Testspiele unserer Blauen

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Das konnte man sich gut angucken. Unsere Mannschaft stand nicht nur hinten drin, sondern konnte auch den einen, oder anderen Angriff fahren. Chancenvervwertung war dann beim Erstligisten besser als bei uns, aber ansonsten konnte man zufrieden sein.

    “Now, I am become Death, the destroyer of worlds.”
    Robert Oppenheimer

  • Das konnte man sich gut angucken. Unsere Mannschaft stand nicht nur hinten drin, sondern konnte auch den einen, oder anderen Angriff fahren. Chancenvervwertung war dann beim Erstligisten besser als bei uns, aber ansonsten konnte man zufrieden sein.


    Das kommt mir doch bekannt vor: Wir haben gegen die auch die erste Halbzeit spielerisch und optisch dominiert, und die kommen ganze zwei Mal vors Tor und gehen mit 2:0 in die Halbzeitpause.
    Am Ende wurde es nach unserem 1:2 noch mal spannend, und Gladbach war froh, als 90 Minuten + Nachspielzeit endlich rum waren, was auch 10:0 Ecken belegen ... |-)

  • Das konnte man sich gut angucken. Unsere Mannschaft stand nicht nur hinten drin, sondern konnte auch den einen, oder anderen Angriff fahren. Chancenvervwertung war dann beim Erstligisten besser als bei uns, aber ansonsten konnte man zufrieden sein.


    Das kommt mir doch bekannt vor: Wir haben gegen die auch die erste Halbzeit spielerisch und optisch dominiert, und die kommen ganze zwei Mal vors Tor und gehen mit 2:0 in die Halbzeitpause.
    Am Ende wurde es nach unserem 1:2 noch mal spannend, und Gladbach war froh, als 90 Minuten + Nachspielzeit endlich rum waren, was auch 10:0 Ecken belegen ... |-)



    Na ja, wir wollen mal nicht ein Bulispiel mit einem Testkick vergleichen. Zumal ihr ja auch was zählbares im Gegensatz zu uns geholt habt. Und dominiert haben wir Gladbach nicht, das können wir auch gar nicht. Aber Gladbach will selbst das Spiel machen und gibt einem so etwas Raum für Konter bzw. für eigene Angriffe, da sie nicht so 100% sattelfest in der Defensive sind. Effektiv sind sie anscheinend wirklich, wenn es bei euch ähnlich verlief.



    Das gestrige Testspiel gegen den türkischen Zweitligisten Antalyaspor endete 3:3
    Für den DSC trafen Testroet, Ulm und Klos


    Klingt nicht schlecht. Wobei ich die zweite türkische Liga nicht einschätzen kann. Aber wenigstens hat sich keiner verletzt und selbst Peer Kluge hat das Trainingslager unfallfrei überstanden |-)
    Jetzt kommt noch der Testkick gegen die Alemannen und dann ist die Winterpause auch schon wieder vorrüber. Ich hoffe wir starten gut in die Rückrunde in OS.

    “Now, I am become Death, the destroyer of worlds.”
    Robert Oppenheimer

  • Antalyaspor soll lt.heimischer Presse ein richtig starker Gegner gewesen sein :nuke:
    Gegen die Alemannia werde ich dabei sein, freue mich schon auf Tim Jerat.
    Fand es sehr schade dass er damals gegangen ist, er war ein grundsolider Spieler bei uns

  • Ich habe Jerat auch gerne bei uns spielen sehen. Grundsolide trifft es bei ihm ganz gut, aber ob er in unserem jetztigen Mittelfeld noch zum Zuge kommen würde? Vielleicht war der "Schritt zurück" nach Aachen ganz gut für Jerat, wobei ich nicht weis, ob er in Aachen auch regelmäßig spielt? Falls ja, dann hat er alles richtig gemacht und vielleicht spielt er nächste Saison auch wieder in Liga 3 mit den Alemannen?


    Generell habe ich viele Sommerabgänge bedauert, trotz dieses Abstieges war das doch eine Truppe, die einem sehr ans Herz gewachsen war. Die haben den Verein vor dem völligen Untergang bewahrt. Aber Fussball ist auch ein Geschäft und so ist davon nimmer viel übrig und im Sommer bleiben höchstens noch Klos, Schütz und Hornig davon über, wobei Hornigs Zukunft auch in der Schwebe ist. Aber im Moment kehren die neuen Besen gut und so muß man diesen Umbruch akzeptieren.

    “Now, I am become Death, the destroyer of worlds.”
    Robert Oppenheimer

  • Jerat hat in dieser Saison bislang 18 Liga- und 2 Pokalspiele absolviert.


    14 Ligaspiele spielte er durch. Mit seiner Erfahrung ist er unverzichtbar für die junge Mannschaft. :)

  • Die Alemannen waren in Halbzeit 1 nicht schlecht, hatten auch den einen oder anderen Angriff vorgetragen. Spielbestimmend war Arminia, aber wie die Aachener vor dem Tor eher harmlos aufgrund der sehr schwierigen Platzverhältnisse. Dem 0:1 ging ein Fehler von Börner vorraus, den der Aachener geschickt ausnutzte. Den Elfmeter konnte man geben, so darf man nicht in den Luftkampf als Verteidiger gehen. Die Tore 2 und 3 waren sehr fein rausgespielt und sicher abgeschlossen. In der 2. HZ hat Arminia dann das Spiel klar dominiert, was bestimmt auch an den vielen Wechseln bei der Alemannia lag, die hat danach nichts mehr gebacken bekommen. War ein nettes Spiel bei widrigen Bedingungen, wird Zeit, dass es wieder losgeht!

    “Now, I am become Death, the destroyer of worlds.”
    Robert Oppenheimer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!