Motorrad-WM 2021

  • Die Motorrad-WM gastiert an diesem Wochenende in Jerez de la Frontera. Der Grand Prix von Spanien auf dem Circuit de Jerez Angel Nieto ist die vierte Saisonstation nach dem Double-Header in Katar und dem Portugal-Grand-Prix. Und für die Elektrorennserie MotoE ist Spanien nun der Saisonauftakt.


    In der MotoGP steht Marc Marquez vor seinem zweiten Rennen nach seiner monatelangen Verletzungspause. Dafür muss Landsmann Jorge Martin sein Heimrennen verletzungsbedingt auslassen. Für ihn sitzt Tito Rabat auf der Pramac-Ducati. Stefan Bradl fährt den Spanien-Grand-Prix mit einer Wildcard eine zusätzliche RC213V von HRC.


    Zeitplan für Jerez:


    Freitag:

    09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 1. Freies Training

    09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 1. Freies Training

    10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 1. Freies Training

    11:50 - 12:20 Uhr: MotoE - 1. Freies Training

    13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training

    14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training

    15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

    16:50 - 17:20 Uhr: MotoE - 2. Freies Training


    Samstag:

    09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training

    09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training

    10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training

    11:50 - 12:20 Uhr: MotoE - 3. Freies Training

    12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying

    13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training

    14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying

    15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

    16:05 - 17:00 Uhr: MotoE - Qualifying


    Sonntag:

    08:20 - 08:40 Uhr: Moto3 - Warm Up

    08:50 - 09:10 Uhr: Moto2 - Warm Up

    09:20 - 09:40 Uhr: MotoGP - Warm Up

    10:05 Uhr: MotoE - Das Rennen

    11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (22 Runden)

    12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (23 Runden)

    14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (25 Runden)


    TV/Streaming Zeiten:

    Samstag, 1. Mai:

    ServusTV (Deutschland): Qualifyings aller Klassen und FP4 der MotoGP live (12:25-16:10 Uhr)

    ServusTV (Österreich): Qualifying der MotoGP & Moto2 live (14:05-15:50 Uhr)

    DAZN: Qualifyings aller Klassen und FP4 der MotoGP live (12:35-15:50 Uhr)


    Sonntag, 2. Mai:

    ServusTV (Deutschland): Alle Rennen live (10:20-15:20 Uhr)

    ServusTV (Österreich): Alle Rennen live (10:20-15:00 Uhr)

    DAZN: Alle Rennen live (10:05-15:00 Uhr)

    SRF2: Rennen der Moto2 live, MotoE als Aufzeichnung (12:05-13:45 Uhr)

    SRFinfo: Rennen der MotoGP live (13:40-15:00 Uhr)

    Keep fighting Alex Zanardi!

    Einmal editiert, zuletzt von Unicum99 ()

  • da es am Sonntag bei uns regnen soll werde ich es mir mal wieder Live anschauen :nuke:

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Valentino Rossi bestätigt Zusammenarbeit seines VR46-Teams mit Saudi Aramco, um ab 2022 in der MotoGP anzutreten. Noch offen ist, wer in der MotoGP-Saison 2022 die VR46-Bikes pilotieren wird und mit welchen Hersteller man zusammen arbeitet. Im Gespräch sind Aprilia oder Ducati.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Valentino Rossi bestätigt Zusammenarbeit seines VR46-Teams mit Saudi Aramco, um ab 2022 in der MotoGP anzutreten. Noch offen ist, wer in der MotoGP-Saison 2022 die VR46-Bikes pilotieren wird und mit welchen Hersteller man zusammen arbeitet. Im Gespräch sind Aprilia oder Ducati.

    Ducati :clemex:


    das wäre ein Knaller

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Aramco ist auch in der Formel1 Sponsor habe darüber noch keine Kritik wahrgenommen. Erst beim letzten Rennen in Imola waren diese Riesen Werbebanner zu sehen. Ich freue mich jedenfalls, das Rossi auch als Teamchef, der MotoGP erhalten bleibt.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Jack Miller, Marc Marquez und Valentino Rossi müssen durch Q1.

    Bereits für Q2 qualifiziert sind: Nakagami, Quartararo, Bradl, Mir, A. Espargaro, Vinales, Morbidelli, Bagnaia, Zarco und Rins.


    Marc Marquez lässt sich nach seinem FT3-Sturz von den Ärzten durchchecken, denn der Einschlag war nicht ohne. Ein gutes Zeichen ist, dass er mit dem Roller selbst zum Medical Centre gefahren ist. Das spricht dafür, dass zumindest der Arm okay ist.

