Man kann das auch von seinem Handy aus machen statt mit Fernbedienung. Ging alles flott und das System is echt schnell.
    Sobald man fertig ist sieht man die Android TV Oberfläche. Die ist im Gegensatz zum normalen Android am Handy wesentlich eingeschränkter, dafür über sogenannte Kanäle direkt einsatzbereit für den Streaming Aufruf. Es werden einem auf dem Homescreen direkt die Serien und Filme aus Netflix, Disney+ etc. angezeigt die man eben so abonniert hat. Seltsam dabei: Bei allen Apps geht das, nur Amazon Prime zeigt keinen Kanal an. Die App geht aber problemlos.
    System wie gesagt echt schnell und intuitiv. Apps funktionieren soweit, auch wenn es bei weitem nicht alle Apps gibt die man normal im Google Play Store findet. Man kann aber natürlich via APK Installation nachhelfen. USB Anschlüße am TV gibt es 3 Stück übrigens. Ebenso wie HDMI.
    Zum Bild und Ton: Ton ist sehr laut wie ich finde und scheppert auch nicht. Natürlich is da kein Vergleich zu einer Soundbar mit Subwoofer. Die Bässe gibt es quasi kaum. Ist aber noch bei keinem TV den ich hatte anders gewesen. Ton also völlig OK. Wer mehr braucht nutzt eh ne Soundbar.
    Bild ist bei den Stramingdiesnten dank mindestens HD und teilweise UHD echt klasse. Da kann ich nix negatives sagen.
    Beim gucken von linearem TV über meine VU+ Duo2 war mein alter LG aber auf jeden Fall besser. Das war allerdings ein HD und kein 4K Fernseher, also genau für das normale Fernsehen ausgelegt. Hab noch keine 4K gehabt bislang, kann also auch nicht sagen ob andere da so viel besser sind. Es ist aber auf jeden Fall OK, wenn auch etwas hell teilweise. Dafür hab ich keinerlei Couding oder Edging gemerkt. Bildschrim ist prima ausgeleuchtet. Scheint aber auch Montagsgeräte zu geben dabei wie ich gelesen habe. Da sind oft Schrauben zu fest angezogen. Wer sich traut kann da also oft selbst abhilfe schaffen. Bild wirkt auf mich wie gesagt etwas hell und teilweise habe ich zumindest das Gefühl das es etwas verpixelt bei Bewegungen oder bei großen Flächen mit einer einzigen Farbe.
    Allerdings ist es beim Fußball wieder gut gewesen. Kann aoso sein das ich mir das auch mehr einbilde als das es ist.
    Der Berachtungswinkel ist bei meinem übrigens sehr seltsam: Normal wird das Bild wenn man seitlich schaut ja eher dunkel. Mein Bild wird aber heller und kontrastärmer. Ist aber noch gut schaubar. Fällt bei hellen Passagen aber durchaus auf.


    Was mich aktuell wirklich stört: Mein Huawei P30Pro kann eigentlich Screen Mirroring, also die Spiegelung auf einen TV. Der Xiaomi hat sogar Chromecast Built-in, also ohne Zusatzhardware.... und die beiden finden sich trotzdem nicht. Ganz seltsame Sache. Vor allem für SkyGo und die RAN App wäre das prima gewesen oder zum anschauen von Bildern vom Handy. Die beiden Apps werde ich jetzt nochmal per APK Installation testen, die wären nämlich echt toll zu haben. Dann bräuchte ich quasi gar kein lineares TV mehr. Vor allem im Moment wo Live Sendungen eh Mangelware sind.


    Fazti: Für 399 Euro is der TV auf jeden Fall ein Schnäppchen und Bild und Ton völlig OK. Ein OLED hat sicher besseres Bild, kostet aber halt auch aktuell so das 4-fache oder mehr in 55". Dafür ist Android TV richtig richtig klasse und schnell. Das war auch der Hauptgrund vonmeinem alten LG LM670S weg zu gehen. Der hatte sonst nämlich ein klasse Bild! Evtl. kann ich aber mit den Einstellungen noch bissel spielen für ein perfekteres Bild.

  • Vor allem für SkyGo


    SkyGo über Chromecast? Geht das wieder? Das hatten die doch irgendwann rausgepatcht... :O


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • Nein geht nicht. Wird von der SkyGo App als Anwendung auf dem Quellgerät mit ner Meldung zu Urheberrechtlich geschützt blabla unterbunden. Gilt für alle Bildschirmspiegelungs Verfahren wie Chromecast, Miracast, Airplay und was es sonst noch so gibt.

    Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink::bierkruege:

    - SG Dynamo Dresden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!