Chicago Bears

  • Ein Jahr zu spät mMn. Hätte da eher für Darnold getradet.


    Oder was Adrian Franke im spox FA Ticker sagt:


    "Nochmal kurz zurück zu den Bears: Ich mag Andy Dalton, aber wir alle wissen an diesem Punkt, was er ist: Eine Übergangslösung, funktional unter guten Umständen. Kein Quarterback, der ein Team trägt und kein Quarterback, der ein Team signifikant voranbringt. In Chicago wackeln die Stühle von GM Ryan Pace und Head Coach Matt Nagy, und Dalton mit seinem guten Floor und seinem geringen Ceiling wird diese Jobs in meinen Augen nicht retten. Und da reden wir noch nicht einmal davon, dass die Bears Dalton letztes Jahr für ein Jahr und 3 Millionen Dollar hätten haben können - stattdessen aber Foles per Trade aus Jacksonville holten. Auch das passt allerdings in das Gesamtbild des Roster Managements in Chicago."

    https://m.spox.com/de/sport/us…ngen-im-ueberblick-4.html

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Bridge QB bis nächste Offseason Russel Wilson kommt? :D

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Dalton also... Ist er jetzt der Bridge für wen auch immer oder war Trubisky der Bridge zwischen Glennon und Dalton? |-)


    Man man man, diese Franchise und ihre QB-Entscheidungen macht mich fertig.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Die sind alle Brücken bis man einen Plan für die Zukunft geschmiedet hat.

    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991



    Klassenerhalt 2020
    :hurra: Der VfL ist wieder da! :hurra:

  • Gerade gelesen, was die Bears vermeintlich bereit waren für Wilson in einen Trade zu packen:


    3 Erstrundenpicks, ein Drittrundenpick sowie zwei Starter....


    Verzweiflung pur :augen: Gut, dass die Seahawks sich nicht erweichen ließen.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Fragt sich was für Starter.


    Ehrlich gesagt, aus unseren Erstrunden Pickerl müsste auch erstmal was werden, Kevin White gefällt das.


    Wir haben 2 First Rounder für Jay Cutler ausgegeben, also warum nicht 3 für Wilson.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Nun, ein Traum wäre es, einen GM zu haben, der mit Erstrundenpicks etwas anfangen kann...


    Unabhängig von Cutler, empfinde ich das vermutete Trade-Paket als für zu teuer. Man hat noch etliche andere Baustellen, wenig bis gar kein Cap Space und würde sich somit wieder um Handlungsmöglichkeiten berauben.


    Nun legen Pace und Nagy ihre Zukunft in die Hände von Red Rifle...bin sehr gespannt, wie das ausgeht. Kurzfristig sind sie damit wieder in die Miesen gerutscht und prompt wird spekuliert, ob Fuller eventuell entlassen werden muss...oder Hicks getradet wird. :kuzze:

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Und da ist es passiert: Fuller wurde gecuttet, man hat noch nicht mal einen Trade Partner für einen All-Pro CB gefunden. Darüber hinaus wird Hicks angeboten wie Sauerbier.


    Den großen Plan dahinter müsste mir Pace einmal erklären, vor allem vor dem Hintergrund, dass die Saison für ihn erfolgreich verlaufen muss, wenn er seinen Job behalten will.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Gibt keinen Plan. Purer Aktionismus.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Aktionismus im Panikmodus...das würde die nicht nachvollziehbaren Entscheidungen zumindest ansatzweise erklären.


    Im Übrigens hat ARob nun doch seinen Franchise Tag unterschrieben. Vermutlich im Hinblick auf den schlechten WR Markt in dieser FA, so dass er sich denkt: Erstmal die Kohle sichern.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

    Einmal editiert, zuletzt von orm ()

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Das beste an dem Video ist, einen Cheese-Head in einem Bears Trikot zu sehen.


    Apropos Menschen in falschen Trikots: Kyle Long hat nach einem Jahr Auszeit sich für ein Jahr KC angeschlossen.

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Ich glaub Tom hat bald jedes Team im Schrank, würde sogar wetten das ihm Leute alte Trikots zuschicken dafür.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Amen

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • QBs für die man hätte traden können:

    Darnold, Minshew, jetzt Jimmy G.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Ah stimmt. Euch gibt es ja auch noch. Ihr macht jetzt einfach drei First Rounder klar und bekommt Jimmy G. Dann passt das wieder. :D

    "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!