Was esst ihr gerade?

  • Spargelrisotto und kaltes Bier nach 13 km wandern :bier:

    There's only seconds of your life that really count for anything.

    All the rest is killing time waiting for a train.

    (Stuart Adamson)

  • Spargel mit Butter und ein Schnitzelchen

    Eine Gesellschaft, in der Lachfältchen mit Nervengift weggespritzt werden, sollte vielleicht mal ihre Werte überdenken.

  • Kleine Nürnberger Würstchen mit Kartoffelstampf und Erbsen-Möhrengemüse

    Eine Gesellschaft, in der Lachfältchen mit Nervengift weggespritzt werden, sollte vielleicht mal ihre Werte überdenken.

  • Kleine Nürnberger Würstchen mit Kartoffelstampf und Erbsen-Möhrengemüse

    Gabs hier gestern auch, in meinem Fall wie immer die wirklich guten(!) Würstl von der Familie Hoeneß.


    Irgendwie haben sie mir diesmal so gar nicht geschmeckt und ich tippe schwer darauf, dass das mit den Ereignissen vom Vortag zu tun hatte(... :sprachlos: ), auch schmeckten sie der Köchin umso besser.

    Nein, keine Anhängerin vom Stadtrivalen, eher davon mich gerne mal bisserl zu ärgern. :(

    Auch erwähnte sie heute Morgen frech grinsend, dass sie wirklich stolz auf mich ist, dass ich zu der Thematik bisher nichts schrieb und das Karusell ohne mich ihre Runde drehte.


    Wie heißt es eben so passend, der Kopf isst mit...:victory:

  • Kaiserschmarrn

    There's only seconds of your life that really count for anything.

    All the rest is killing time waiting for a train.

    (Stuart Adamson)

  • Ein kleines Rumtöpfchen...hui, lecker und ganz schöne Umdrehungen. :ja:

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Flat Iron Steak mit Pommes und gebratenen Pilzen.

    Dazu Bier und anschließend einen Obstler und Espresso.

    Madame durfte fahren |-)

    There's only seconds of your life that really count for anything.

    All the rest is killing time waiting for a train.

    (Stuart Adamson)

  • Darija


    Porridge (Oatmeal schimpft sich das). Schmeckt nicht so sonderlich, aber es hilft hoffentlich. :)

    Mir schmeckt es mit Zimt, Apfel, Nüssen oder einfach ein paar Beeren. :essen:


    Was den Porridge noch besser macht, wenn man ihn als Overnight Oats zubereitet und über Nacht kühl stellt. Mir schmeckt er besser wenn ich ihn Morgens mache und nur 2 Std in den Kühlschrank packe. So behält der Hafer seine kompletten Nährstoffe.

  • Muß mich erstmal daran gewöhnen. Das einzig gute an dem Zeug ist, dass es den Heißhunger bremst. Trotzdem danke für den Tipp. ;)

  • Der Heißhunger kommt durch häufiges Snacken mit schlechten Kohlenhydraten was einen ziemlichen Blutzuckerspiegel verursacht.


    Ich habe auch öfters mit Heißhunger zu kämpfen gehabt. Seit dem ich meine Ernährung vor 6 Wochen umgestellt habe oder noch dabei bin, habe ich seit dem keine Heißhungerattacken mehr.


    Musst du mal ausprobieren. Bear

  • Ja, zu viel Zucker, Alkohol, schlechte Kohlenhydrate, Fettsäuren und zu wenig Ballaststoffe sind der Übeltäter.


    Bin gerade dabei mit dem Ausprobieren. :)

  • Haferflocken


    Top-Frühstück gg. Bauchfett :ja:

    Wie isst du das denn? Pur? Pur muss das doch grauenvoll schmecken. Armer Bear.

    Eine Gesellschaft, in der Lachfältchen mit Nervengift weggespritzt werden, sollte vielleicht mal ihre Werte überdenken.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!