Treffpunkt Hamburg - Die Knalltüten knallern 1887 Lach - und Knallgeschichten!

  • HamburgerPerle : Wie soll ich das mit der Luftzirkulation verstehen? Wenn einer Covid hat und zu denen gehört, die die Maske nicht oder nicht richtig tragen, dann verbreitet der doch die Viren. Durch die Luftzirkulation werden diese dann doch erst richtig verteilt, oder seh ich das falsch? Frische Luft von draußen kommt doch nicht wirklich rein, wenn die Maschine fliegt, würde ich jetzt mal denken.

    Es kommt neue Luft rein, ansonsten würds gar nicht funktionieren. Musst die Zelle ja aufpumpen:D

    Machst alle Auslassventile zu und pumpst neue Luft rein. Die kommt durch den Hochdruck-Kompressor ungefiltert (nur abgekühlt) in die Kabine und strömt dann von oben in einer kreisenden Bewegung nach unten wieder weg. Da dann durch einen Filter und wieder in die Kabine (gemischt mit der aus dem Triebwerk)

    Jetzt vereinfacht erklärt.


    Viele Airlines sagen, so sauber wie ein OP-Saal.

    Das empfinde ich persönlich aber als übertrieben. Aber doch schon sauberer als in ner Ubahn/Sbahn:D

    Hakuna Matata

  • Danke für die Erklärung!


    Allerdings: Ich kann gerade nicht folgen... die Luft da oben ist doch viel zu dünn für uns Menschen, also, wenn man die dann ins Flugzeug reinläßt, dann kann die doch niemand atmen, oder?


    So, gerade mal "Flugzeug Luftaustausch" gegoogelt und das hier gefunden, wo es erklärt wird: https://www.deutsche-apotheker…003/daz-38-2003/uid-10657


    Ich glaub, das muß ich mir mal in Ruhe durchlesen.


    Ach, aber apropos U-Bahn: Bei der Hamburger werden alle Türen an jeder Haltestelle automatisch geöffnet seit Covid 19. Also von daher sind die sicherlich auch ziemlich rein, was die Luft anbetrifft.



    Last night a Happy Hardcore saved my life

  • Die Kabine wird “aufgebustet”, also ein überdruck erzeugt;)

    Hakuna Matata

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!