Trainerthread

  • Glückwunsch! Ich kenne ihn noch als Spieler der HSV Amateure. Sehr sympathisch der Mann. Okay, er ging dann nach Bremen, aber hey! Fehler machen wir alle. :D
    Ich drücke ihm und dem VfL alle Daumen
    DIF&VfL :6kuss:

    Walter*Hrubesch*Thioune*Hecking*Wolf*Titz*Hollerbach*Gisdol*Labbadia*Knäbel *Zinnbauer*Slomka *van Marwijk

    *Cardoso*Fink*Arnesen*Cardoso*Oenning

  • Ich habe es an anderer Stelle schon geschrieben, die Architekten des sportlichen Erfolgs heißen Daniel Thioune und Benjamin Schmedes.


    Schmedes zum 1.FC Nürnberg?


    Sollte er gehen bleiben nur die zurück die den VfL beinahe in die Regionalliga geführt hätten.

    Schmedes bleibt. Der Verein strebt wohl eine Vertragsverlängerung bis 2024 inklusive Beförderung zum Geschäftsführer an.
    Mal sehen ob er sich drauf einlässt. Hat sich letztens etwas frustriert geäußert über die Stagnation im Bereich Sponsoring, und das er den Status Quo nicht nur verwalten möchte.

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991


    :hurra:Abstieg 2021 :hurra:

    Der VfL ist wieder da!

  • Das wundert mich nicht, wie viele Niederlagen am Stück waren das? 6 oder 7?

    Man ist jedenfalls von einer recht komfortabken Ausgangslage wegen Misserfolgs in akute Abstiegsgefahr geraten.

    :ossi: CORONA RAUS!!!

  • Mh, ich weiß nicht. Felle ist mal wieder einer der mit einem Sympathiebonus reingeht, was automatisch den Verdacht erweckt das damit Kompetenzdefizite kaschiert werden sollen. Oder noch eher als Anbiederung an die Fans verstanden werden kann.

    Das er zudem erst sehr spät den Anruf bekam zeigt auch das er wohl weder erste, zweite noch dritte Wahl war.

    Klar ,in den letzten Wochen waren viele Vereine auf Suche (Grammotzis war wie auch zu Beginn der Saison Kandidat), andere Trainer wollten sich den VfL wohl auch einfach nicht antun. Verständlich das z.B. Uwe Neuhaus kein Bock hatte. Andere Kandidaten wie Koschinat wurden auch garnicht erst gefragt.

    Benjamin Schmedes hat hier in den letzten zwei Jahren aus Scheisse Gold gemacht, den Fehltritt mit Grote verzeihen wir ihm locker. Nichtsdestotrotz klingt Markus Feldherr auch ein bisschen nach Wiederaufbau 3. Liga. Wäre ja auch keine Katastrophe.


    Ach, zur Info: Felle hat in der Bundesliga gespielt, und war dann einige Jahre Kapitän beim VfL. Unter anderem auch der goldenen Generation mit dem Aufstieg 2007. (Da aber nur verletzt von der Bank aus)

    War dann Co-Trainer unter Wollitz, Trainer in Velbert, wieder Co in Cottbus, und Co unter Neuried bei Hertha BSC Berlin..

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991


    :hurra:Abstieg 2021 :hurra:

    Der VfL ist wieder da!

  • Ach, zur Info: Felle hat in der Bundesliga gespielt, und war dann einige Jahre Kapitän beim VfL. Unter anderem auch der goldenen Generation mit dem Aufstieg 2007. (Da aber nur verletzt von der Bank aus)

    War dann Co-Trainer unter Wollitz, Trainer in Velbert, wieder Co in Cottbus, und Co unter Neuried bei Hertha BSC Berlin..

    Eigentlich sollte man in Berlin doch wissen, dass der Verein Hertha BSC heißt. Und außerdem war es Nouri :P Mir fehlen da noch die Co-Trainerstationen SV Werder Bremen und FC Ingolstadt.

  • Alexander Neuried. So heisst der Mann, und nicht anders! Hat die deutsche Einwanderungsbehörde T9 damals so entschieden! Und er war Interimstrainer bei Hertha Berliner Sportclub Berlin! (auuus Berlin!)

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991


    :hurra:Abstieg 2021 :hurra:

    Der VfL ist wieder da!

  • Co. und Towarttrainer bleiben, alle anderen Positionen im Funktionsteam sind auch besetzt.


    Jetzt benötigen wir einen Sportdirektor und einen Trainer. Laut Welling soll da zeitnah Vollzug vermeldet werden.


    Thioune ist natürlich heiß gehandelten Kandidat in der Gerüchteküche.

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991


    :hurra:Abstieg 2021 :hurra:

    Der VfL ist wieder da!

  • Oh weh, von Co Trainer zu Co Trainer. Ja kann mit Glück klappen, ist aber ein großes Risiko. Na dann viel Glück.

    :ossi: CORONA RAUS!!!

  • Oh weh, von Co Trainer zu Co Trainer. Ja kann mit Glück klappen, ist aber ein großes Risiko. Na dann viel Glück.

    :amkopfkratz:

    SCV und der FC

  • Oh weh, von Co Trainer zu Co Trainer. Ja kann mit Glück klappen, ist aber ein großes Risiko. Na dann viel Glück.

    Scherning ist aber kein Feldhoff oder Gellhaus.

    Er ist selbstbewusst, temperamentvoll hat Ideen und kann Spieler motivieren. Es kann funktionieren.

    Mach´s gut Willi, du wirst uns fehlen !!!

  • Oh weh, von Co Trainer zu Co Trainer. Ja kann mit Glück klappen, ist aber ein großes Risiko. Na dann viel Glück.

    Scherning ist aber kein Feldhoff oder Gellhaus.

    Er ist selbstbewusst, temperamentvoll hat Ideen und kann Spieler motivieren. Es kann funktionieren.

    Und war Co unter Baumgart. Das ist schon ein Qualitätsmerkmal.

  • Die letzten drei Trainerverpflichtungen vor ihm

    1. Grote - keine Erfahrung als Cheftrainer im Profibereich
    2. Fulland - keine Erfahrung als Cheftrainer im Profibereich
    3. Feldhoff - keine Erfahrung als Cheftrainer im Profibereich


    Und jetzt kommt Scherning - keine Erfahrung als Cheftrainer im Profibereich

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991


    :hurra:Abstieg 2021 :hurra:

    Der VfL ist wieder da!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!