    Nachtrag: Wie DAZN auf Twitter schreibt, ist Marquez' rechter Arm nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Er hat sich wohl einen Halswirbel geprellt, wird aber das vierte Freie Training am Nachmittag bestreiten. Dr. Charte bestätigt: "Nur eine Halswirbel- und Schulterprellung bei Marc, sein rechter Arm ist in perfektem Zustand."

    Trotzdem lässt sich Marquez im Krankenhaus sicherheitshalber noch einmal eingehend untersuchen. Honda betont jedoch, dass das eine reine Vorsichtsmaßnahme sei.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Aramco ist auch in der Formel1 Sponsor habe darüber noch keine Kritik wahrgenommen. Erst beim letzten Rennen in Imola waren diese Riesen Werbebanner zu sehen. Ich freue mich jedenfalls, das Rossi auch als Teamchef, der MotoGP erhalten bleibt.

    also ich freu mich auch auf Rossi als Team Chef und ein hoffentlich weiteres starkes Team.


    MotoGP ist für mich die einzig noch schaubare Motorsport Serie

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Aprilia ab nächster Saison als reines Werksteam in der MotoGP. Dazu wird das jetzige Aprilia Racing Team Gresini als Kundenteam unterwegs sein. Damit dürfte es wohl beim neuen Rossi-Team auf Ducati hinauslaufen?

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Oder Yamaha, da bei Sepang Yamaha / Petronas der Vertrag mit Yamaha ausläuft. Rossi hat bestimmt noch gute Kontakte zu Yamaha.


    Suzuki möchte auch ein Satelliten Team.



    Also 3 Optionen, bin mal gespannt, Ducati wäre mein Favorit. Aber einfacher zu fahren wären die Japaner :D

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Möglich, aber eine Ducati ist ja schon mit V46 Design unterwegs. Vielleicht ein Fingerzeig?

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • Laut VR46 Sportdirektor und Rossis Kumpel "Uccio" soll Yamaha der Favorit sein.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • braucht er nur noch gute Fahrer |-)

    Einer ist sicher Luca Marini, der andere könnte Marco Bezzecchi sein und Vale wird sich mit einer Wildcard in Mugello von seinen Fans als Fahrer verabschieden. :)

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • was war da mit Fabio Quartararo los ???

    Alex Hoffmann vermutet das der Airbag in der Lederkombi aufging und er deshalb so steif auf der Kiste saß???



    Komischer Doppelsieg für Ducati

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Jack is back :applaus: Doppelsieg von Ducati ausgerechnet in Jerez, unglaublich. Die älteste Yamaha auf drei!

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • was war da mit Fabio Quartararo los ???

    Alex Hoffmann vermutet das der Airbag in der Lederkombi aufging und er deshalb so steif auf der Kiste saß???



    Komischer Doppelsieg für Ducati

    Armpump (Schmerzen, Krämpfe, Taubheit, der Fahrer kann seine Maschine nicht mehr kontrollieren) im rechten Arm. Ob eine Operation folgt, steht noch nicht fest.

    Keep fighting Alex Zanardi!

  • oha, was es alles fürn Mist gibt :augen:

    Spießgeselle :-))
    fuck politics & fuck religion

  • Stand Fahrer-WM nach 4 Rennen:

    1. Bagnaia, 66 Punkte. 2. Quartararo 64. 3. Viñales 50. 4. Mir 49. 5. Zarco 48. 6. Miller 39. 7. Aleix Espargaró 35. 8. Morbidelli 33. 9. Rins 23. 10. Binder 21. 11. Nakagami 19. 12. Bastianini 18. Martin 17. 14. Pol Espargaró 17. 15. Marc Márquez 16. 16. Bradl 11. 17. Oliveira 9. 18. Alex Márquez 8. 19. Petrucci 5. 20. Marini 4. 21. Rossi 4. 22. Savadori 2. 23. Lecuona 2.


    Stand Marken-WM nach 4 Rennen: 1. Yamaha, 91 Punkte. 2. Ducati 85. 3. Suzuki 53. 4. Aprilia 35. 5. Honda 33. 6. KTM 27.


    Stand Team-WM: 1. Monster Energy Yamaha, 114 Punkte. 2. Ducati Lenovo 105. 3. Suzuki Ecstar 72. 4. Pramac Ducati 65. 5. Repsol Honda 40. 6. Petronas Yamaha SRT 37. 7. Aprilia Racing Team Gresini 37. 8. Red Bull KTM Factory Racing 30. 9. LCR-Honda 27. 10. Esponsorama Ducati 22. 11. Tech3 KTM Factory Racing 7.

    Keep fighting Alex Zanardi!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!