Von vogelwilden Abwehrspielern, halbglatzigen Spielgestaltern und deplatzierten Rechtsaußen - die Spieler von Europas bestem Scheißverein weltweit 2013/2014

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • MK hat auf der Pressekonferenz wohl gesagt, dass Stevie eine Marke (!) für 96 geworden ist. Der Typ hat sowas von keine Ahnung...


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Ich würd mich ja nicht wundern, wenn man ihn beim Derby sichtet!


    Tschö Steven!
    Der letzte, alte Held meiner persönlichen 96-Historie geht. :schnueff:


    DANKE für alles! :umarm:

    Tod und Hass der KGaA!

  • Ein Stück 96-Geschichte endet also :(

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Sehr schade, zumal es nicht abzusehen war, jedenfalls dachte ich immer, er kriegt die Kurve noch. Auf jeden Fall vielen Dank für Deine Leistung und für Deine Treue, die nicht mehr selbstverständlich ist.


    Das mit der "Marke", naja, das ist halt sein Schnack, der kann halt nur Wirtschaftssprech.

  • Finde ich ehrlich gesagt etwas (sehr) überzogen. So heftig war der Tritt nun nicht unbedingt. Aber hatter selber Schuld. Für ihn ist die Saison schon mal vorbei und er kann sich schon mal entspannt mit seinen Beratern treffen, um einen Wechsel in die britische Fußballperipherie vorzubereiten... #diouf #proschwitz


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Das heißt, wir erleben noch ganz oft Marcelo und/oder Sané :juchuu: Was ist eigentlich mit Avevor? Gibt es den noch? Hat er keine Beine mehr? Ich mein, schlechter war der niemals!

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Ich hoffe ja Poco Domäne ist am Samstag wieder fit. Dann muss Schulz seine mangelnde Schnelligkeit nicht mehr als Linksverteidiger unter Beweis stehen. Schulz mit Sané könnte ich mich sogar fast mit anfreunden (zumal Hamburg ja ohne Stürmer anreist), aber ich fürchte dass wir wieder Marcelo sehen dürfen.


    Avevor...naja, bundesligatauglich ist der nicht so hundertprozentig. Allerdings hat der auch keine 5 Mio. gekostet wie unsere beiden Klapperstörche.


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Auf Poco hoffe ich aus dem selben Grund, Schulz neben einem dieser beiden Pfeifen macht das ganze irgendwie erträglich. Warum haben wir noch gleich Haggui und Pogatetz verramscht? Mir will das gerade gar nicht einfallen... Und Eggimann. Ich würde gerade ein Auge und zwei Beine für einen Eggimann hergeben...
    Avevor ist stark eingeschränkt in seinen Fähigkeiten, versucht aber im Vergleich zu manch anderem auch keine Dinge, die er nicht drauf hat.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Na Pogatetz wollte ja weg und der glänzt ja beim Glubb gerade auch eher mit nicht vorhandenem Abwehrverhalten. Aber Eggimann und Haggui hätte man einfach nicht abgeben dürfen, vor allem nicht für zusammen 500.000 €.


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Guck dir doch mal die Figuren im Umfeld von Pogatetz an! Wie soll der da denn glänzen? :D Aber mal ernsthaft, ich fand den bei uns relativ gut, wenn auch im zweiten Jahr mit einige Wacklern, aber auch auf seine Nebenleute wirkte er sich offenbar positiv aus... Aber greifen wir gar nicht mal so hoch. Aus heutiger Perspektive hätte man jeden behalten können, es wäre alles besser.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Nicht mal von den Fähigkeiten her, aber allein als Typ Arschloch fehlt Pogatetz in der Mannschaft. Aber das wurde ja halt unter Slomka schon deutlich, dass er sich von allen "aufmüpfigen" Spielern trennen wollte. Mini-Me hat dann daraus eine Rückgratlose Armee von Klonkriegern gebastelt, die tatsächlich beliebig austauschbar wirkt.


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Wo wir dann natürlich wieder bei Pinto wären, wo man nach Kleinigkeiten gesucht hat um die Verlängerung platzen zu lassen. Bei uns wurden zwar schon die größten Pflaumen zehn Jahre an den Verein gekettet, da war aber das eine Jahr plötzlich zu viel...

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Und Slomka will wohl Diouf. Also ein internationaler Spitzenverein ;D Tut mir leid, aber Samstag bitte irgendwie gewinnen und diesen Verein Richtung Zweitklassigkeit befördern, nur um Diouf und Solbakken ein bischen zu ärgern... Bei unserem Glück holt Slomka dann seinen ersten Auswärtssieg seit der Erfindung des Farbfernsehens.

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • ...nachdem Diouf wohl gemerkt hat, dass auch sein Favourit Cardiff wohl zweitklassig spielen wird. Na bleiben doch noch Trabzonspor (;D) und Juve (;D;D) als Kandidaten für Mr. Größenwahn.


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Juve? Was ist da denn los? Ich dachte München oder Chelsea wären eher seine Kragenweite, oder auch Barcelona oder Real (wenn es denn unbedingt sein muss und die anderen nun gar nicht wollen). Aber von ihrem Selbstverständnis stehen die Hamburger sowieso über all den genannten... An seiner Stelle würde ich mich für München entscheiden und Klauseln einbauen, dass ich nur noch CL spielen darf muss und nicht mehr gegen biedere Mittelmaßvereine wie Mainz, Augsburg, Leverkusen oder Gladbach spielen muss. Das kann das Schlitzohr Solbakken schon schaffen, ich glaub an ihn. Ganz fest! England wäre aber auch charmant. Auf divenhaft lamentierende Spieler, die lieber bei Zweikampfen den Bodenkontakt suchen und langatmige Diskussionen mit dem Schiri führen wartet das britische Publikum immer fieberhaft.


    Die Geschichte mit Trabzonspor war allerdings auch aller erste Sahne :amen: ;D

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Schlaudraff, Pocognoli, Avevor und Felipe sollen wohl trotz laufender Verträge abgegeben werden. Huszti wird wohl nicht verlängern. :schulterzucken:


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

  • Stefan Thesker und Kenan Karaman wurden ablösefrei aus Hoffenheim geholt. Samuel Radlinger wird früher als geplant von Rapid Wien zurückgeholt (war ausgeliehen) und die Kaufoption für Rudnevs wird nicht gezogen.


    Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!