Regionalliga Bayern

  • Unter den letzten Vieren sind die drei Aufsteiger platziert. Scheint ein großes Leistungsgefälle zwischen den Bayernligen und der Regionalliga zu sein ?

    After the game is in front of the game

  • Bamberg konnte überraschend gegen Bayern II gewinnen sichert sich somit Platz 15.


    Buchbach rettet sich am letzten Spieltag ebenfalls in die Relegation.

    Wattenscheid statt Bochum

  • Diese Relegation jetzt ist auch so ein Käse, danke Schaben Augsburg.


    Aber auch der BFV macht da keine gute Figur. Und statt jetzt den zweiten der Bayernliga Nord ggn Buchbach zu schicken, müssen die Bamberger jetzt auch mitmachen...

  • Positiv an dieser Saison ist, dass Schalding Heining wieder weg ist. Die vermisst tatsächlich niemand.

    Die Relegation wird durch die Umstände etwas Besonderes werden.

    Eichstätt (2. Bayernliga Nord), Buchbach und Bamberg spielen in einer Dreiergruppe. Wenn die Kickburger Würzers aufsteigen, ist die Relegation hinfällig und alle spielen in der RL Bayern, anderenfalls hat der Letztplatzierte Pech gehabt.

    edit:

    Schwaben Augsburg will/muss in der Rosenau spielen und angeblich ist es fix, dass TürkGücü München nächstes Jahr im Dante Stadion spielt.

    Das wäre einerseits schon ziemlich cool, weil mir das noch fehlt, andererseits hätte ich dadurch für kurze Zeit die Liga nicht mehr komplett.

    Du wirst koana vo UNS

    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

  • Aber mit welcher Legitimation lässt man Bamberg da mitspielen?

    Wattenscheid statt Bochum

  • Vermutung :

    Platz 15 und 16 waren vor der Saison als Relegationsplätze ausgegeben und davon will man nicht abweichen.

    Du wirst koana vo UNS

    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

  • Aber die mussten den Modus ja nun eh kurzfristig anpassen. Dann hätte man auch Platz 15 als Relegationsplatz streichen können. Wäre in der Regionalliga West schließlich auch der Fall, wenn eine Mannschaft weniger hoch kommt.


    Aber gut, sollte für Bamberg sicher möglich sein nicht letzter in der Dreierrunde zu werden.

    Wattenscheid statt Bochum

  • Buchbach und Bamberg hatten wir die letzten Wochen als Gegner, Buchbach heim und auswärts, Bamberg nur auswärts.

    Das waren allesamt ziemlich schlechte Spiele, vor allem auch von uns, aber Bamberg hat gestern nach dem Rückschlag zum 1:1 weiter gekämpft und sich in die Relegation gerettet.

    Das macht sie für mich bei ähnlichem sportlichem Potenzial zum Favoriten in dem Ding. Den VfB kann man ohne jeglichen Vergleich nicht einschätzen.


    Dass man mangels Bewerbern aus den Bayernligen die Releganten in der Regio Bayern hätte anpassen müssen sehe ich auch so.

    Du wirst koana vo UNS

    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

  • So schlecht waren die Amateure dann doch nicht. |-)


    Aber es ist schon richtig, dass die Tabelle so spät in der Saison nicht ohne Grunde so ist wie sie ist.

    Du wirst koana vo UNS

    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

  • Ich hoffe das sich die Würzburger Kickers in der Relegation gegen Hannover 96 II durchsetzen werden.

    SC Paderborn 07, Paderborn Baskets 91, Paderborn Dolphins, Untouchables Paderborn, Kassel Huskies

  • ABSCHLUSSTABELLE


    34. Spieltag:

    Fürth II - Illertissen 2:1

    Türkgücü - Memmingen 0:1

    Aschaffenburg - Ansbach 4:4

    Buchbach - Aubstadt 5:2

    Bamberg - Bayern II 2:1

    Burghausen - Augsburg II 4:1

    Würzburg - Vilzingen 4:0

    Nürnberg II - Schalding-Heining 4:0

    Schweinfurt - Bayreuth 3:1


    Platz Verein Spiele Tordifferenz Punkte
    1. FC Würzburger Kickers 34 59 82
    2. DJK Vilzing 34 33 69
    3. 1. FC Nürnberg II 34 27 61
    4. TSV Aubstadt 34 16 58
    5. FV Illertissen 34 11 56
    6. FC Bayern München II 34 14 54
    7. FC Augsburg II 34 12 50
    8. SpVgg Fürth II 34 0 49
    9. SV Wacker Burghausen 34 4 48
    10. 1. FC Schwinfurt 05 34 -9 45
    11. Türkgücü München 34 -11 45
    12. SpVgg Bayreuth (A) 34 -4 42
    13. SpVgg Ansbach 09 34 -13 39
    14. SV Viktoria Aschaffenburg 34 -15 36
    15. FC Eintracht Bamberg (N) 34 -36 31
    16. TSV Buchbach 34 -24 30
    17. SV Schalding-Heining (N) 34 -26 30
    18. FC Memmingen 1907 (N) 34 -38 29

    Quelle: https://www.kicker.de/regionalliga-bayern/tabelle


    - Der Erstplatzierte ist für den DFB-Pokal 2024/25 qualifiziert und bestreitet das Aufstiegsspiel gegen den Meister der Regionalliga Nord

    - Abstiegsregelung: Zwei Teams steigen direkt ab, Platz 15 & 16 bestreiten Relegationsspiele gegen die Vizemeister der Bayernligen um den Verbleib in der Liga

    Wattenscheid statt Bochum

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!